itrader-logo

ITRADER Erfahrungen

Ø 4.6 von 5 Sternen
ZUM ANBIETER BEWERTUNG ABGEBEN
Jetzt Account eröffnen
Bewertungsgrafik
ITRADER wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 4.6 von 5 Sternen bewertet. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 7 Nutzern. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen ITRADER Testbericht verfassen, von dem andere Nutzer profitieren können.

7 ITRADER Erfahrungsberichte


  • Margret Grawunder
    Freitag, 20. März 2020 - 09:12 UhrAlles problemlos

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Die Anmeldung war einfach und die Mitarbeiter sehr hilfsbereit. Auch der restliche Prozess inklusive KYC, Einzahlung und die ersten Handelsaktivitäten verliefen vollkommen problemlos.

    (0)

  • Ingo
    Sonntag, 01. März 2020 - 21:53 UhrBegeistert von MT4

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Nachdem ich mit normalen Aktien begonnen haben, handele ich mittlerweile fast ausschließlich CFDs. Für das Charting und die Analysen verwende ich dazu persönlich am liebsten den MetaTrader 4 (auch MT4 genannt), da alle bekannten und benötigten Indikatoren und Charting-Tools unterstützt werden und das Aufgeben von Orders über MT4 auch wesentlich einfacher ist.

    (0)

  • F. Winkel
    Mittwoch, 11. März 2020 - 11:46 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Was soll ich sagen… Aktuell bietet der Markt jede Menge Volatilität durch die Corona Unsicherheit im Markt. Erfahrene Trader können sich das zu Nutze machen und entsprechende Swings traden. Wirklich erfahren bin ich zwar noch nicht, aber nach mittlerweilen einem Dutzend Online-Schulungen über ITRADER würde ich mich zumindestens schon mal nicht mehr als Amateur bezeichnen. Bisher hatte ich nur ein einziges Mal Probleme eine Order abzusetzen. Der Support hat mir aber relativ zügig weiterhelfen können. Und das sogar nachts um 1 Uhr (mitteleuropäische Zeitzone). Von meiner Seite aus gibt es hier nichts zu meckern.

    (0)

  • Erik Richter
    Freitag, 21. Februar 2020 - 12:04 UhrMittlerweile zufrieden

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Mein ersten Erfahrungen mit ITRADER waren etwas holprig, da es zu Verzögerungen bei der Einzahlung kam, aber das lag vermutlich einfach daran dass die Einzahlung an einem Wochenende erfolgte und sich deshalb etwas verzögerte. Auch habe ich etwas gebraucht um reinzukommen, aber die Vielzahl an Online-Stream Schulungen hat mir da wirklich gut geholfen. Jetzt bin ich langsam drin und konnte auch schon die ersten Erfolge verbuchen.

    (0)

  • Achim
    Freitag, 17. Januar 2020 - 09:02 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Das Schulungsangebot ist umfangreich und Ein- und Auszahlungen wurden immer sehr schnell bearbeitet. Kunden-Support hat immer schnell reagiert. Meiner Meinung nach sollte man aber unbedingt mit geringem Volumen anfangen und sich nicht zu vorschnell in hohe Volumina leiten lassen. Oder wenn man so gar keine Erfahrung hat, erstmal nur das Demokonto nutzen und Tutorials anschauen.

    (0)

  • Andreas Mühlberg
    Freitag, 27. Dezember 2019 - 11:36 UhrGuter Broker für Anfänger mit deutschem Support

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich bin seit 3 Monaten bei itrader und bin dankbar für die erfahrungen. Mein Account Manager hat mir die Basics des Forex Tradings zunächst auf dem Demokonto näher gebracht. Ohne seine Hilfe hätte ich wahrscheinlich schon längst aufgegeben. Jetzt arbeite ich an meiner ersten eigenen erfolgreichen Handelsstrategie und dafür eignet sich der Metatrader ideal. Wenn die Strategie ausgereift und ordentlich getestet wurde lasse ich mir die strategie programmieren und dann werden die Trades komplett automatisch abgegeben und geschlossen. Werde dann wohl für die besseren Spreads aufs Platinumkonto wechseln, mein account manager hat mir ein gutes angebot gemacht 🙂

