etfinance

ETFinance Erfahrungen

Ø 4.3 von 5 Sternen
ZUM ANBIETER BEWERTUNG ABGEBEN
Jetzt Account eröffnen
Bewertungsgrafik
ETFinance wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 4.3 von 5 Sternen bewertet. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 9 Nutzern. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen ETFinance Testbericht verfassen, von dem andere Nutzer profitieren können.

9 ETFinance Erfahrungsberichte


  • Tim
    Montag, 25. Mai 2020 - 15:25 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Rundum zufrieden. Hier handel ich sehr gerne und konnte auch schon ein paar meiner Freunde davon überzeugen. Bisher hat es mir eigentlich jeder gedankt!

    (0)

  • Georg R.
    Sonntag, 10. Mai 2020 - 18:33 UhrNichts zu meckern

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Also ich bin zufrieden mit ETFinance. Einzahlungs sind schnell, das Trading ist auch nicht wirklich kompliziert und Auszahlungen klappen sogar am Wochenende zügig.

    (0)

  • Willi Göckeritz
    Montag, 20. April 2020 - 08:40 UhrKeine Profite

    Ø 3 von 5 Sternen

    Ø 3 von 5 Sternen

    Hab das Programm jetzt für ein paar Monate ausprobiert und leider keine Profite erwirtschaften können. Das ist sehr schade. Frage mich ob es an mir oder am Anbieter liegt. Die Verluste halten sich zum Glück im Grenzen, da ich nur sehr wenig riskiert habe. Man sagt ja immer, dass man an der Börse nur das riskieren soll, was man auch bereit ist zu verlieren. In diesem Sinne: Schwamm drüber!

    (0)

  • Saskia L.
    Donnerstag, 02. April 2020 - 16:12 UhrEin- und Auszahlungen problemlos

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Meine Erfahrungen mit ETFinance sind eigentlich ganz gut. Die Website war zwar etwas langsam letztens, aber das kann eventuell auch an der aktuell generellen Überlastung durch den Coronavirus gelegen haben. Das Handeln und auch Ein- und Auszahlungen haben auf jedne Fall ohne Probleme geklappt.

    (0)

  • Michelle Stauche
    Mittwoch, 18. März 2020 - 16:15 UhrAuf Erfolgskurs

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Mein Freund ist schon länger aktiv und hat auch schon den ein oder anderen erfolgreichen Handel gemacht. Also war es für mich an der Zeit das auch mal zu probieren. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit der Einzahlung habe ich mir erstmal ein paar dieser Anleitungs-Videos angesehen und finde dass die Videos auch für Anfänger sehr gut zu verstehen sind. Nach ungefähr einer Woche und ein paaar Trades im Demokonto fühlte ich mich dann gewappnet für den ersten richtigen Trade. Der erste ging leider vollkommen in die Hose und ich war schon kurz davor aufzugeben. Doch dank der Unterstützung meines Freundes und des ETFinance Teams konnte ich mich dann doch dazu durchringen es noch einmal zu probieren. Es ist zwar nicht jeder Trade erfolgreich, aber die Quote wird immer besser.

    (0)

  • Vincent K.
    Dienstag, 10. März 2020 - 14:38 UhrLeider keine Bitcoin-Einzahlung möglich

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Trade schon seit knapp zwei Monaten hier, meistens auf Basis von ETFs. An andere Finanzinstrumente habe ich mich bisher noch nicht rangetraut. Die Einzahlung ging sehr schnell und es gibt eine Vielzahl an Einzahlungs-Optionen. Hier würde ich mich persönlich allerdings wünschen per Bitcoins einzahlen zu können.

    (0)

  • Magnus
    Mittwoch, 19. Februar 2020 - 12:21 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Kann mich bisher nicht wirklich beschweren. Habe schon so einige Broker in meiner „Handelskarriere“ getestet und ETFinance gefällt mir da echt am Besten. Sowohl die Auszahlung klappt stets problemlos, als auch der Customer Support ist gut erreichbar und hilfsbereit.

