Grover Erfahrungen

Ø 1.8 von 5 Sternen
ZUM ANBIETER BEWERTUNG ABGEBEN
Bewertungsgrafik
Grover wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 1.8 von 5 Sternen bewertet. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 52 Nutzern. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen Grover Testbericht verfassen, von dem andere Nutzer profitieren können.

52 Grover Erfahrungsberichte


  • Nick
    Tuesday, 17. May 2022 - 10:22 UhrGeldgierig

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Trotz Kauf versucht das Unternehmen weiter mit einem Inkassobüro und Drohungen die monatlichen Beiträge einzuziehen. Schrecklich und nie wieder. Anwalt ist eingeschaltet.

    (0)

  • Niko
    Monday, 16. May 2022 - 12:22 UhrNie wieder

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe mir eine ps4 geliehen und habe sie anschließend für einen symbolischen Euro gekauft. Jetzt versucht grover mir immer weiter Geld abzubuchen und droht mir mit einem Inkassobüro. Bitte niemals etwas bei Grover mieten! Katastrophe

    (0)

  • Dee Frie
    Wednesday, 04. May 2022 - 09:43 UhrErst hot, dann flop!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Erst hot, dann flop!
    Leider muss ich als treuer Kunde auch eine schlechte Bewertung abgeben.
    Seit Anfang an bin ich Kunde und es lief alles gut, aber je Größer das Unternehmen desto schlechter ist der Service! Auf eine Antwort wartet man 5 Tage ( in der Zeit sind die Deals weg die man Vllt haben wollte)
    Auf Persönliche Angebote gibt es keine Reaktion, obwohl diese angeboten werden. Ob ich noch weitere empfehlungen mache steht wirklich unter großen Frage.
    UPDATE: Endlich hat mir Eine Person geantwortet, nach 2 min. hat Sie einfach die Unterhaltung einseitig abgebrochen und meldet sich nicht mehr. Geschäftsführung zu erreichen -keine chance!

    (1)

  • Jürn Käseberg
    Friday, 22. April 2022 - 18:14 UhrEinfach nur traurig!!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Also ich kann Grover leider nicht weiterempfehlen.
    Die Probleme begannen bereits bei der Lieferung, angegeben waren bis 7 Werktage. Nach fast 3 Wochen habe ich dann erst die Switch erhalten.
    Positiv war das die Switch aussah wie Neu.
    Dann kam das Ende der Mietdauer.
    Switch eingepackt und in der angegebenen Frist zurück geschickt.
    Dabei leider ein Spiel in der Konsole vergessen.
    Erst einmal wurde eine Miete zuviel abgebucht was ich schon dreist fand.
    Doch dann begann der Spaß erst.
    Um es kurz zu machen, ich warte bereits seit 11 WOCHEN darauf das mir mein Spiel zurück gesendet wird. Ich habe dutzende Mails geschrieben und werde immer nur vertröstet mit der Aussage das eine andere, dafür zuständige Abteilung sich mit mir in Verbindung setzt. Doch bis heute hat sich nichts getan.
    Ich bin schon am überlegen gegen dieses „tolle“ Unternehmen rechtliche Schritte einzuleiten.

    (0)

  • Player One
    Friday, 15. April 2022 - 10:30 UhrNinebot E-Scooter Ninebot MAX G30D II

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich mochte das Geschäftskonzept von Grover und habe mir einen Ninebot E-Scooter Ninebot MAX G30D II gemietet.
    Zum Glück habe ich erst jetzt die ganzen schlechten Erfahrungen gelesen, sonst hätte ich wahrscheinlich nicht bestellt.

    Der Grund warum ich überhaupt schreibe ist, dass ich extrem begeistert bin wie schnell die Abwicklung und Lieferung (nach Österreich!) ging. Amazon wäre nicht schneller gewesen. Auf der Homepage steht 10-14 Tage und mein Roller war in 5 Werktagen da.

    Geliefert wurde im Originalkarton, welcher offensichtlich nicht gut behandelt wurde. Seis drum, der Roller war komplett neu und funktioniert einwandfrei. Kennzeichen war bereits angebracht, Zubehör usw war vorhanden.

    Nach den ganzen Bewertungen hier hoffe ich nur, dass ich niemals den Support kontaktieren muss 😀

    Im Moment kann ich aber ohne Bedenken 5* vergeben.

    (0)

  • Nicky
    Friday, 08. April 2022 - 13:38 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Beim Mietkauf war alles OK. Nach kurzer Zeit ist ein Garantiefall eingetreten und Grover schafft es nicht, innerhalb von 10! Tagen eine vernünftige Abwicklung zu koordinieren. So einen schlechten Service hat nicht einmal Lenovo! Note 6- !! Nie wieder, da lieber kaufe ich bei einem seriösen Händler. Erfahrungsgemäß ist die Garantieabwicklung innerhalb von 14-Tagen abgeschlossen. Bei Grover ist da noch NICHTS passiert. Einfach unprofessionell und nicht zeitgemäß. Mit tollen Werbeworten prahlen. Aber das sind bei Grover nur Worthülsen! Kenne ich- Woher? Von Politikern.

    (0)

  • Cihan Seren
    Monday, 28. March 2022 - 15:30 UhrFalse Marketing und schlechter Customer Service

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe 2 Wochen auf eine Lieferung gewartet, die eigentlich hätte 3-7 Werktage dauern müssen. Auf mehrere Anfragen hin bekam ich vom Kundeservice nur zu hören, dass ich verwirrt sei. Wenn man über Media Markt bei Grover bestellt steht da 3-7 Werktage. Diese 3-7 Werktage heissen laut Grover Kundenservice, dass das Gerät so lange von Media Markt zu Grover braucht. Dann kommen zusätzlich dazu die 10-14 Tage die von Grover angegeben sind, wenn man direkt bei bei Grover bestellt. Das ist für mich eindeutiug falsches Marketing, da es deutlich lönger dauert, wie die angegebenen 3-7 Werktage. Auf die heutige Anfrage hin hiess es, dass das Gerät (E Scooter) nicht lieferbar sein soll. Hätte ich mich gemeldet, hätte ich wahrscheinlich weitere 2 Wochen gewartet. Meine Bestellung wurde storniert. Als Entschädigung bekam ich ein Rabattcode, welcher schon für Neukunden vorhanden ist. Falls ihr den Code einlösen wollt: 100-62UkMGfY
    Das ist der gleiche Code wie der MIET100. Man bekommt bei 3 Monatiger Laufzeit 1 Monat geschenkt. Ich werde aber nie wieder bei Grover etwas bestellen.

    (0)

  • Ines
    Thursday, 17. March 2022 - 23:03 UhrDefektes Gerät bekommen, nach Mietende wird weiter abgebucht

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Anmelden, Miete abschließen und Versand ging schnell.

    Leider war das erhaltene Gerät technisch nicht in Ordnung.

    Auf die Schadensmeldung per Mail oder die Kontaktaufnahme via help-mail wurde nicht reagiert.

    In der App muss man einen Bot-Chat starten, wo man einmal pro Tag eine Antwort bekommt und nach Tagen dann die abschließende Antwort kam : Gerät zurück und Miete beenden

    Eingang der Rücksendung wurde per Mail bestätigt, Beendigung der Miete ebenfalls sowie, dass keine weiteren Zahlungen fällig sind.

    Was passiert aber statt dessen?
    Die Miete wird nicht als beendet bzw „vergangene Mieten“ angezeigt und der Zahlungsplan mit weiteren fällige Zahlungen blieb bestehen.
    Einen Monat später wurde deshalb „natürlich“ eine weitere Monatsmiete abgebucht.