    (0)

  • Ralf Berger
    Donnerstag, 05. Dezember 2019 - 12:09 UhrAus 250 EUR schon 550 EUR gemacht

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Habe schon einiges mit Aktien gemacht, wobei ich diese primär als Investments halte. Deshalb habe ich mich nach Trading Möglichkeiten, spezielle für CFDs umgeschaut und bin auf ITRADER gestoßen. Ich war anfangs skeptisch und habe das ganze für Betrug gehalten. Dann habe ich mir die Demo angeschaut und wollte mein Glück einfach mal versuchen. Obwohl ich bisher nur einie Trades gemacht habe, konnte ich meinen Einsatz von 250 EUR schon mehr als verdoppeln! Da hätte ich niemands mit gerechnet. Leider konnte ich bisher nicht so viel Zeit für das Trading aufbringen. Aber bisher scheint sich das echt zu lohnen oder ich habe einfach nur Glück gehabt. Mal schauen was die Zukunft bringt.

    (1)

ITRADER Erfahrungsbericht verfassen:

Wie zufrieden sind Sie mit ITRADER? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit ITRADER mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte.

Anbieter-Information

ITRADER

Hoch Capital Ltd.
Griva Digeni & Kolonakiou 125
Grosvenor Tower, Ground Floor
3107 Limassol
Zypern
Tel: +800 723 846 9
Fax: +357 253 103 61
E-Mail: support@itrader.com

ITRADER.com – einsteigerfreundlicher Online-Broker

ITRADER.com gilt als einer der beliebtesten internationalen Online-Broker und bietet seinen Privatkunden ein zuverlässiges Handelssystem für verschiedene Basiswerte. Als Trader können Sie die CFDs als Aktien, Indizes und Rohstoffe, Forex und Kryptowährungen handeln, womit Ihnen ein großes Portfolio an Währungspaaren und Differenzialkontrakten zur Verfügung steht. Außerdem profitieren Sie bei ITRADER von täglichen Updates, einer ganzen Reihe an nützlichen Trading-Tools und einem einsteigerfreundlichen Schulungszentrum. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal des Brokers ist das spezielle Messagingsystem – „Guardian-Angel“:

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Online-Broker mit Sitz in Limassol
  • Betrieben von der zypriotischen Investmentgesellschaft „Hoch Capital Ltd.“
  • Unterliegt der Regulierung der „Cyprus-Securities-Exchange-Commission“
  • Entspricht den MiFID-Regeln der Europäischen Union – „Markets in Financial Instruments
  • Directive“

So arbeitet ITRADER.com – das Konzept

ITRADER.com verfolgt ein besonderes Konzept. Denn als NDD-Broker – „Non-Dealing-Desk“ – gibt das Unternehmen keine eigenen Kurse vor, sondern sammelte diese von anderen Teilnehmern des Marktes, um automatische Angebote zu generieren. Sie als Trader profitieren dabei von einem Handel in Echtzeit. Bei den Basiswerten haben Sie außeirdem die Möglichkeit, mit verschiedenen Hebeln zu arbeiten. Kostendeckendes Arbeiten gelingt ITRADER mit den marktüblichen Spreads. Dafür fallen für die Ausführung einzelner Orders keine Kosten an und bei der Nutzung eines Platinkontos können Sie bei Währungspaaren von Spreads ab 0.7 Pips profitieren.