    (0)

  • E.A.
    Montag, 20. Januar 2020 - 11:55 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Bin jetzt schon mehr als ein Jahr bei ETFinance und kann mit gutem Gewissen behaupten, dass es sich um einen seriösern und zuverlässigen Broker handelt. Noch nie habe ich einen Broker gesehen, der so viel Video-on-Demand Ausbildungs-Inhalte zur Verfügung stellt wie ETFinance. Auch dass der Support deutschsprachig ist hat mich äußerst positiv überrascht. Auszahlung war etwas träge (ca. 5 Werktage hat es gedauert), aber kam defintiiv immer auf meinem Konto an.

    (0)

  • Arne M.
    Montag, 16. Dezember 2019 - 17:06 UhrUmfangreiches Webinar- und Schulgsangebot

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Als Anfänger finde ich vor allem das umfangreiche Angebot an Schulngen und Webinaren sehr hilfreich. Habe die ersten Tage über das Demokonto reingeschnuppert und anschließend ein Live-Konto erstellt. Durch die vielen hilfreichen Tutorials waren meine ersten 4 von 5 Trades erfolgreich.

    (0)

ETFinance Erfahrungsbericht verfassen:

Wie zufrieden sind Sie mit ETFinance? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit ETFinance mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte.

Anbieter-Information

ETFinance

Tel: +8006 003 7004
Fax: +357 25359939
E-Mail: support@etfinance.eu

Im Web

Shop Facebook Shop Facebook

ETFinance – Online-Broker mit umfangreichem Handelsangebot

Als Bestandteil des zypriotischen Finanzdienstleisters Magnum FX überzeugt der Forex- und CFD-Broker ETFinance durch ein weitläufiges Handelsangebot. Dieses bietet Ihnen CFDs über alle Assetklasse und beinhaltet nicht nur 50 Devisenpaare, sondern auch 20 verschiedene Kryptowährungen. Dabei hat ETFinance mit Gold, Silber und Platin drei verschiedene Kontomodelle für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Trader im Angebot.

etfinance-website

Erfreulich sind auch die zahlreichen Bildungsangebote, die Ihnen ETFinance für eine einfachere Handhabung der Handelsplattformen WebTrader und Meta-Trader 4 zur Verfügung stellt. Darüber hinaus profitieren Sie von einer deutschsprachigen Webseite inklusive Kundensupport, sodass es bei etwaigen Problemen mit Ihrem Handelskonto zu keinen Sprachbarrieren kommen sollte.

ETFinance als Online-Broker – die Vor- und Nachteile

In ETFinance-Testberichten zeigt sich schnell, dass der Broker mit zahlreichen Vorteilen aufwarten kann. Wer genauer hinschaut, erkennt jedoch auch einige Nachteile. Positiv hervorzuheben ist zum Beispiel die Regulierung durch die CySEC und die Einhaltung der europäischen MiFID-Richtlinien. Diese sprechen für Sicherheit der Kundeneinlagen und gewährleisten einen gewissen Einlagenschutz. Ein weiterer Vorteil ist in der deutschsprachigen Webseite mit Kundenservice zu finden. Darüber hinaus bietet Ihnen ETFinance zahlreiche Krypto-CFDs, die mitunter über die beliebte MetaTrader-4-Plattform gehandelt werden können.

Weniger positiv hervorzuheben ist, dass auf der Webseite sowohl das Impressum, als auch der FAQ-Bereich fehlt. Juristische relevante Texte können zwar gefunden werden, sind allerdings nur auf Englisch verfügbar. Auch Informationen zur Mindesteinzahlung sind auf den ersten Blick nicht ersichtlich und werden erst im Rahmen der Kontoeröffnung näher erläutert. Außerdem haben Sie an Wochenenden keine Möglichkeit, den Kundenservice zu kontaktieren und müssen mit etwas höheren Spreads leben, als es bei vergleichbaren CFD-Brokern der Fall ist. Diese richten sich allerdings vor allem nach dem jeweiligen Kontomodell.