    Hier missbraucht Crover vorsätzlich Kreditkartendaten um unrechtmäßig Geld abzubuchen.
    Anzeige bei der Polizei ist raus, Bank ist über den Missbrauch informiert und Crover gesperrt.
    Habe keine Lust jetzt jeden Monat hinter meinem Geld herzulaufen.

    Zumal es auch keinen physischen Kundendienst gibt.

    Finger weg von dieser Firma

    (0)

  • Gerlind Bötel
    Thursday, 17. March 2022 - 12:28 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nach meiner ERfahrung bietet Grover zwar tel. Auskunft an, aber da kommt nur elektronische Ansage. Grover bietet Chat an, aber da meldet sich auch nach 24 Stunden niemand. Auf e-mail gibt es auch nur vorgefertigte Antworten. Wehe also, du hast ein Problem oder möchtest eine individuelle Beratung, da war ich aufgeschmissen.Außerdem waren die Informationen zum Zurücksetzen für Microsoft Surface Go 2 WI-FI 128 GB, was man vor Rückgabe brauchte, falsch und ich musste mir externe Hilfe suchen. Das war alles sehr ärgerlich

    (0)

  • Foxx84
    Wednesday, 16. March 2022 - 21:56 UhrSmartphone Samsung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe bei grover ein Smartphone galaxy s21 fe 5g gemietet, wollte mein freund eine Freude machen, hab mich gefreut das es geklappt hatte. Paar Tage später bekam ich eine Versandbestätigung mit der Sendungsverfolgung, ich dachte supi, man hat frei u kann es persönlich entgegen nehmen, gesagt getan. Ich hatte das Paket in der Hand u hatte es auch auf gemacht, an statt das Smartphone vor zu finden, hatte ich 2 Steine drin. Ich bin stink sauer, ich frage mich was das soll, habe mich gleich beschwert, die sollen entweder eine lösung finden o ich bin bei der Polizei mache eine Anzeige wegen Betrugs. Zum Glück hab ich Zeugen die bei waren als ich das Paket geöffnet habe, habe natürlich auch Bilder gemacht. Also sowas is mir ja noch nie untergekommen. Wenn da nix gescheites an Lösung kommt, werd ich wie gesagt das zur Anzeige bringen u den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung kündigen lassen. Das is abzocke hoch 10, aber vorher die Kohle einziehen, ganz wichtig.
    Bin sowad von sauer und wütend 😠

    (-1)

  • Julius
    Monday, 14. March 2022 - 00:42 UhrBis jetzt ganz gut

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Der Escooter kam zwar später an als erwartet, war aber komplett Neu. Hab mir jetzt noch eine Apple Watch gegönnt, welche 2 Tage später ankam. Ebenfalls komplett neu. Wunder mich über so viele schlechte Erfahrungen, aber bis jetzt lief bei mir alles supi. Ich hoffe das bleibt auch so. Hab jetzt etwas Angst bekommen nach den Kommentaren hier. Hoffe die Rückgabe wird problemlos verlaufen…

    (0)

  • Ines
    Sunday, 13. March 2022 - 02:19 UhrGerät wurde halb defekt vermietet, Kundendienst ein Bot

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Mietete In-Ears.
    Denen sah man an, dass sie bereits benutzt. Erstes NoGo

    Zweites NoGo – Artikel halb defekt
    In-Ears luden im Case nicht auf.
    Ladestand des Case und der In-Ear wurde nicht angezeigt, wenn die Ohrhörer im Case waren.

    Dazu musste man das Case immer an ein Ladegerät anschließen. Da sprangen die Anzeigen aber wild durcheinander.

    Der Akku der In-Ear war auch nicht ganz ok.
    Gerade noch laut Handy 50%,
    5 min später entkoppelt sich die In-Ear von allein und zeigen nur noch 3% an.
    In’s Case und dieses an das Ladegerät, zeigen die LadeLED aber grün an.

    Wirbt Grover doch mit „technisch einwandfrei“, die Praxis spricht eine andere Sprache.

    Drittes NoGo
    Der Kundendienst ist ein Witz.
    Persönlich sprechen, gibt es nicht.
    Email – Kontakt, bleibt ohne Eingangsbestätigung und ohne Feedback
    App-interner Chat macht den Eindruck, als ob automatisierte Antworten verteilt werden.

    Die Miete wurde zwar anstandslos beendet und angekündigt, meine Zahlungen zurückzuerstatten.

    Auf Rückzahlung der umsonst gezahlten Portokosten iHv 4,90€ warte ich seit Wochen.
    Ich habe für 2 Tage In-Ear ausprobieren 4,90 bezahlt und einen Tag wegen der persönlichen Zustellung zu Hause herumgesessen.

    Glücklicherweise war der 1.Mietmonat kostenlos, sodass ich nur ein Auge auf den nächsten Monat haben muss.
    Denn in meinem Konto steht nichts von „Miete beendet“ und die nächste geplante Abbuchung ist weiterhin hinterlegt.

    Viertes NoGo
    Man kann nach Ablauf einer bestimmten Mietdauer auch kaufen. Bezahlt aber mehr als wenn man es im Laden kauft.

    Man zahlt auch immer den Neupreis. Egal ob es ein gerade erst auf den Markt gekommenes Gerät ist, oder ein Gerät, was schon 2 Jahre auf dem Markt ist. So wie bei mir.

    Egal ob man das Gerät als erster mietet und quasi ein neues Gerät erwirbt oder ein bereits seit 2 Jahren in Gebrauch befindliches Gerät hat, so wie ich, bzw ein bereits gebrauchtes Gerät. Zumindest da sollte der Kaufpreis an die Abnutzung der Vormieter angepasst werden.

    Ich sage, Hände weg.
    Dann lieber gleich kaufen, notfalls auf Raten

    (0)

  • Sylvie
    Saturday, 19. February 2022 - 19:44 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wollte ein Notebook mieten Bestellung aber abgelehnt die monatlichen Raten waren wirklich niedrig mieten trotz Schufa stimmt nicht Bestellung wurde immer abgelehnt egal welche Bezahlmethode man wählt

    (-2)

  • Claudia E.
    Thursday, 10. February 2022 - 20:04 Uhr

    Ø 3 von 5 Sternen

    Ø 3 von 5 Sternen

    Man wird nicht aufgeklärt dass man ein Produkt mietet, anstatt es über eine Finanzierung zu erwerben. Es gibt keine aussagekräftigen Belege und keine Aufklärung über Vertragsbedingungen. Der Vertragsabschluss erfolgt über drei Klicks auf einem fremden Smartphone. Die Abwicklung der Rückgabe ist sehr zeitaufwendig, weil es keinen verantwortlichen Mitarbeiter gibt. Verträge mit grover abzuschließen davon rate ich äußerst ab. Man hat nur Stress und ist am Ende komplett frustriert. Profit um jeden Preis, mit extrem intransparenten Geschäftspraktiken.

    (-3)

  • Rene Odendahl
    Sunday, 06. February 2022 - 14:31 UhrDer schlechteste Service aller Zeiten.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Erstens die App geht schon mal nicht richtig auf meinem iPhone 11. selbst nach Passwort Neuerstellung funktioniert die App bei mir nicht. Zweitens um Hilfe anzufordern, muss man anschreiben oder auch Per Rückruf Service anfordern. Erstens beim Anschreiben dauert es viel zu lange um ein Problem zu klären bis sich jemand meldet. Wenn nicht meldet sich sogar gar keiner. Des zweiten wenn ich den Rückruf Service beantragt habe, werde ich nicht zurückgerufen. Obwohl meine Einstellung dafür selbst in meinem iPhone richtig sind. Drittens machen die Werbung für Produkte in überprüfte oder neuer Ware die man zugeschickt bekommt. Was aber letztendlich nicht wirklich eingehalten wird.