ITRADER-Bewertungen fallen für gewöhnlich sehr positiv aus. Der Broker gilt als nutzerfreundlich und stellt mit seiner geringen Mindesteinlage von 250 Euro auch eine gute Alternative für Einsteiger dar. Den typischen ITRADER-Erfahrungen zufolge liegen die Vorteile und Nachteile des Brokers vor allem in den folgenden Punkten:

ITRADER Vor- und Nachteile im Überblick

  • Vielseitiges Leistungs- und Schulungsangebot
  • Deutschsprachiger Kundenservice verfügbar an 5 Werktagen
  • Regelmäßige mehrsprachige Tutorials und Webinare
  • Niedrige Spreads
  • Swap-Rabatt bei der Nutzung eines Platinkontos
  • Viele verschiedene Basiswerte
  • Kostenlose ITRADER-Demo nur 14 Tage nutzbar
  • Hohe Inaktivitätsgebühren

Drei verschiedene Handelsplattformen

Wenn Sie sich für die Nutzung von ITRADER.com entscheiden, stehen Ihnen drei verschiedene Handelsplattformen zur Verfügung – der herkömmliche WebTrader, eine Trading-App oder der MetaTrader 4. Der browserbasierte WebTrader empfiehlt sich vor allem für das Trading über verschiedene Computer. Diesen können Sie ohne Download oder Installation einfach in Ihrem Internetbrowser verwenden und von jedem beliebigen PC auf Ihr Handelskonto zugreifen.

Alternativ bietet Ihnen ITRADER jedoch auch eine richtige Handelssoftware, die sich weltweit großer Beliebtheit erfreut – den MetaTrader 4. Diesen können Sie auf der Webseite des Brokers herunterladen und auf Ihrem Windows- oder Apple-Computer installieren. Anschließend erhalten Sie Zugriff auf das intuitive ITRADER-Interface. Dort stehen Ihnen unzählige Werte, Trading-Indikatoren und Charting-Tools zur Verfügung, aus denen Sie Ihre Rückschlüsse auf die politische und wirtschaftliche Entwicklung ziehen können. Außerdem profitieren Sie bei dem MT4 von einer vergleichsweise zügigen Ausführungsgeschwindigkeit.

Damit Sie Ihre Orders und Positionen auch unterwegs stets im Blick haben, bietet Ihnen ITRADER eine praktische Smartphone-App. Diese lässt sich komfortabel bedienen, verfügt über zahlreiche Funktionen und erlaubt es Ihnen, innerhalb von wenigen Sekunden neue Positionen zu eröffnen. So haben Sie an jedem beliebigen Ort Zugriff auf Ihr Handelskonto und bleiben dank aktuellen Marktberichten stets auf dem neusten Stand.

warum-itrader

Das Angebot von ITRADER – was kann ich handeln?

Bei ITRADER steht Ihnen ein übersichtliches Angebot an Handelsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Basiswerte beschränken sich zwar auf das Wesentliche, aber nichtsdestotrotz ermöglicht der Broker vielseitiges Trading. Besonders für Einsteiger interessant sind die Möglichkeiten zum Forexhandel. Darüber hinaus stehen Ihnen Devisenpaare in Form von Majors und Minors sowie verschiedene exotische Währungspaare zur Verfügung. Außerdem können Sie CFDs auf folgende Anlagewerte handeln:

  • Gold und Silber
  • Rohöl
  • Aktien
  • Indizes

Der Forexhandel ist bei ITRADER 24 Stunden am Tag möglich – außer bei dem Devisenpaar EUR/NOK. Dieses können Sie nur in dem Zeitraum zwischen 9.00 und 18.00 Uhr handeln. Allerdings gibt es auch noch andere Finanzwerte, für die spezielle Handelszeiten gelten. Die Handelsspanne für Kryptowährungen beginnt zum Beispiel um Mitternacht.

Wie sicher sind die Kundeneinlagen bei ITRADER?

Ein Faktor, der ITRADER.com besonders seriös wirken lässt, ist die freiwillige Regulierung durch die zypriotische Börsenaufsicht. Dadurch ist der Broker verpflichtet, regelmäßig Wirtschaftszahlen vorzulegen. Die CySEC stellt dabei wiederum sicher, dass ITRADER seine wirtschaftlichen Pflichten nicht vernachlässigt und die Kundeneinlagen geschützt bleiben. Da diese getrennt vom Kapital des Unternehmens aufbewahrt werden, fallen sie im Falle einer Insolvenz nicht in die Konkursmasse.