Aus ETFinance-Erfahrungen gehen die folgenden Vor- und Nachteile hervor

  • Deutschsprachige Webseite und Kundenservice
  • Regulierung durch die CySEC
  • Großes Angebot inklusive 20 Kryptowährungen
  • MetaTreader 4 und WebTrader verfügbare
  • Gute Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Transparente Konditionen
  • Deutscher Kundenservice nur bis 17 Uhr und nicht an Wochenenden verfügbar
  • Texte zu rechtlichen Hinweisen nur auf Englisch verfügbar
  • Keine Angaben zur Mindesteinzahlung
  • Spreads fallen etwas höher aus, als bei vergleichbaren Brokern

ETFinance-Regulierung – so sicher sind Ihre Einlagen

Wenn eine vertrauenswürdige Regulierungsbehörde hinter einem Online-Broker steht, ist grundsätzlich von einer hohen Sicherheit der Kundeneinlagen auszugehen. ETFinance ist ein Subunternehmen des Finanzdienstleisters Magnum FX, der unter der Nummer HE 360548 registriert und über die Lizenznummer 359/18 für seine Dienstleistungen lizenziert ist. Heutzutage sind zwar die meisten Online-Börsenmakler reguliert, allerdings arbeiten nicht alle Behörden auf dem gleichen Niveau.

ETFinance-Einlagensicherung
ETFinance erstattet als CySEC regulierter Anbieter bei Zahlungsunfähigkeit über den so genannten „Investor Compensation Fonds“ bis zu 20.000 Euro pro Trader.

Magnum FX und damit auch ETFinance unterliegen der Regulierung der CySEC – also der zypriotischen Finanzaufsicht. Diese konnte in den ersten Aufsichtsjahren zwar nur wenig überzeugen, gilt mittlerweile aber als zuverlässige Aufsichtsbehörde, die die MiFID-Richtlinien für ihren Wirkungsbereich umsetzt. Dementsprechenden ist ETFinance verpflichtet, Kundeneinlagen und Eigenkapital separat voneinander aufzubewahren. Sie als Trader profitieren dabei von dem Vorteil, dass Ihre Einlage im Insolvenzfall nicht in die Konkursmasse zählen. Durch die Mitgliedschaft im ICF sind Ihre Einlagen zusätzlich abgesichert. Denn der „Investor Compensation Fonds“ gewährt bei Zahlungsunfähigkeit Erstattungen bis zu 20.000 Euro pro Trader.

Die Konditionen von ETFinance – wie teuer ist der Broker?

ETFinance-Erfahrungen zufolge hängen die Konditionen für Sie als Trader vor allem davon ab, für welches Kontomodell Sie sich entscheiden. Auf der Webseite des Brokers finden Sie eine vollständige Liste, mit der Sie sich einen Überblick über die Spreads aller Basiswerte verschaffen können. Dabei wird schnell ersichtlich, dass die Spreads bei der Nutzung eines Einsteiger-Kontos weniger günstig ausfallen, als bei den Kontomodellen für Fortgeschrittene und Profis. Für einen ersten Eindruck haben wir einige Werte im Folgenden für Sie aufgelistet:

  • EUR/USD als Basiswert – minimaler Spread 0.7 Pips
  • DAX 30 – minimaler Spread 1 Pip
  • S6P 500 – minimaler Spread ab 0,8 Pips
  • Gold zu US-Dollar – minimaler Spread 0.37 Pips
  • Brent Oil – minimaler Spread 0.03 Pips

Beim Handel von CFDs und Aktion können Sie mit Spreads zwischen 0.21 und 0.021 Pips rechnen. Für den Handel von Krypto-CFDs nutzt ETFinance schwimmende Spreads. Was die Nutzung von Hebeln betrifft, richtet sich der Broker nach den Vorgaben der ESMA, womit diese auf einige Forex-Majors maximal 1:30 betragen.

Videos, Webinare & Co. – welche Schulungsmöglichkeiten bietet ETFinance?