    (0)

  • Justin
    Tuesday, 01. February 2022 - 05:19 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Segway-Ninebot G30D im August 2021…
    Segway-Ninebot G30D im August 2021 bestellt, Absolute Katastrophe!

    Der Ninebot wurde an die Postfiliale geliefert, nach dem öffnen des Pakets befand sich ein extrem dreckiger mit vielen tiefen Kratzern und einer defekten Klingel versehender E-Scooter in dem Paket. Etwaige Versprechen wie vorherige Reinigung oder auch Neuware mindestens jedoch neuwertige Produkte rauszuschicken, wird nicht eingehalten!

    Zudem ist der Kundenservice eine Katastrophe, Nachrichten werden gar nicht oder nur sporadisch beantwortet. Vertröstungen oder automatisch generierte Nachrichten liegen an der Tagesordnung.

    Auch wenn es eine tolle Alternative ist, rate Ich jeden davon ab, jegliche Geschäftsbeziehungen mit der Grover GmbH einzugehen.

    Man ist zudem als Kunde nicht in der Lage Zahlungsmethoden zu löschen, ändert man diese beispielsweise von einer Kreditkarte in PayPal bleibt die alte Zahlungsmethode weiterhin im System bestehen. Obwohl ich mehrmals und innerhalb drei Monaten um die Löschung meiner gekündigten Kreditkarte gebeten habe, wurde weiterhin monatlich versucht von meiner inaktiven Kreditkarte zu belasten! Das ist unseriös und keine Basis für eine Geschäftsbeziehung.

    Die Grover GmbH ist jetzt letztmalig aufgefordert worden die Löschung unverzüglich vorzunehmen! Frechheit!

    Das schafft keine Vertrauensbasis zwischen Dienstleister und Kunden, ist rechtswidrig und unverantwortlich!

    Der nächste Schritt wird sein, rechtlich gegen die Grover GmbH vorzugehen und entsprechend die BaFin über diese Umstände zu benachrichtigen. Darüber wurde die Grover GmbH entsprechend informiert.

    Lasst daher am besten die Finger von diesem Dienstleister.

    (1)

  • Martin
    Wednesday, 26. January 2022 - 12:38 UhrDesaströse Artikelaufbereitung und Reklamationsabwicklung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ende Dezember bestellte ich ein hochwertiges Sony-Objektiv für einen Einjahres-Zeitraum.
    Anfang Januar wurde mir das Objektiv geliefert. Was ich beim Öffnen des Paketes vorfand, machte mich fassungslos:
    Das Objektiv wurde mit einem abgebrochenen Endring geliefert, der ein Anbringen eines notwendigen Objektivdeckels oder eines Filters unmöglich machte. Der Schaden war eindeutig nicht dem Versandweg anzulasten, sondern dem vorsätzlichen Versenden defekter Ware an den Kunden. Zudem war deutlich zu sehen, dass die Ware überhaupt nicht aufbereitet war.
    Nach sofortiger Reklamation wurde mir ein Retourenetikett geschickt sowie eine Mail, in der eine neue Lieferung angekündigt wurde.
    Ich schickte das Objektiv wieder zurück und erhielt eine Woche später ein neues Paket.
    Was soll ich sagen? Geschickt wurde mir genau das gleiche Objektiv mit demselben Schaden!!!
    Mir wurde ein zweites Mal mit allgemeinen Floskeln erklärt, dass man sich das nicht erklären könnte.
    Ich gab zu verstehen, dass ich nicht mehr gewillt bin, hier noch einen Meter zur DHL-Station zu fahren, da ich aufgrund der bisherigen Umstände schon dreimal dort war, um entweder Schrott zu empfangen oder zurückzusenden.
    Somit bekam ich einen Termin genannt, an der der Postbote das Paket abholen würde.
    An dem besagten Termin stellte sich heraus, dass weder der Fahrer (was bei einer Abholung üblich wäre), noch ich im Besitz eines aktuellen Retourenetiketts war. Somit fuhr er unverrichteter Dinge weiter.
    Auch dies reklamierte ich und warte seitdem auf eine Antwort.
    Es handelt sich um ein Objektiv, dass bei vollständigem Mietkauf 2077 Euro kosten würde.

    Als Bestandskunde bin ich zutiefst schockiert, wie unsachgemäß hochpreisige Ware behandelt und eingeschätzt wird und wie laienhaft Reklamationen abgewickelt werden.
    Die auf der Homepage beworbene Aufbereitung der Ware vor der Versendung scheint sich nur auf das Öffnen und wieder Schließen von Kartons zu beschränken. Anders ist es nicht zu erklären, dass dieses Objektiv zweimal verschickt wurde, obwohl durch den abgebrochenen Endring, der als Einzelteil mit im Karton lag, ganz klar ein offener Mangel zu erkennen war.

    (0)

  • NN
    Monday, 03. January 2022 - 19:39 UhrKann nur abraten

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Das gemietete Headset war in einem Zustand (penetranter Parfumgeruch und abgewetzte Ohrmuschelabdeckung), welcher eine Nutzung unmöglich gemacht. Nun werde ich nach der erfolgten Retoure und fristgerechten Widerrufs des Vertrags einfach nur hingehalten. Es handelt sich um zu erstattende Mietbeiträge im einstelligen Bereich. Schade, wenn ein Unternehmen so etwas nötig hat. Ich kann von Grover nur abraten.

    (1)

  • Detlev Brinkmann
    Wednesday, 22. December 2021 - 08:57 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    noch ein kleiner Nachtrag: die 8 positiven Bewertungen in der Bewertungtabelle kommen sämtlich aus dem Frühjahr 2020. Das war wohl der Start des Unternehmens. seit Mai 2020 gab es AUSSCHLIEßLICH negative Bewertungen (23x). bin mal gespannt, wie lange sich GROVER noch am Markt durchwurschteln kann

    (1)

  • Detlev Brinkmann
    Wednesday, 22. December 2021 - 08:52 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Katastrophal !
    Ich habe vor nun 4 Wochen mehrere Geräte bestellt. Keines (Null !) ist angekommen. Teilweise habe ich dann storniert, die restlichen Bestellungen werde ich auch stornieren müssen, nachdem ich heute, zwei Tage vor Weihnachten, gemailt bekomme, daß „Aufgrund der Jahreszeit und der Anzahl der bei uns eingegangenen Bestellungen möchten wir dich darüber informieren, dass es zu einer möglichen Verzögerung bei deiner Bestellung kommen kann“. Mehrere mails vonm mir in den letzten Wochen wurden immer wieder mit den gleichen Hinweisen auf die Lieferzeit „3-7- Tage“ völlig zusammenhanglos beantwortet.
    tatsächlich hat GROVER keines (NULL) der angebotenen Produkte am Lager. Es ist Glücksache, wenn man etwas bekommt, was man bestellt hat und ZUGESAGT („deine Bestellung wird jetzt verpackt“ ) bekommen hat. Anrufen kann man da (natürlich) nicht, Kontakt ist nur möglich über chat mit einem Antwortcomputer.
    FINGER WEG !!!

    (0)

  • Anonymous
    Saturday, 11. December 2021 - 15:56 UhrLieferzeit unakzeptabel

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Lieferzeit unakzeptabel! Man wird nur hingehalten! Das Geld für die Miete will Grover aber natürlich im Voraus haben…. Kann ich NICHT empfehlen

    (0)

  • Stefan
    Wednesday, 08. December 2021 - 11:04 UhrKein Kundenservice

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Beträge mehrfach belastet, Hotline gibt es nicht mehr. Unter der angegebenen Nummer wird lediglich auf die Website verwiesen. Auf 3 Mails wurde bislang seit 4 Tagen nicht reagiert. Ein Rückruf-Termin ist frühestens in einer Woche zu buchen. Bin ratlos !