Darüber hinaus richtet sich der Anbieter nach den MiFID-Regeln, die von der Europäischen Union festgelegt wurden und auch eine zusätzliche Einlagensicherung für Beträge von bis zu 20.000 Euro beinhalten. Um einen möglichst sicheren Datenverkehr zu gewährleisten, nutzt ITRADER eine SSL-Verschlüsselung und ein SAS-70-zertifiziertes Rechenzentrum. Für Transaktions-Moderationen nutzt der Broker einen Lvel 1 PCI-Compilance-Service.

Die Konditionen des Brokers – wie teuer ist ITRADER.com?

Als Trader können Sie genau nachverfolgen, wie die Preise bei ITRADER.com zustande Kommen. Auf der Webseite des Brokers sind die Spreads der einzelnen Basiswerte leicht einzusehen und fallen gerade bei den Hauptwährungen vergleichsweise niedrig aus. Die geringstmögliche Handelsgröße beläuft sich auf 0.01 Lots. Bei dem Forexpaar EUR/USD beginnt der Spread beispielsweise bei 0.7 Pips.

ITRADER Kosten im Überblick
Mindesteinlage: 250 EUR

Geringstmögliche Handelsgröße: 0.01 Lots

EUR/USD Spread: 0.7 Pips

NZD/USD Spread: 1.4 Pips

Bei den Minors gibt es allerdings auch höhere Spreads. Der Minimalwert für das Währungspaar NZD/USD beträgt zum Beispiel 1.4 Pips. Es sind jedoch vor allem die exotischen Devisenpaare, die aufgrund ihrer höheren Volatilität unter strengeren Konditionen gehandelt werden. Wer von möglichst guten Konditionen profitieren möchte, greift am besten zum Plantinkonto. Während der Aktienhandel bei dem Silberkonto ab Spreads von zwei Pips beginnt, reduziert sich dieser bei der Nutzung eines Platinkontos auf nur einen Pip. Neben Silber und Platin hat ITRADER.com auch ein Goldkonto im Angebot.

ITRADER.com – mögliches Schulungsangebot

Laut Bewertungen gilt ITRADER.com als sehr einsteigerfreundlicher Online-Broker. Dafür sprechen vor allem die zahlreichen Schulungsangebote. Neben eBooks zu CFD- und Aktienhandel bietet der Broker seinen Kunden folgendes Schulungsangebot:

  • Tutorials
  • Webinare
  • Trading-Kurse

Vorteilhaft ist auch, dass sich das Schulungsangebot bei ITRADER in unterschiedliche Bereiche gliedert. Je nach Kenntnisstand haben Sie als Nutzer die Möglichkeit, zwischen Anfänger-, und Fortgeschrittenenkursen zu wählen. Dabei stehen Ihnen verschiedene Tutorials zur Verfügung, mit denen Sie sich einen Überblick über die Nutzung der Handelsplattformen verschaffen können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das für 14 Tage kostenlose ITRADER-Demokonto zu nutzen, was Ihnen einen leichten Einstieg in die Welt des Tradings ermöglicht. So können Einsteiger erste praktische Erfahrungen sammeln und mit virtuellem Guthaben genauso handeln, wie auf einer richtigen Plattform. Um häufig gestellte Fragen schnellstmöglich zu klären, gehört zum Bildungsangebot von ITRADER auch ein FAQ-Bereich und ein Glossar.