In ETFinance-Tests spielen die Schulungsmöglichkeiten eine besonders wichtige Rolle. Denn diese entscheiden über die wesentlichen Vorteile für potentielle Neukunden. Da sich die einzelnen Broker einen harten Konkurrenzkampf um Neukunden liefern, werden die Schulungsangebote immer umfangreicher. In ETFinance-Bewertungen wird schnell ersichtlich, dass auch dieser Broker seinen Kunden einen leichten Einstieg in die Welt des CFD- und Forexhandels bieten will. Bei ETFinance stehen Ihnen folgende Schulungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Kostenfreie Webinare.
  • eBooks zur Vermittlung von Trading-Grundlagen.
  • eBooks zu den Themen Trading-Psychologie, Strategieentwicklung und Trading-Analysen.
  • Videos und Online-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.
  • Tutorials für die Installation und Nutzung des MetaTrader 4, für den Umgang mit verschiedenen Orderarten, die Nutzung von Indikatoren und die Verwendung von EAs.
  • Nutzbarer Handels- und Ertragskalender.

Laut ETFinance-Erfahrungen schwankt die Qualität der Lehrmaterialien. Beispielsweise sind die Video-Kurse häufig vergleichsweise kurz und mit wenigen weiterführenden Inhalten bestückt. Positiv fallen hingegen die eBooks auf, die fundiertes Wissen auf durchschnittlich 16 Seiten vermitteln.

Gold, Silber und Platin – welche Kontomodelle gibt es bei ETFinance?

Wenn Sie sich ein ETFinance-Konto einrichten möchten, stehen Ihnen dabei drei verschiedene Modelle zur Auswahl. Die einfachste Möglichkeit ist das Silberkonto, bei dem Ihnen 750 handelbare Basiswerte und Spreads ab 0.7 Pips zur Verfügung stehen. Falls Sie bereits erste Erfahrungen im Trading sammeln konnten, lohnt sich eventuell das Goldkonto. Hier profitieren Sie von einem Swap-Rabatt von 25 Prozent, Spreads ab 0.05 Pips, einem persönlichen Ansprechpartner sowie Zugang zu Weiterbildungsmöglichkeiten wie Videos und Webinaren.
Wenn Sie sich für ein Platinkonto entscheiden, traden Sie bereits ab 0.03 Pips, erhalten automatische Push-Benachrichtigungen und kostenlosen Zugriff auf den VPS-Service von ETFinance. Außerdem können Sie mit einem Platinkonto Hebel von bis zu 1:400 nutzen. Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, ein islamistisches Konto zu eröffnen.

Welche Handelsplattformen gibt es bei ETFinance?

Als Trader profitieren Sie bei ETFinance von zwei bewährten Handelssoftwares – dem WebTrader und dem MetaTrader 4. Wenn Sie auf unterschiedlichen Endgeräten traden möchten, wie zum Beispiel PC, Laptop und Tablet, empfiehlt sich die Nutzung des WebTraders. Da dieser über Ihren Internet-Browser funktioniert, können Sie damit von jedem beliebigen Gerät auf Ihr Handelskonto zugreifen.

Alternativ können Sie auch den MetaTrader 4 auf Ihrem Computer installieren und von umfangreichen Funktionen profitieren. Dieser bietet Ihnen zum Beispiel 85 voreingestellte Indikatoren, algorithmische Expert Advisors oder einen Newsfeed. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das Programm mit verschiedenen, meistens kostenfreien Erweiterungen zu personalisieren.

ETFinance-Demokonto

Gerade Einsteiger schätzen Demokonten, mit denen sie die Möglichkeit haben, virtuelles Guthaben genauso zu traden, wie mit einem richtigen Handelskonto. Auch ETFinance bietet ein solches Demokonto. Dieses ist zwar kostenfrei, aber nur für 7 Tage verfügbar. Außerdem kann es nur in Verbindung mit einem Echtgeldkonto eröffnet werden, wodurch die Hürden für Einsteiger etwas höher angesetzt sind.

Ermöglicht ETFinance auch mobiles Trading?

Die Anforderungen an Online-Börsenhändler haben sich in den vergangenen Jahren gewaltig verändert. Vielen Tradern ist es wichtig, auch unterwegs jederzeit Zugriff auf ihre Handelskonten zu haben. Auch bei ETFinance steht Ihnen diese Möglichkeit offen. Denn den verfügbaren WebTrader können Sie in jedem beliebigen Browser öffnen – auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Außerdem gibt es Android- und IOS-Apps für den Meta-Trader4. Bei Bedarf lässt sich jedoch auch dieser im Smartphone- oder Tablet-Browser öffnen.