    (0)

  • Ursula Klur
    Tuesday, 07. December 2021 - 16:24 UhrDas allerletzte

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Den Vertrag habe ich umgehend widerrufen. Geliefert wurde trotzdem. Nach Annahmeverweigerung wurde ich aufgefordert, das Paket abzuholen. Wieder darauf aufmerksam gemacht, dass der Widerruf umgehend erfolgt ist. Nach der Beschwerde bei Paypal wird behauptet, es wären keine Dokumente eingereicht worden. Da war mir die Rede von

    (0)

  • Guppy
    Wednesday, 24. November 2021 - 14:20 UhrNeuste Iphone ab 9,90€ mieten

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Angeblich kann man das neuste Iphone für 9,90€ pro Monat laut Grover Werbung mieten. Auf der Webseite fangen Iphone 13 ab 39€/Monat an. Also das 4fache. Das ist unlautere Werbung und Grover sollte abgestraft werden. Ab 9,90€ Gibt es ein Iphone 6s. Das Gerät kam Ende 2015 raus.

    (0)

  • Angela
    Monday, 15. November 2021 - 14:52 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nicht zu emfpehlen, so lange der Versanddienst (momentan UPS) nicht geändert wird! Die guten Angebote nützen nichts, wenn das Unternehmen die Lieferung nicht einhält! Bereits das zweite Mal Ärger mit dem Lieferdienst UPS mit dem Grover kooperiert. Trotz Ankündiung des Pakets und einem Tag im Homeoffice (hab mich extra darauf eingestellt, ist ja ein teuer Laptop der da geliefert werden soll, außerdem Leute und Zeit zum Einrichten organisiert): keine Lieferung durch UPS erfolgt. Das darf nicht sein bei dem hohen Level den Grover vermittelt. WErde mir jetzt einen anderen Anbieter suchen und auch nie wieder Verträge machen.

    (-2)

  • BelD
    Wednesday, 06. October 2021 - 14:53 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Enttäuschend!
    Hatte einen E-Scooter mit einer Aktion (3 Monate mieten, nur zwei Monate zahlen) bestellt.
    1. Der E-Scooter war in einem schlechten Zustand. Von Neu oder Neuwertig weit entfernt! Dreckig und ohne vernünftige Verpackung kam alles an. Bedienungsanleitung sucht man vergeblich. Keine dabei! Eigentlich hatten wir vor, den Scooter nach der Miete zu erwerben aber nicht bei so einem Zustand!

    2. In der Bestellbestätigung war der eingegebene Code nicht vermerkt. Also habe ich auf die Bestellbestätigung geantwortet und nach dem Gutscheincode gefragt. Ich habe keine Antwort auf meine Mail erhalten. Auch keine No-Reply-Antwort. Erst nachdem ich 3 Wochen später erneut nachgefragt habe, kam heraus, dass ich gar nicht auf diese Mail hätte antworten dürfen, da es keinen Posteingang gäbe… leider kann man das als Kunde nicht wissen. In der Mail steht auch kein Hinweis drin von wegen „Bitte antworten Sie nicht auf diese Mail“. Allerdings gab es wohl einen Link zum Kundenservice. Aber ganz ehrlich? Ich möchte auf eine E-Mail antworten dürfen. Und wenn ich das nicht darf, dann muss ich eine entsprechende Rückmeldung als Antwort bekommen oder einen Hinweis in der Mail sehen, dass man das nicht darf.
    Jedenfalls war man bei Grover äußerst unkulant. Man wollte mir den Gutschein nicht nachträglich anrechnen und hatte auch sonst keinerlei Interesse daran, mich als Kunden zufriedenzustellen. Also Kundenservice sieht echt anders aus Leute!
    Man hat mir unterstellt, dass ich den Code nicht in den Warenkorb eingegeben hätte (dies könne mal wohl nachprüfen…) und ich wäre ja sinngemäß dumm auf eine Mail zu antworten, die keinen Posteingang hat. Ich finde es nur merkwürdig, dass man als Unternehmen nicht in der Lage ist, eine automatische Antwortmail an den Kunden rauszuschicken, wenn es keinen Posteingang zu einer Mailadresse gibt.
    Alles also schön zu deren Gunsten zurecht gedreht.
    Die Mietdauer wollte man mir auch nicht kürzen. Also Grover ist mir 0,00 entgegen gekommen.
    Kundenservice verdient somit 0 Sterne bei denen.

    Ich kann Grover NICHT empfehlen! Das war mein erstes und mein letztes Mal!
    Und ganz besonders tricky ist, dass man den Button zum Kündigen der Mietdauer erst 2 Wochen vor Ablauf des Mietverhältnisses aktiviert für den Kunden, damit der Kunde die Frist auch ja schön verpassen/vergessen kann. Warum kann ich nicht direkt jetzt kündigen? Das geht doch bei anderen Firmen auch?
    Also ganz miese Masche für ein mieses Unternehmen!
    Finger weg!

    (4)

  • Peter
    Thursday, 23. September 2021 - 20:47 UhrNie wieder!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich wollte eine Drohne mieten – nach Eingabe aller meiner Daten (ich hatte schon Bedenken) wurde mir das Gerät zugeschickt – aber leider fehlte das Ladegerät. Angeblich werden ja alle Geräte vor Versand geprüft und aktualisiert, das war bei mir allerdings nicht der Fall. Eine Drohne, die man nicht laden kann, ist ja letztlich nutzlos. Also habe ich das noch am gleichen Abend bei Grover gemeldet und gehofft, dass man mir schnellstmöglich ein Ersatznetzteil oder ein Ersatzgerät schicken – bzw. in den Urlaub nach Österreich nachsenden kann. Und mich damit getröstet, dass sowas mal passieren kann.

    Was dann folgte war der absolute Albtraum – endlose Schreiben über den Chat in beide Richtungen. Da mir der Bot nicht helfen konnte, war das immer mit einem Tag Verzögerung verbunden und es gab widersprüchliche Aussagen von immer anderen Mitarbeitern von Grover. Mal war ein Versand eines Ersatzgeräts nach Österreich möglich, dann wieder nicht. An manchen Tagen konnte man gar keine Nachricht hinterlassen. Eine telefonische Kontaktaufnahme ist nicht vorgesehen, sodass überhaupt keine Klärung möglich war. Am Ende wurde man nur hingehalten und die Idee, das Gerät im Zeitraum des Urlaubs zu nutzen, ließ sich somit einfach nicht realisieren. Nach einer Woche gab ich auf und erklärte endgültig meinen Rücktritt von der Miete.

    Und es kam noch besser: Nach der Rücksendung kam zunächst eine Email, dass die Frist für einen Widerruf überschritten sei und deshalb die Rückerstattung der bereits bezahlten Monatsmiete und Versandkosten nicht mehr möglich wäre. Was für ein Aufreger! Somit musste ich wieder den unmöglichen Kommunikationskanal über den Chat aufnehmen, um mich darüber zu beschweren. Schließlich kam dann die Bestätigung, dass die Mietgebühr incl. Versandkosten erstattet würden, was dann innerhalb von zwei Tagen der Fall war.

    Fazit: ich habe jede Menge persönliche Daten preisgegeben, meine Urlaubsplanung wurde zunichte gemacht, eine Woche Ärger und Kommunikation ohne Ergebnis, Bangen um die Rückerstattung der Kosten und ein ganz schlechtes Bauchgefühl, wenn ich an die Ereignisse denke. Somit werde ich Grover sicher nie wieder nutzen und kann jedem nur davor abraten.