So eröffnen Sie ein Konto bei ITRADER.com

Die Kontoeröffnung gestaltet sich bei ITRADER nicht komplizierter als bei vergleichbaren Online-Börsenmaklern. Gehen Sie hierfür zuerst auf die entsprechende Webseite und Klicken Sie auf „Konto eröffnen“. Nun werden Sie zu einem Online-Formular weitergeleitet und können die folgenden Informationen eintragen:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Passwort

Im Anschluss akzeptieren Sie die Datenschutzverordnung und schicken das Formular ab, womit Sie automatisch auch für Ihre Volljährigkeit garantieren. Danach erhalten Sie für gewöhnlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bevor Sie diesen anklicken können, müssen Sie dem Broker jedoch erst Ihre Identität bestätigen – zum Beispiel durch eine Kopie Ihres Personalausweises oder ein Post-Ident-Verfahren. Sobald das erledigt ist, können Sie sich zwischen den drei Kontomodellen Silber, Gold und Platin entscheiden. Nachdem Sie die Mindesteinlage von 250 Euro hinterlegt haben, kann das Training beginnen. Dazu stehen Ihnen die folgenden Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

itrader-zahlungsmoeglichkeiten

  • Visa, Mastercard oder American Express
  • Maestro-Karte® – nicht in jedem Land verfügbar
  • Neteller
  • Skrill
  • WebMoney
  • Yandex

Bei der Nutzung des WebTraders ist die Anzahl an Einzahlungsmöglichkeiten eingeschränkt, was in früheren ITRADER-Bewertungen bereits zu Kritik führte. Diese wurde vom Broker beherzigt, weshalb Ihnen mittlerweile auch bei dem WebTrader mehr Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Für Probleme bei der Einzahlung oder der Nutzung der Handelskonten bietet ITRADER einen zuverlässigen Kundenservice.

Der Kundenservice von ITRADER.com

Für etwaige Probleme stellt ITRADER seinen Nutzern werktags zwischen 8:00 a.m. und 8:00 p.m. GMT einen Kundenservice zur Verfügung. An Wochenenden und Feiertagen ist dieser allerdings nicht zu erreichen. Für die Kontaktaufnahme können Sie das herkömmliche Kontaktformular auf der Webseite nutzen, wobei Sie erfahrungsgemäß von schnellen Reaktionszeiten profitieren. Alternativ steht Ihnen jedoch auch ein kostenfreies Servicetelefon zur Verfügung. Im Normalfall geraten Sie dort auch an einen deutschsprachigen Berater. Da es sich bei ITRADER um einen internationalen Broker handelt, kann es jedoch auch sein, dass Ihnen der Mitarbeiter auf Englisch antwortet. Eine Live-Chat-Fuktion ist bislang leider nur bei der Kontoeröffnung nutzbar.

Kontakt

  • Hotline: +800 72 384 69
  • support@itrader.com
  • Kontaktaufnahme ebenfalls über Formular möglich

Wie es um den weiteren Service bestellt ist, hängt bei ITRADER von der Wahl des Kontos ab. Bei dem Platinkonto profitieren Sie beispielsweise von folgenden Servicemöglichkeiten:

  • Informationsdienst
  • Webinare und Videos
  • Kostenloser VPS
  • Persönlicher Kundenbetreuer

ITRADER-Fazit – Betrug oder seriöser Online-Broker?

Als Online-Börsenmakler macht ITRADER einen durchaus seriösen Eindruck und spricht mit seinem Handelsangebot nicht nur Einsteiger an, sondern auch erfahrene Trader. Für die Sicherheit des Nutzers spricht die Regulierung durch die CySEC und die Befolgung der MiFID-Richtlinien. Darüber hinaus stehen Ihnen drei verschiedene Handelsplattformen zur Verfügung. Die Mindesteinlage von 250 Euro fällt relativ gering aus und bei Problemen können Sie sich stets an den zuständigen Kundenservice wenden. Zusätzlich profitieren Sie von vielseitigen Schulungsmöglichkeiten und können sich aus drei verschiedenen Modellen das Konto aussuchen, das am ehesten Ihren Anforderungen entspricht.

Fazit
ITRADER hinterlässt einen seriösen Eindruck und bietet mit der gratis 14 Tage Demo und einer geringen Mindesteinlage auch Einsteigern die Möglichkeit CFDs zu handeln.

ITRADER Video