So eröffnen Sie ein Handelskonto bei ETFinance

Bei ETFinance können Sie sich Ihr Handelskonto innerhalb von wenigen Minuten online eröffnen. Wenn Sie auf der Webseite des Brokers die entsprechende Schaltfläche anklicken, werden Sie zu einem kurzen Formular weitergeleitet, wo Sie folgende Informationen hinterlegen können:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Handynummer
  • Persönliches Passwort

etfinance-zahlung

Nachdem Sie Ihre persönlichen Daten hinterlegt und Ihre Identität durch eine Kopie Ihres Personalausweises oder ein Post-Ident-Verfahren bestätigt haben, müssen Sie nur noch die Mindesteinzahlung tätigen. Für die Einzahlung stehen Ihnen neben Kreditkarte und Überweisung auch WalletSkrill und Neteller zur Verfügung. Anschließend können Sie Ihres ersten Trades durchführen. Falls Sie bei der Kontoeröffnung oder beim späteren Handel auf Probleme stoßen sollten, können Sie sich an den deutschsprachigen Kundenservice von ETFinance wenden.

ETFinance-Kundendienst – guter Service aber eingeschränkte Verfügbarkeit

Laut ETFinance-Erfahrungen kann sich der Broker mit seinem Kundendienst durchaus positiv hervortun. Obwohl das Unternehmen seinen Sitz in Zypern hat, ist sowohl die Webseite, als auch der Support auch deutschsprachig verfügbar. Nachteilig ist jedoch, dass der deutsche Support lediglich unter der Woche zwischen 7.00 und 17.00 Uhr erreichbar ist. Bei dringlichen Angelegenheiten können Sie sich jedoch auch an den durchgehend verfügbaren englischen Kundendienst wenden.

Kontakt

  • Hotline: +8006 003 7004
  • support@etfinance.eu
  • Support auch per Live-Chat oder Kontaktformular möglich

Die schnellste Hilfestellung soll das Live-Chat-Modul von ETFinance bieten, das auf der Webseite des Brokers verfügbar ist. Auch E-Mail-Support ist verfügbar, allerdings müssen Sie hier für gewöhnlich einige Stunden auf eine Antwort warten. Am Wochenende gibt es leider gar keine Unterstützung. In den sozialen Medien ist ETFinance leider nicht vertreten, womit eine beliebte Möglichkeit zur Kontaktaufnahme wegfällt.

ETFinance Fazit – Betrug oder seriös?

Bei ETFinance handelt es sich um einen zypriotischen CFD- und Forexbroker, der zwar mit einem guten Handelsangebot aufwarten kann, im deutschsprachigen Raum aber noch vergleichsweise wenig bekannt ist. Die Gründe dafür sind unklar, da der Broker nicht nur ein umfangreiches Angebot in petto hat, sondern durch die Regulierung der CySEC und die Befolgung der MiFID-Richtlinien auch eine hohe Sicherheit der Kundeneinlagen bietet. Außerdem sind sowohl die Webseite, als auch der Kundendienst – wenn auch nicht 7 Tage die Woche – in deutscher Sprache verfügbar.

Auch das verfügbare Portfolio betreffend, ist ETFinance gut aufgestellt. Das gilt vor allem für die 50 verfügbaren Forexpaare. Außerdem können Sie bei dem zypriotischen Broker auch die wichtigsten internationalen Aktien und Indizes sowie zahlreiche Rohstoffe und Krypto-CFDs handeln. Unter dem Strich ist ETFiance also ein durchaus seriöser und interessanter Online-Broker. Nachteilig ist vor allem das Demokonto, welches lediglich für 7 Tage nutzbar ist und nur in Verbindung mit einem Echtgeldkonto eröffnet werden kann. Auch die Handelskonditionen sind eher durchschnittlich. Allerdings richten sich diese auch in hohem Maße nach dem gewählten Kontomodell.

Fazit
ETFinance bietet als staatlich regulierter CFD- und Forexbroker hohe Sicherheit und durch das 7-tägige Demokonto können auch Einsteiger sich ohne Kosten ein Bild über die Handelsplattform verschaffen.