    (2)

  • Kristine
    Thursday, 26. August 2021 - 10:47 UhrLange Lieferzeiten ohne Informationen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Vor rund 1,5 Monaten habe ich über Grover ein iPhone zur Miete als Privatkunde bestellt. Nach erfolgreicher Prüfung meiner Daten warte ich nun auf das Paket, doch der Prozess geht nicht voran. Leider gab es keinen Hinweis bei der Bestellung, dass die Ware nicht verfügbar ist. Den Kundenservice erreicht man nur über einen Chat-Bot, der einem sagt dass die Lieferung maximal 3-7 Tage dauern sollte. Über die [email protected] Adresse antwortet ein freundlicher Kundenservice, welcher einem allerdings auch nur sagen kann, dass er keine Informationen für mich hat. Auch habe ich online keine Möglichkeit meine Bestellung zu stornieren, um mich anderweitig umzusehen.

    Da ich mein dienstliches Telefon abgeben muss, ist das mehr als ärgerlich! Schade, dass man als Privatperson so wenig Informationen erhält! Im Unternehmen waren wir als Grover Business Kunde eigentlich immer zufrieden mit dem Service…

    (3)

  • Oliver Kauffmann
    Monday, 02. August 2021 - 13:31 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Auch ich habe mir vor ein paar Tagen ein Iphone 12 pro max mit 256GB gemietet.
    Geräte kurz zu mieten mag vielleicht ok sein aber wenn man es später ganz ablösen will nicht.
    In meinem Fall ist das Gerät 8 Monate alt, nach 24 Monaten könnt ich es für für 1 Euro kaufen, allerdings gibts in 24 Monaten vermutlich schon das Iphone 14.
    Der Mietpreis von 65 Euro im Monat ist absoluter Wucher, am Ende der Leihzeit von 24 Monaten sind über 1500 Euro für ein veraltetes Gerät bezahlt.
    Kaufe ich es jetzt wo anders in einem Shop ist das Gerät neu und billiger in der Anschaffung noch dazu.
    Mein Fzit daher einmal und nie wieder.

    (0)

  • Alex
    Friday, 16. July 2021 - 13:10 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Dank Grover habe ich eine Anzeige von der Polizei. Der Kundenservice ist nicht vorhanden und meldet sich nicht.

    Noch nie sowas erlebt!

    Ich kann Grover nicht empfehlen.

    (1)

  • Martin
    Thursday, 15. July 2021 - 16:23 UhrLegalisierte Ausbeutung von Kunden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich fand die Idee und Präsentation von Grover sehr gelungen und habe überlegt mir ein Smartphone über diesen Anbieter zu bestellen. Als ich mich im Detail mit den Angeboten und beworbenen Angeboten auseinander gesetzt habe war ich schockiert. Im folgenden eine Zusammenfassung meiner persönlichen Meinung:

    Das Unternehmen Grover vermietet Geräte zu Preisen die den Kunden ausbeuten.
    Ziel des Unternehmens Grover ist es den Kunden mit beträchtlichen Raten, die zu Beginn im Verhältnis zum Kaufpreis gering erscheinen, hinterlistig zu täuschen.

    Wie so oft steckt der Teufel im Detail. Solange man das Gerät mietet, gehört es dem Kunden natürlich nicht. Erst mit der beworbenen Kaufoption kann der Kunde das Endgerät kaufen und somit besitzen. Der Kaufpreis beträgt trügerische 1€. Natürlich kann das Gerät erst gekauft werden, nachdem ein festgelegter Kaufpreis durch die Addition der monatlichen Raten erreicht ist.

    Dieser Kaufpreis beträgt mehr als das Gerät zum Start des Mietvertrags Wert ist. Also kann der Kunde egal wie er sich entscheidet nur Verluste einfahren und das Unternehmen Grover gewinnt.

    1. Beendet man das Verhältnis mit Grover während der Miete, hat Grover mit den monatlichen Mieten Geld verdient und kann das Endgerät zusätzlich gewinnbringend verkaufen

    2. Kauft man das Gerät, hat Grover mehr Geld mit dem Gerät gemacht als es zum Zeitpunkt des Mietstarts Wert war und der Kunde hat mehr bezahlt als hätte er es direkt gekauft.

    Fazit:
    Grover vermietet Geräte mit einer Strategie in der jede Ausgangssituation nach Vertragsabschluss zum Gewinn führt und der Kunde gehörig zur Kasse gebeten wird. Natürlich erfolgt dies im Einverständnis der Käufer/Mieter des Endgeräts, somit kann Grover ohne gegen das Gesetzt zu verstoßen dem Kunden zu überteuerten Preisen zur Kasse bestellen.

    Einfach formuliert:
    Grover vermietet/verkauft Geräte an Kunden und lässt den Kunden glauben er bekommt das Gerät zu einem super günstigen Preis. Solange er es mietet gehört dem Kunden das Gerät nicht und Grover bekommt Geld für ein Gerät was dem Unternehmen sowieso gehört.
    Und kaufe ich das Gerät ist dies erst möglich wenn ich schon mehr bezahlt habe als das Gerät eigentlich Wert ist.

    (-4)

  • Werner
    Sunday, 06. June 2021 - 16:16 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Absolut unmöglich hier etwas zu mieten, alles wird dauerhaft abgelehnt egal welche Zahlungsmethode man nimmt und das mit einer fünfstelligen Summe aufm Konto…

    (-2)

  • Julien
    Thursday, 25. March 2021 - 18:15 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich bin laut Grover nicht kreditwürdig genug um 300€ Kopfhörer zu mieten.
    Meine Bank sagt mir allerdings das ich Kreditwürdig genug bin mir ein 40.000€ zu kaufen.

    Finde den Fehler.

    (3)

  • V.
    Thursday, 11. February 2021 - 00:14 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wollte mich durch verschiedene Bluetoothkopfhörer testen, ehe ich kaufe. Mit Corona geht das scheinbar gut ö er Miete. Aber: Mietanfrage abgelehnt trotz astreiner Schufa und Zahlung per Paypal sowie kleiner Beträge (grad mal 20 Euro im Monat). Bitte wie? Was wollen die noch? Nachweis über Beichte im katholischen Erziehungslager? Support natürlich nicht vorhanden. Na dann trag ich mein Geld eben woanders hin.

    (3)

  • Martin
    Monday, 18. January 2021 - 21:28 UhrSchlechter Kundenservice/fragwürdige Abbuchungen!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe mir zum Anfang des Frühlings 2020 eine Drohne für 3 Monate von Grover gemietet.
    Nachdem ich die Drohne Ende September 2020 zurückgeschickt und somit meine Mietzeit beendet habe, wurde in der letzten Woche (und somit knapp 4 Monate später!) eine Abbuchung für eine Reparatur getätigt. Beim Versand war die Drohne jedoch einwandfrei und 100% funktionsfähig.
    Nachdem ich mich zweimal per Mail beschwert habe, habe ich nun ohne Kommentar den Betrag der Abbuchung zurückbekommen.
    Was das Ganze sollte, oder gar eine Entschuldigung habe ich noch heute nicht von Grover bekommen!!

    Daher zum Schutze vor unrechtmäßigen Abbuchungen: Nie wieder Grover!

    (2)

  • Daniel
    Wednesday, 13. January 2021 - 11:58 UhrKeine Lieferung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    E-scooter beim MediaMarkt über Grover gemietet. Lieferzeit überschritten. Werde die Order stornieren und dies in meiner Community weitergeben.

    (4)

  • Claudia
    Tuesday, 12. January 2021 - 15:57 UhrUnbestelltes Gerät erhalten - keine Reakion auf Nachfrage

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe ein unbestelltes iPhone von Grover erhalten, ohne Rechnung, ohne Lieferschein. Auf Mailanfragen reagierte man nicht. Laut Verbraucherzentrale darf ich ein unverlangt und unbestellt geliefertes Gerät verwenden. Also mache ich das jetzt. 😉

    (6)

  • Tomislav Farkas
    Saturday, 19. December 2020 - 11:12 UhrAbgezockt von Grover, schlimmer als die mafia, den sie kann einfach geld abbuchen von meinem konto

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hab 2019 im Juni ein Gerät gemietet, JBL boom box UVP 419 Euro
    nach 3 Monaten a 34.95 dachte ich mir ich hab schon knapp 100 Euro bezahlt
    und die versprachen immer nach dem erreichen des UVP bekommt man das Geld für einen Euro
    naja mittlerweile zahlte ich schon 703 Euro und es nimmt kein ende.
    mehr als 50% über der UVP und die wollen immer noch Geld von mir.

    MINUS STERNE, man sollte grover nicht benutzen um am ende das gerät zu erwerben, zum testen und zurück schicken ist es vielleicht okay

    (1)

  • Rolf
    Saturday, 28. November 2020 - 23:27 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wurde abgelehnt trotz Kreditkarte ,Bonität sehr undurchsichtig. Mit schlechter Bonität hätte ich keine Kreditkarte (BARCLAYCARD).
    Unseriös und nicht zu empfehlen.
    Habe mir den ausgesuchten Fernseher jetzt bei Klarna mit Ratenzahlung gekauft,und diese sind günstiger als bei Grover. 1 Stern weil ich 0 nicht nehmen kann.

    (4)

  • Nico Tackenberg
    Saturday, 24. October 2020 - 17:53 Uhrunseriöse Methoden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Unseriöser Händler
    – Warte seit einem Monat auf das Produkt (550€) welches am Markt locker erhältlich ist.
    – Geld abbuchen ging sofort.
    – Als Zahlungsmittel wurde die Kreditkarte angegeben. Dennoch führte Grover eine Schufa Boni Abfrage durch (unnötig), welche meinen Scorewert um über einen Prozent verschlechterte. Das ist kein Pappenstil.
    – um Erfüllung der Vereinbarung mehrfach gebeten.
    – letztlich ohne Kommentar Geld zurück erhalten. Meine Schufa ist dennoch im Brötchen.

    Danke für garnichts.

    Nie wieder Grover. Lasst die Finger davon.

    (6)

  • Gordon
    Tuesday, 01. September 2020 - 11:47 Uhrverdreckt

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    schicken verdreckte geräte raus, pfui. und die soll man für viel zu viel Geld später übernehmen. nie wieder.

    (5)

  • Jesse
    Wednesday, 05. August 2020 - 09:55 UhrEventuell ein scam

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nicht weiter zu empfehlen ich habe ein Tablet bestellt was nach 4 Tagen nicht mal von DHL abgeliefert werden konnte weil es ohne meinen Namen verschickt wurde und jetzt muss ich warten bis ich vielleicht irgendwann mal eine Rückmeldung bekomme aber Es scheint als wäre die Firma nicht mehr aktiv oder hat nur noch 1 Mitarbeiter weil ich seit fast einer Woche keine Rückmeldung vom Support bekommen habe also beziehungsweise er hat sich noch nie gemeldet und telefonisch ist der Service eingestellt also ich weiß nicht so recht ob ich eine geschäftliche Beziehung mit dieser Firma aufrecht erhalten möchte aber so wie es scheint kann ich nur jedem abratan irgendwas mit dieser firma abzuwickeln und werde es auch tun.

    (5)

  • Fabian S.
    Friday, 26. June 2020 - 11:44 UhrBesser nicht mit Grover - 2 Monate Lieferzeit

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Besser nicht mit Grover !

    Warte seit über 2 Monaten auf einen E-Scooter. Dieser wurde über die Media Markt Webseite von Grover vermittelt. Geld wurde bereits abgebucht mit der Begründung der Bonitätsprüfung unsw.
    Eine Leistung wurde dafür nie erbracht, und ich bekomme täglich Antworten vom Kundenservice, die da lauten, dass es entweder keine Roller gibt. Dann wurde gesagt das Media Markt keine liefert und zum Schluss wurde auf generelle Lieferschwierigkeiten verwiesen.

    Dem Kd. Service, der zu jederzeit freundlich und bemüht war – wird aber leider nicht in die Lage gebracht eine Marktabholung zu veranlassen.

    In einem Forum teilte mir jemand mit dass er seinen Scooter, direkt über die Grover Seite gemietet hat, und diesen bekommen hat.

    Zudem steht auf der Grover Seite, dass die Lieferzeit für den Roller nur 3-7 Tage dauern würde. Wenn es ja, laut Kundenservice keine Roller gibt, wieso kann man die auf der Seite dann mit 3-7 Tagen Lieferzeit bewerben. Das ist nicht fair !

    Ich denke dass Grover ne super Grundidee einfach nicht umsetzen kann und in Ihrem Startup Behaivior feststeckt.

    Julia vom Kd. Service war immer stets bemüht und freundlich. Man hatte den Eindruck dass Sie weiß was intern für ein Chaos herrscht.

    (6)

  • Uwe
    Sunday, 24. May 2020 - 19:54 UhrImmer das neueste Macbook

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Super Konzept. Da ich gerne immer das aktuellste Macbook habe, macht es für mich keinen Sinn mir ständig ein neues zu kaufen.

    (0)

  • Nathalie S.
    Sunday, 03. May 2020 - 11:42 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Vom Saugroboter bin ich absolut begeistert. Den habe ich mir bei Grover.com gemietet, werde ihn jetzt ein Jahr behalten und nutzen. Später überlege ich, ob ich ihn kaufe oder einen neuen miete. Auf meinen Saugroboter und Grover möchte ich auf keinen Fall mehr verzichten.

    (-2)

  • E.W.
    Friday, 03. April 2020 - 16:54 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Tolle Sache: Sich ein teures technisches Gerät zu mieten, kleine Raten zu zahlen und später das Gerät versandkostenfrei zurück schicken zu können. Hat alles wunderbar geklappt.

    (-1)

  • Henning
    Monday, 13. April 2020 - 16:53 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Bei Grover habe ich mir eine GoPro gemietet, damit ich diese ausprobieren konnte. Ich musste mir ein Kundenkonto anlegen, um die Miete durchführen zu können. Das war okay, so behielt ich alles im Blick. Der Versand erfolgte zügig, es wurden auch nur die ausgemachten Raten abgebucht. Zum Ende der Mietzeit konnte ich die GoPro kostenfrei zurücksenden. Für mich war das eine gute Sache.

    (-1)

  • Liam
    Sunday, 16. February 2020 - 16:53 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Da ich für mein Leben gerne Pokémon spiele, musste ich natürlich auch Schild oder Schwert haben. Eine neue Konsole war aber absolut nicht drin. Außerdem war ich nicht sicher, ob Switch Lite was für mich ist. Im Netz habe ich Grover entdeckt. Dort konnte ich mir das Nintendo Switch Lite mieten. Das heißt, ich konnte die Konsole testen, ob ich damit klar komme. Der Mietpreis war niedrig, das konnte ich mir leisten. Später besteht sogar die Möglichkeit, die Konsole für den obligatorischen Euro oder einen geringen Preis ganz zu übernehmen. Das finde ich sehr gut. Ich musste keine Kaution hinterlegen. Bei der Mietdauer hatte ich die Wahl zwischen vier Optionen, ich wählte drei Monate. Selbst wenn ich Pokémon Schild in zwei Monaten zu Ende gespielt hätte, es gibt noch jede Menge mehr Spiele, die ich gerne zocke. Die Lieferung erreichte mich schon fünf Tage später. Das Spiel habe ich mir von meiner Tante schenken lassen, als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.

    (-1)

  • Tobias
    Thursday, 02. April 2020 - 13:59 UhrDank Grover netten Zeitvertreib

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Habe mir bei Grover eine Drohne gemietet und bin mega glücklich damit. Gerade jetzt bei dem schönen Wetter bin ich froh das die Langeweile ein Ende hat .Interessant finde ich, dass man bei Mietverlängerung am Monatspreis sparen kann.

    (0)

  • Leo.Kula
    Tuesday, 31. March 2020 - 09:59 UhrGute schnelle Abwicklung

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Gute schnelle Abwicklung und unkonventionell- das alles mit der Option 90 % Reparaturkostenübernahme und der Möglichkeit nach der Mietdauer zurück zu geben oder auf ein neueres Modell zu tauschen – Empfehlenswert!!!! Fazit: Bis jetzt sehr glücklich mit Grover und auch mit dem gelieferten Produkt.

    (1)

  • Lea M.
    Monday, 16. March 2020 - 18:40 UhrZwei Geräte gemietet, zweimal zufrieden

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    In meiner Kindheit habe ich schon immer mit dem Gameboy gespielt. Später hat sich das verwachsen, wie man so schön sagt. Jetzt wollte ich aber gerne wieder zocken, es sind so viele gute Spiele auf dem Markt, die nicht nur für Kinder geeignet sind. Einen oldschool Gameboy wollte ich aber nicht mehr haben, lieber etwas Neues. Weil ich mir aber nicht sicher war, ob ich das auch tatsächlich will, habe ich mich auf die Suche nach einem Leih- oder Mietgerät begeben und bin auf die wunderbare Seite von grover.com gestoßen. Das Gerät Nintendo Switch ist es geworden. Ich habe es für sechs Monate gemietet. Wenn mir das gut gefällt, habe ich die Option, die Miete zu verlängern oder das Gerät ganz zu übernehmen. Spiele, die mir gefallen, gibt es auf jeden Fall genug. Die Abwicklung bei grover.com war total einfach. Die monatlichen Raten laufen über mein PayPal-Konto und mich muss mich nicht um Überweisungen kümmern. Weil das Ganze so gut geklappt hat, habe ich mir ein Apple MacBook gemietet, das ich für meine tägliche Arbeit im Homeoffice benötige. Jetzt kann ich mein Smartphone, das iPad und das MacBook miteinander verknüpfen und habe alle meine Daten auf sämtlichen Geräten, ohne alles einzeln eintragen und speichern zu müssen. Damit meine Geräte abgesichert sind, habe ich Grover Care dazu gebucht. Das gibt mir Sicherheit, für den Fall der Fälle.

    (-1)

  • Joe
    Wednesday, 29. January 2020 - 11:16 UhrEmpfehlenswert

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich habe mir bei grover.com die Playstation 4 Pro gemietet. Ich bezahle monatlich kleine Raten, kann die PS4 Pro direkt nutzen und später sogar ganz übernehmen. Dank Grover Care sind auch Schäden oder Ausfälle abgedeckt, sodass ich mir keine Sorgen machen muss. Für mich ist das die ideale Lösung.

    (-1)

Grover Erfahrungsbericht verfassen:

Wie zufrieden sind Sie mit Grover? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit Grover mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte.

Anbieter-Information

Grover

Grover Group GmbH, Holzmarktstraße 11, 10179 Berlin
Tel: +49 (0)30 30 80 82 51

Im Web

Shop Facebook Shop Facebook

Grover-Online-Shop – High-Tech-Geräte mieten statt kaufen

Viele Menschen wünschen sich ein aktuelles Smartphone oder Tablet. Gerade bei namhaften Herstellern fallen die Kosten für Neuerscheinungen jedoch so hoch aus, dass sie das Budget der meisten Interessenten bei Weitem übersteigen. Mit seinem besonderen Angebot will der Grover-Shop Abhilfe schaffen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihr neues iPhone oder MacBook einfach zu mieten. Sie zahlen eine festgelegte monatliche Gebühr und geben das Gerät nach einer gewissen Zeit wieder zurück. Welche Erfahrungen die Nutzer bislang gemacht haben und ob der Grover-Shop seriös ist, Erfahren Sie im folgenden Artikel.

Was kann ich bei Grover mieten?

Neben Smartphone und Tablets können Sie bei Grover eine Vielzahl an technischen Geräten mieten. Dabei handelt es sich in erster Linie um aktuelle High-Tech-Geräte, für die Sie bei einem Neukauf eine hohe Investition einplanen müssen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Aktuelle Apple- und Samsung-Smartphones
  • Tablets
  • Laptops
  • Gaming-PCs
  • Kameras
  • Kopfhörer
  • Smartwatches
  • Smart-TVs
  • Soundbars
  • Subwoofer
  • Spielekonsolen
  • Drohnen
  • E-Scooter
Die Kosten bei Grover sind Variabel
Die Mietpreise bei Grover richten sich in erster Linie nach der Laufzeit. Bei den meisten Geräten haben Sie die Möglichkeit, zwischen Laufzeiten von 1 bis 24 Monaten zu wählen. Je länger die Laufzeit ist, desto geringer sind Ihre monatlichen Kosten. Außerdem haben Sie vereinzelt die Möglichkeit, die Option „so gut wie neu“ auszuwählen und ein gebrauchtes, von Grover generalüberholtes Gerät zu mieten. Dadurch können Sie Ihre Gebühren zusätzlich senken.

Grover-Erfahrungen: Wie funktioniert die Dienstleistung?

Die Möglichkeit eines Ratenkaufs wird bei vielen Elektronik-Händlern bereits standardmäßig angeboten. In vielen Online-Shops finden Sie neben „jetzt kaufen“ und „Ratenkauf“ noch einen zusätzlichen Button für „Mieten mit Grover“ – so zum Beispiel bei Media Markt oder dem Apple-Spezialisten Gravis. Alternativ können Sie Ihr Wunschgerät jedoch auch gezielt auf der Webseite von Grover mieten. Das geht folgendermaßen:

  1. Im Grover-Shop können Sie aus über 2.000 Tech-Produkten und 10 Kategorien wählen – Computer, Handys & Tablets, Wearables, Kameras, Gaming & VR, Home Entertainment, Audio & Musik, Drohnen, E-Mobility und Smart-Home.
  2. Nachdem Sie sich Ihr Wunschgerät ausgesucht haben, wählen Sie eine Mindestlaufzeit aus. Diese können Sie jederzeit nachträglich verlängern.
  3. Nun geben Sie Ihre Personenbezogenen Daten an. Nachdem Grover Ihre Bonität geprüft hat, schließen Sie einen entsprechenden Mietvertrag mit dem Anbieter ab.
  4. Nun wird Ihnen Ihr Gerät auf dem Postweg zugesandt.
  5. Falls es zu etwaigen Schäden an Ihrem Miet-Gerät kommt, übernimmt Grover laut eigenen Aussagen dank „Grover Care“ 90 Prozent der Reparaturkosten – und zwar bei Schäden aller Art. Davon ausgeschlossen sind Schäden, die durch Mutwilligkeit oder Fahrlässigkeit des Mieters entstanden sind.
Sie können Ihr Miet-Gerät auch behalten:
Sobald Sie die UVP des jeweiligen Gerätes über Ihre Monatsgebühren begleichen haben, müssen Sie nur noch drei Monate warten – dann gehört es Ihnen. Alternativ schicken Sie es nach Ablauf der Vertragslaufzeit einfach wieder an den Anbieter zurück.

Erfahrungen mit Grover: Wo liegen der Vor und Nachteile?

Der größte Vorteil beim Mieten über Grover besteht darin, dass Sie trotz begrenztem Budget die Möglichkeit haben, immer auf dem neusten technischen Stand zu bleiben. Für ein neuwertiges und aktuelles Smartphone oder Tablet müssen Sie keine hohe Sofort-Investition tätigen, sondern bezahlen dieses bequem über monatliche Gebühren. Besonders positiv: Wenn Sie Ihr Gerät behalten möchten, müssen Sie es nur so lange mieten, bis Sie den Preis des jeweiligen Gerätes über Ihre Mietgebühren beglichen haben. Anschließend zahlen Sie drei weitere Mieten und das Gerät gehört Ihnen.

Der Nachteil besteht darin, dass Sie insgesamt etwas mehr bezahlen, als beim Sofort-Kauf des jeweiligen Gerätes. Das gilt allerdings nur dann, wenn Sie es zum Ende Ihres Mietvertrages tatsächlich kaufen wollen. Anderenfalls suchen Sie sich einfach ein neues Gerät aus und aktualisieren Ihren Mietvertrag mit Grover. Ebenfalls häufig als Nachteil angebracht wird, dass die Kostenübernahme im Schadenfall für Grover-Kunden noch undurchsichtig ist. Außerdem steht Ihnen diese Option nicht immer zur Verfügung, wenn Sie die Grover-Dienstleistung über einen Drittanbieter in Anspruch nehmen.

Kunden, die Ihre Geräte bei Grover mieten, schätzen die folgenden Vorteile:

  • Über 2.000 verfügbare Produkte aus zehn verschiedenen Kategorien
  • High-Tech-Geräte ohne hohe Sofort-Investition
  • Keine Kaution oder versteckte Kosten
  • Mindestlaufzeit ab 1 Monat
  • Flexible Vertragsverlängerung
  • Weniger Elektroschrott und mehr Nachhaltigkeit
  • 90-prozentige Kostenübernahme im Schadensfall
  • Gesamtkosten fallen höher aus
  • Undurchsichtige Kostenübernahme im Schadensfall
  • Kostenübernahme im Schadensfalls ist nicht bei allen Drittanbietern verfügbar
  • Höhere Gesamtpreise bei Mietkauf

Grover-Erfahrungsberichte: Wie funktioniert Grover im Einzelhandel?

Die Grover-Dienstleistung können Sie nicht nur Online nutzen, sondern auch bei verschiedenen Offline-Händlern. Dazu zählen zum Beispiel Saturn, Media Markt, Euronics oder Conrad. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, einige Produkte zu gleichen Konditionen wie auf Grover.com direkt aus dem Geschäft mitzunehmen. Dafür benötigen Sie nur Ihren Personalausweis, Ihre EC-Karte oder Zugriff auf ein PayPal-Konto sowie ein Smartphone mit SMS- oder E-Mail-Empfang. So gehen Sie vor:

  1. Sprechen Sie einen Mitarbeiter an und lassen Sie sich von diesem in Ihr Grover-Kundenkonto einloggen. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie direkt vor Ort eines eröffnen.
  2. Nun wählen Sie Ihre gewünschte Laufzeit aus und bezahlen die erste Miete gleich im Geschäft.
  3. Jetzt können Sie Ihr Wunschgerät sofort mit nach Hause nehmen.

Grover-Bewertungen: Was sagen die Kunden zum Online-Shop?

Die Kundenbewertungen von Grover fallen überwiegend positiv aus. Der Shop hat auf allen einschlägigen Portalen mindestens vier von fünf Sternen. Kunden schätzen besonders den einfachen Ablauf bei der Bestellung, den guten Service, die schnelle Lieferung und die innovative Dienstleistung. Negative Bewertungen beziehen sich in erster Linie auf Versandprobe. Diese lassen sich bei einem großen Online-Shop allerdings nur schwer gänzlich vermeiden. Unter dem Strich liegt also die Vermutung nahe, dass es sich bei Grover um einen durchaus seriösen Online-Händler handelt.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Grover

Damit Ihre Bestellung bei Grover möglichst reibungslos vonstattengeht, finden Sie im folgenden Abschnitt Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Online-Shop.

Wie kontaktiere ich den Kundenservice von Grover

Bei Problemen mit Ihrer Bestellung oder Ihrem Miet-Gerät können Sie sich an den Grover-Kundendienst wenden. Telefonisch erreichen Sie diesen zwischen Montag und Donnerstag von 8 bis 20 Ihr. Freitags stehen Ihnen die Mitarbeiter nur bis 18 Uhr und samstags nur bis 17.30 Ihr zur Verfügung. Den Kundendienst erreichen Sie unter den folgenden Telefonnummern:

  • Deutschland: +49 (0)30 30808251
  • Österreich: +43 (0)720 8803860
  • Niederlande: +31 (0)20 8080844

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail an den Grover-Kundendienst wenden. Dazu schildern Sie Ihr anliegen einfach schriftlich und verschicken Ihre Mail an [email protected] Auf der Grover-Webseite steht Ihnen außerdem ein praktischer Messenger zur Verfügung. Diesen finden Sie im Account-Menü unter „Schreib uns eine Nachricht“.

Warum wurde meine Bestellung bei Grover abgelehnt?

Wenn Sie eine Miet-Bestellung bei Grover aufgeben, prüft der Algorithmus des Dienstleisters Ihre personenbezogenen Daten auf Richtigkeit. Dadurch will Grover sicherstellen, dass es sich bei Ihnen um eine echte Person handelt. Wichtig ist, dass Sie bei der Angabe Ihre Daten Tippfehler vermeiden. Außerdem holt sich Grover auch eine Schufa-Auskunft von Ihnen ein. Bei negativer Bonität kann Ihnen der Dienstleister leider kein Miet-Gerät zur Verfügung stellen.

Wo finde ich das Rücksendelabel für mein Miet-Gerät?

Melden Sie sich in Ihrem Grover-Kundenkonto an und wählen Sie das Produkt aus, welches Sie zurückschicken möchten. Das Rücksendelabel steht Ihnen dort nach Ablauf Ihrer Mindestlaufzeit zur Verfügung. Folgen Sie einfach den Hinweisen zur Rücksendung und drucken Sie Ihr Rücksendelabel aus.

Wie lange dauert die Lieferung bei Grover?

Wenn Sie innerhalb von Deutschland bei Grover bestellen, beträgt die Lieferzeit für gewöhnlich 3 bis 7 Werktage. TV-Geräte werden über eine Spedition verschickt, weshalb die Lieferzeiten hier etwas länger ausfallen können. Auch bei Bestellungen aus Österreich müssen Sie mit längeren Lieferzeiten rechnen.

Muss ich bei Gebrauchsspuren nach der Rücksendung mit Kosten rechnen?

Nein, laut Aussagen von Grover sollen Sie Ihr Miet-Gerät so nutzen, als würde es Ihnen gehören. Normale Gebrauchsspuren oder Kratzer beseitigt der Anbieter nach dem Rückversand kostenlos. Bei starken Abnutzungserscheinungen oder Beschädigungen greift „Grover-Care“. Da der Dienstleister in diesem Fall nur 90 Prozent der Reparaturkosten übernimmt, müssen Sie die restlichen 10 Prozent aus eigener Tasche bezahlen.

Kann ich bei Grover auch Produkte Testmieten?

Eine spezielle Option zum „Testmieten“ gibt es leider nicht. Sie haben aber die Möglichkeit, einfach die kürzeste Laufzeit von 1 Monat auszuwählen. Hierfür müssen Sie zwar mit höheren Kosten rechnen, können aber ohne großes Risiko schnell abwägen, ob der Dienstleister etwas für Sie ist.

Gibt es einen Grover-Test?

Einen unabhängigen Grover-Test gibt es derzeit leider nicht. Die positiven Kundenbewertungen lassen jedoch vermuten, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Grover Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden