Grover Erfahrungen

Ø 1.4 von 5 Sternen
ZUM ANBIETER BEWERTUNG ABGEBEN
Bewertungsgrafik
Grover wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 1.4 von 5 Sternen bewertet. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 149 Nutzern. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen Grover Testbericht verfassen, von dem andere Nutzer profitieren können.

149 Grover Erfahrungsberichte


  • Yelizaveta
    Wednesday, 29. May 2024 - 16:50 UhrÜberteuerte Geräte nach dem Ablauf der Mietzeit

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Kundenservice war richtig schlecht. Ich habe manchmal wochenlang auf eine Rückmeldung warten müssen!!!
    Ich habe einen Dyson für 35€ monatlich für ein halbes Jahr gemietet und wollte es nach dem Mietablauf kaufen. Dabei wurde mir ein Preis von 595 Euro genannt. Während der Preis für ein neues Gerät direkt bei Dyson bei 549€ liegt… Einfach eine Abzocke! Hätte ich es gewusst, hätte ich ein Gerät direkt von Dyson ein Monat lang kostenlos testen können und hätte es dann gekauft!

    (0)

  • Morena
    Tuesday, 28. May 2024 - 21:13 UhrUnseriös, unangenehmer Vorfall, Sicherstellung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe einen Scooter über ein sehr bekanntes Elektrofachhandel gemietet. Nach dem mein Sohn von der Polizei aufgehalten wurde, ergab die Überprüfung eine nicht registrierte Rahmennummer (den Scooter gibt es nicht) und unter dem Nummernschild vier Anmeldungen mit einer anderen Rahmennummer! Zahlungsaufforderung der Gesamtsumme sofort erhalten, Kundendienst will den Scooter abholen. Gerne, bei der Polizei….

    (0)

  • Maya
    Wednesday, 24. April 2024 - 11:09 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte einen Monatsvertrag, und das Gerät wurde ordnungsgemäß vor dem Ablaufdatum zurückgesendet. Trotzdem wurde die Monatsgebühr weiterhin von meinem Konto abgebucht! Ich habe es sofort per E-Mail gemeldet (anders geht es ja nicht!), das war vor 18 Tagen! ICH WARTE IMMER NOCH AUF EINE REAKTION!

    (0)

  • FJ
    Thursday, 28. March 2024 - 13:29 UhrBeschwerde Grover

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe Probleme mit Grover. Dort habe ich 04/2022 ein iPhone gemietet, nach 18 Monaten sollte man es für einen Euro kaufen können. Das war der Deal und deswegen habe ich es gemacht.

    Grover hat inzwischen sein Angebot geändert. Nun kann man wohl nur noch mieten oder individuell ein Kaufangebot bekommen. Jetzt sind 2 Jahre fast vergangen und ich würde gerne die Miete beenden und für 1 Euro das Gerät kaufen.

    Grover bietet diese Option nicht mehr an. Ich kann kaufen, wenn ich nochmal 18 Monate Mindestdauer jetzt bezahle, über 400 Euro. Es gibt keinen Kundenservice, bei dem man mit jemanden kommunizieren kann. Ein KI-Bot antwortet auf Fragen, verweist auf eine Option im Kundenkonto, die es dort nicht gibt. Schreibt man an die E-Mailadresse, die man findet, kommt nur eine automatisierte Antwort, die auf den KI-Bot verweist.

    Ich habe nun einen Brief geschrieben, den ich per Einschreiben an sie geschicket habe. Dort erläutere ich das Problem, kündige und sage auch, dass ich das 1-Euro-Angebot nutzen will. Ich habe um eine Bestätigung gebeten und einen Zeugen, der den Brief gesehen hat. Es kam natürlich bis heute KEINE REAKTION.

    (1)

  • Michael Harbarth
    Thursday, 21. March 2024 - 11:22 UhrEine unangenehme Erfahrung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Leider wurde das Mietgerät ungeprüft und defekt geliefert. Die die Batterien mussten erst aufgeladen werden weil völlig entleert. Das Gerät machte trotz mehrfacher Versuche keinen Mucks. Reagierte weder auf mac noch android. Mietstart mit Paketannahme war am 15.03.2024. Die Schadensmeldung erfolgte innerhalb der drei Tage Frist am 17.03.2024. Mehrere Anschreiben blieben bis heute unbeantwortet. Ich hätte gern ein Ersatzgerät entgegen genommen. Leider ist der erste Foto Termin gänzlich futsch. Die nächsten Aufnahmen wären erst wieder in einem Jahr möglich. Hier zur Baumblüte der Kornelkirsche Eine unangenehme Erfahrung. Nun warte ich auf das Rücksende Label.

    (1)

  • Sarah
    Tuesday, 12. March 2024 - 14:07 UhrKeine Kontaktmöglichkeiten, kein Service

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Zuerst war alles super, habe einen E-Scooter zur Miete bestellt, der dann schnell geliefert wurde.
    Die Bremse hatte von Anfang an kleine Probleme gemacht, aber der Scooter war trotzdem fahrbar. Vor nun schon fast 3 Monaten hatte das Display eines Tages jedoch einfach eine Fehlermeldung und der Scooter lässt sich nicht mehr fahren.
    Laut Website und FAQ soll ich eine Schadensmeldung machen und dann wird entschieden, was mit dem Scooter passiert.
    Dies ist aber nicht möglich. Es gibt keine Möglichkeit, jemanden zu erreichen. Keine E-Mail, kein Telefon. Nur der nette Chat-Bot ist da und vollkommen unbrauchbar. Sagt mir auch, dass ich eine Meldung machen soll, aber nicht, wohin. Man kann ihm dann seine E-Mail-Adresse geben und dann meldet sich jemand. Bis heute nicht passiert.
    Ich habe eine Beschwerde bei der Verbraucherzentrale eingereicht und die Zahlungen gestoppt, aber befürchte, dass sich nichts ändern wird. Wahrscheinlich bekomme ich eher eine Mahnung und muss weiterzahlen.
    Erspart euch bitte diese Situation und mietet nicht bei dieser Firma. Spart lieber ein paar Monate und kauft euch die Produkte selbst.

    (1)

  • Alex Liebler
    Thursday, 07. March 2024 - 14:51 UhrGrover fordert Zahlung für Gerät, das ich vor 2 Jahren zurückgesendet habe

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Im November 2021 habe ich ein bei Grover geliehenes MacBook zurückgesendet. Ich habe mir von Grover selbst bestätigen lassen, dass das Gerät angekommen ist.
    Nun 2 Jahre später im Oktober 2023 kriege ich eine Nachricht von einem Inkasso-Unternehmen, die Forderung lautet: Gerät wurde nie zurückgeschickt, also voller Preis fürs MacBook + Verzugszinsen.

    Ich war mit dem Inkasso-Unternehmen in Kontakt, Grover selbst war nie erreichbar – weder via Email noch via Chat.
    Trotz der Bestätigung, dass sie das Gerät erhalten haben, wird behauptet, es sei nicht angekommen und eine Klärung ist nicht möglich, da niemand erreichbar ist. Inkasso meint, ihnen wären die Hände gebunden.

    Das ist eine absolute Betrugsmasche!!!

    Als nächstes versuche es über die Rechnungsabteilung, vielen Dank an alle für die Tipps hier!

    (1)

  • Sydney David Schulz
    Sunday, 25. February 2024 - 21:12 UhrAbzocke, unglaublich schlechter Kundenservice, uneinsichtig, ganz schlimm.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Schlimmste Firma aller Zeiten. Der Kundenservice hat sich wochenlang nicht gemeldet und natürlich haben die keine Telefonnummer, damit sie die Kunden noch besser ignorieren können. Hauptsache schön abziehen, aber sollte was sein, ist es ihnen egal. Sind verdammt dreist, uneinsichtig und unfreundlich. Tut euch einen Gefallen und kauft die Produkte einfach, dann müsst ihr euch mit solchen Pfeifen nicht rumschlagen. Scheißverein.

    (3)

  • G. Rover
    Tuesday, 13. February 2024 - 18:17 UhrKatastrophale Erreichbarkeit - enttäuschender Kundenservice, keine Lösungsansätze. Business Miete

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Meine Erfahrungen: eine Miete (FPV Drohne) hat gut geklappt. Zustellung, Bezahlung, Kommunikation und Rückabwicklung.

    Die aktuelle Erfahrung zerschlägt all das positive, sodass wir nicht weiter in diesem Hause mieten wollen.

    Zum Thema „Kundenservice“ sowie Erreichbarkeit: Alles geht nur über den „§/$(%& BOT. Die Mitarbeiterin (Agent) “Maria“ begrüßte im hipperischen und lazy Berlinstyle das Gespräch, fand aber gar kein Anschluss an der von mir geschilderten Problematik. Long Story short: am langen Ende beendete Sie „rotzefrech“ das Gespräch a la (…) „ich kann dir den Artikel ja schlecht persönlich vorbeibringen.“ – das geht gar nicht! Das ist nicht lösungsorientiert sondern schlichtweg unbegreiflich.

    Nun warten wir …
    … seit ca. 2 Wochen auf den angemieteten Artikel
    … seit einer Woche auf die Schilderung des (Versand-) Problems
    … seit 10 Tagen auf die Antwort über die Beschwerde der o.g. „Agentin“ und der damit einhergehenden Fehlinformationen, man könne das Gerät „total einfach“ … „in jedem Media- oder Saturn Markt“ abholen, was sich schlussendlich mal gar nicht als „total einfach“ und unkompliziert herausstellte. In Summe mussten wir dreimal in den Markt fahren – die Mitarbeiter vom Media Markt waren sehr hilfsbereit und haben sogar 3x direkt mit Grover sprechen können (Händlerbetreuung- eine Rufnummer, die uns, auch als Business-Kunden nicht vorliegt) und erhielten auch an jedem Tag jeweils eine andere Auskunft und Info. Schlussendlich brach ich den ganzen Prozess ab

    Zur Erklärung: UPS hatte 3x mal versucht zuzustellen, jedoch 3x mich nicht angetroffen, da die von UPS genannten Zeitfenster nicht dem der Zustellversuche entsprach. Auch, dass für diesen Artikel eine Unterschrift vonnöten ist (bei der FPV_Drohne – ein teurerer Artikel war das nicht der Fall) wurde im „total einfachen“ Mietprozesses nicht hingewiesen. Sonst hätte ich die Lieferungsadresse den Modalitäten angepasst, z.B. Zustellung in den Betrieb.

    Der Artikel wurde lt. UPS zurückgeschickt. Das ist nun knapp 2 Wochen her und schenkt man dem Sendungsstatus glauben, ist das Paket immer noch nicht zurückgekehrt. Bei Eingabe der Tracking ID auf UPS sowie im Mietübersichtsfehld auf grover.com rödelt nur eine Sanduhr vor sich her und nichts geschieht.

    Ende vom Lied:
    1. Rate eingezogen. Keine Kontaktaufnahme durch grover.com trotz 3 gesendeter E-Mails sowie diverser ChatBot Kontakte. Kein Lösungsansatz. Keine Kundenorientierung.

    Wenn der Case geschlossen ist, werden wir uns abmelden.

    Das geht besser. Beiweitem!

    (2)

  • Reiner
    Tuesday, 13. February 2024 - 16:06 UhrBetrug!! FINGER WEG!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Seit ca. 2 Monaten versuche ich den Support, Kundenservice zu erreichen. Vergebens. Die KI -Option auf der HP ist ein Witz. Da kann ich mich auch mit meinem Fernseher unterhalten!
    Mein Gerät ist defekt. Aber keine Chance dies irgendwie kund zu tun! Auf Reparaturanfragen anfragen, neues Gerät?, keine Antworten!
    Ich habe die Zahlung jetzt mal eingestellt, wird auch nicht mehr aktiviert und Anwalt ist involviert!!
    Mal sehen wie lange dieser Sauladen auf die Nichtbezahlung nicht reagieren!!

    (3)

  • Daniel
    Monday, 12. February 2024 - 11:37 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Hatte auch tierisch Probleme da mein gemieteter Artikel nach Ablauf der Mietdauer von „Rückgabe erhalten“ auf normal „gemietet“ gesprungen ist. Habe soeben wie in einem anderen Beitrag unten die (030-56837047) angerufen und konnte das Thema klären. Dennoch ist das Vertrauen weg.

    (1)

  • Sven Liebethal
    Sunday, 11. February 2024 - 14:24 UhrSchaden melden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Absolute Frecheit mann erreicht niemanden selbst auf email keine Antwort. Die ki ist nur zum Spass da, helfen auf keinen fall. An menschlichen partner weiterleiten steht da, ein eitz stimmt überhaupt nicht. Wenn die Geräte Funktionieren alles gut, hat man ein Problem keine hilfe ich zahle jetzt seit fast 3 Monaten umsonst abzoge habe seit dem 3Tag der Miete versucht jemanden zu erreichen efolglos von mir – 10Sterne Frecheit sowas.

    (1)

  • karlheinz weiland
    Wednesday, 24. January 2024 - 13:32 UhrBetrug an Kunde

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    habe ein E-Scooter alls miete bestellt und bekommen der Scooter hatte keine zulassung Keine Schrauben Keine papiere zum fahrzeug wurde Beanstanden und zurükck geschickt und jetzt schicke die mir eine Manung ich soll Miete behzahlen und der Hammer kommt noch Es hatt sich der Anwalt von PayPal gemeldet der will für Grover auch noch über 40 Euro somit muss ich fast 80 Euro Bezahlen für ein Schrott Scooter Der Grover Hat nicht mahl eine gültige Telefonnummer oder eine E-Mail Adresse
    PS: Last die fingerweg von Grover

    (1)

  • Frank Schulz
    Thursday, 04. January 2024 - 14:52 UhrVorsicht - Betrug am Kunden!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Vorsicht – Betrug am Kunden!
    Beschwerde an Verbraucherschutz heute initiiert. Bitte an die anderen geprellten Grover-Kunden (4 in diesem Portal aus den letzten 2 Monate) dies ebenfalls zu initiieren. Keine Reaktion seitens Grover auf meine Fristsetzung auf Vertragserfüllung. Ich habe n. Woche einen Termin mit einem Rechtsanwalt.

    -> verbraucherzentrale.de

    Ich hatte Grover gebeten, meinen Miet-E-Scooter zu reparieren, da der Hinterradreifen stark Luft verliert (Grover Care). Ohne weiter Infos habe ich daraufhin einen Rücksendelabel von UPS von Grover bekommen. Nachdem ich den Scooter versandt hatte, bekam ich die Info, das die Miete beendet sei. Auf meine Nachfrage, warum das Mietverhältnis beendet wurde bekam ich über den Grover-Chat die Info, das der Scooter NICHT repariert wird und ich diesen auch nicht wieder bekommen würde. Das Mietverhältnis wäre in 2 Monaten geendet, dann hätte ich die Möglichkeit gehabt, diesen für 1,00 EUR rauszukaufen. Ich habe im Vorfeld keinerlei Info diesbezüglich bekommen. Dies wurde im Chat behauptet. Dies konnte ich wiederlegen, da hierzu keine Information, weder per Chat noch Email erfolgte. Ich hätte den Schaden sonst selbst repariert und mir die Mühe der Rücksendung erspart. Wenn der Scooter nicht zurück kommt werde ich meinen Anwalt einschalten. Dies ist schlicht und einfach Betrug am Kunden!

    (6)

  • S.H.
    Thursday, 21. December 2023 - 14:37 UhrGrover findet lt. DHL definitiv erhaltenes Paket nicht und will weiter Miete!!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Grover kann das zurückgesendetes Mietgerät, 8.12.2023 lt DHL erhalten, nicht mehr finden und bittet um Geduld. Gleichzeitig möchte Grover jedoch weiterhin die Mietzahlungen fortsetzen. Leider ignoriert man den übermittelten Versandbeleg sowie die Tatsache, dass das Retourenlabel von der Grover App erstellt wurde.

    Man prüft (so schreibt Grover zumindest) nun den Sachverhalt. Und ich muss lt. Grover weiterhin die theoretische Miete zahlen, habe ich schriftlich als Antwort bekommen.

    Stellt sich die Frage, ob der Beleg von DHL komplett ignoriert wird. Es scheint, als ob Grover einfach weiterhin den Cashflow braucht?

    Fazit, wenn Grover einen Fehler macht, zahlt der Verbraucher weiter und hat Pech???

    Ohne die Unterstützung eines Anwalts scheint es schwierig, bei Grover voranzukommen, da nach diesem kurzen E-Mail-Austausch die Kommunikation zum Erliegen kommt. Es scheint, dass Grover wenig Interesse daran hat, Probleme zu klären, sondern stattdessen nur daran interessiert ist, weiterhin Geld zu verlangen.

    Hier antwortet Grover wohl auch nur auf 5 Sterne, aber alles andere wird auch links liegen gelassen! ;-).

    Bei über 14.000 Bewertungen auf Trustpilot ein Akzeptabel sollte den Kunden vom morgen zu denken geben.

    (2)

  • Ed
    Thursday, 21. December 2023 - 07:38 UhrBETRUG VORSICHT!!!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Finger weg! Man zahlt für Gemieteten Gerät 12 Monate diese werden nicht später wie behauptet angerechnet, z.B kammera 1200€ zahlt man 100€ 12x dann nach steht beim Option Gerät kaufen immer noch 1200€ .
    Das ist so eine Art Schneeball System am Anfang 2021 könnte man für 1€ die gemieteten gerät kaufen damit haben diese leute vertrauen an vielen Kunden gewinnen können und viel haben dann auch Hochwertige Produkte gemieteten Ende 2023 Zeiten Grover ihre wahre Geschicht !
    Ein Meldung an Verbraucherzentrale wird das richtige sein.

    (4)

  • Pfeifer
    Monday, 18. December 2023 - 15:16 UhrEnttäuscht

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Habe mittlerweile 2 E Roller .
    Der zweite kam schon defekt hier an das ganze Hinterrad und Reifen kaputt .
    Bin schwer enttäuscht sowas zu verschicken. Hätte mal vorher die ganzen negativen Bewertungen gelesen. Bin gespannt ob und wann der Kundendienst sich melden wird

    (3)

  • Christoph
    Saturday, 16. December 2023 - 11:46 UhrDEFEKTE LIEFERUNG ERHALTEN

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Defekte Lieferung erhalten. Anfrage gestartet, bisher ohne Rückantwort. Ging um ein Segway Ninebot F20D. Waren keine Papiere dabei, nur ein Kennzeichen, was nur noch drei Monate gültig ist. Eine Schraube fehlt und das Gerät gibt kein Gas. Rücksendelabel angefragt. Bisher ohne Rückantwort. Deshalb zur Sicherheit die Tech-Miete bei PayPal gesperrt. Durch die Einlösung eines Gutscheines, wurden bisher nur 6,95€ Lehrgeld eingezogen. Jede weitere Zahlung ist damit meinerseits erstmal gesperrt, bis sie das Problem gelöst haben. Ansonsten Finger Weg. Weihnachten ist erstmal im A***h. Warum werde ich das Gefühl nicht los, das Grover nur seinen Schrott bei mir entsorgen wollte? Da waren fast 600 Kilometer auf dem Tacho. Es ist also kein neues, noch ein Neuwertiges Gerät, wenn nichts funktioniert. Eindeutig ein gebrauchtes mit deutlichen Gebrauchsspuren. Noch nicht mal die Bremse war in Ordnung. Leider kann man keine 0 Sterne geben.

    Nachtrag 1: Noch immer meldet sich niemand bei Grover wegen einem Rücksendelabel. Werde das defekte Gerät jetzt auf eigene Kosten zurückschicken müssen. Nie wieder! Habe alle Zahlungen gestoppt.#

    Nachtrag 2: Grover behauptet gegenüber PayPal, mir ein Rücksendelabel geschickt zu haben. Das entspricht überhaupt nicht der Wahrheit. Sie drücken sich damit vor ihrer Verantwortung und versuchen eine Rückerstattung bei Paypal damit hinaus zu zögern. Letztlich bin ich gezwungen, es auf eigene Kosten zurück zu schicken, was mich knapp 30 Euro kosten wird. Ich bin für die offenbar nur ein Geldesel.

    (2)

  • Altstaetter Christian
    Thursday, 14. December 2023 - 16:59 UhrNie wieder Grover

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe ein Samsung Smartphone Galaxy A52 – 128GB – Dual Sim am 05. Dezember 2021 bei Grover gemietet. Da gab es noch unter gemietet die Option kaufen. Im Oktober 2023 sah ich nochmals nach wie lange ich das Gerät nochj mieten muß bis ich es dann um 1 Euro kaufen kann. Da Stand mieten Sie noch 2 Monate oder bezahlen Sie 2 Mieten dann gehört das Gerät Ihnen. Im November 2023 wollte ich dann die option kaufen anwählen und siehe da die gibt es nicht mehr. Nur noch die Option zurück senden.
    Das geht gar nicht. Den Kunden noch 2 Monatsmieten aus der Tasche ziehen und dann frech die Option entfernen damit man ein neues Gerät mietet. NIE WIEDER GROVER. Da wechsle ich zu Klarna hab ein komplett neues Gerät und es gehört dann mir. Somit 456 Euro in den Wind gschossen. DANKE. Auf meine Mail auch keine Reaktion.
    NIE WIEDER GROVER!

    (5)

  • Merry
    Thursday, 14. December 2023 - 10:03 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Also, ich persönlich habe generell keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ich hab insgesamt schon 3x dort Produkte geleast.
    Eine VR-Brille. Bestellt, Lieferung kam schnell, nach einem Jahr habe ich die Brille zurück geschickt und nach Beendigung der Miete wurde auch nicht weiter versucht abzubuchen.
    Mein erster Scooter das gleiche. Bestellt, aufgrund eines Schadens musste ich den Roller früher zurückschicken. Nach interner Prüfung wurde die Miete beendet und auch hier wurde nicht weiter versucht abzubuchen.
    Der zweite Roller auch nochmal das gleiche. Bestellt, Lieferung kam schnell, nach Ende des Mietzeitraumes hab ich ihn zurück geschickt. Miete wurde beendet und es fanden keine weiteren Abbuchungsversuche statt.
    Das einzige das mich zu Beginn gestört hat, ist die mangelnde Auswahl an Zahlungsmöglichkeizen. Ich überweise lieber oder richte Daueraufträge ein, als das ich Unternehmen abbuchen lasse.

    (-1)

  • Vince
    Wednesday, 13. December 2023 - 12:14 UhrFinger weg von Grover! Achtung Betrüger!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe mir vor einem Jahr bei dem Anbieter Grover eine – Achtung – „Meta“ Quest 2 gemietet. Der Versand ging recht zügig und nach 2 Tagen war das Gerät auch schon da. Und hier geht die Odyssee auch schon los, denn ich habe nicht das erhalten, was ich bestellt/gemietet habe.

    Den Vertrag, den ich mit Grover eingegangen bin, belief sich auf eine Dauer von 12 Monaten für eine „Meta“ Quest 2.
    Bekommen habe ich allerdings eine „Oculus“ Quest 2, also das weitaus ältere Modell, welches ich gar nicht bestellt habe. So etwas scheint bei Grover schon mal Masche zu sein. Allerdings habe ich dies erstmal so hingenommen.

    Wenige Tage später machten sich schon erste Verschleißerscheinungen des Gerätes bemerkbar. Ein Stickdrift des linken Controllers, um genau zu sein. Daraufhin habe ich besagten Schaden dem Support gemeldet, der sich auch kurze Zeit später bei mir meldete.

    Im Verlauf des Gesprächs einigten wir uns darauf, dass ich selbst die Kosten/Reparatur übernehme und mir dafür eine Monatsmiete nicht in Rechnung gestellt wird, sofern die Reparatur nicht mehr als 20€ beträgt.

    Also habe ich eine Flasche WD-40 Kontaktspray gekauft und den Schaden behoben. Angerechnet wurde mir das allerdings nicht und einen Gratismietmonat habe ich auch nicht erhalten. Auch dieser Vorgang scheint bei Grover gängige Praxis zu sein, in dem sie Kunden dazu raten die Produkte selbst zu reparieren um selber nicht für die Kosten aufzukommen.

    Damit hat das Trauerspiel seinen Höhepunkt aber noch nicht erreicht, ebenfalls wird das abbuchen von mehr Geld als vertraglich festgelegt von Grover wohl auch als „normal“ angesehen. Vertraglich festgelegt waren 19,89€, stattdessen wurde mir aber 12 Monate lang 19,90€ abgebucht. Der Schaden beläuft sich in den 12 Monaten zwar nur auf 0,12€, doch wenn Grover diese Masche bei jedem Kunden abzieht, verdienen sich diese Betrüger durchaus eine goldene Nase.

    Außerdem bietet Grover die alte Oculus Quest 2 unter der Bezeichnung der wesentlich neueren Meta Quest 2 an, um natürlich noch mehr Profit mit alten, abgenutzten Produkten zu generieren. In wie weit das schon an Betrug grenzt, kann ich als Durchschnittstyp leider nicht beurteilen.

    Doch das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Mein 12 Monate Vertrag endete am 10.11.2023, das gemietete Gerät habe ich nach Ablauf der 12 Monate an Grover zurückgeschickt und es ist dort auch nachweislich am 16.11.2023 angekommen. Grover hat das Gerät also schon seit einem Monat in ihren Lagern, jedoch wird die Miete weder beendet, noch reagiert irgendjemand auf meine Supportanfragen.

    Egal ob Email, Chat, App oder Browser. Ich warte seit über eine Woche auf Antwort, denn Grover hat doch tatsächlich am 10.12.2023 es noch einmal gewagt, Geld von meinem Konto abzubuchen OBWOHL das Gerät seit über einem Monat bei ihnen liegt.

    Dort ist niemand zu erreichen und man wird einfach eiskalt ignoriert.

    Ich habe erstmal das Einzugsverfahren in Paypal gestoppt, allerdings fürchte ich jetzt um Mahnungen und evtl. Inkasso-Stress.

    (1)

  • Renate Henrich
    Wednesday, 06. December 2023 - 13:57 UhrKann ein Service schlechter sein als Grover , nein

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe den Dyson Airwrap bestellt und er kam
    am 4.11.23, leider bin ich nicht mit dem Gerät zurecht
    gekommen habe dann durch Aboalarm am 6.11.23
    von meinem Widerruf gebrauch gemacht und um Bestätigung
    gebeten, was naturlich nicht erfolgt ist , das Paket wurde

    dann am 15.11. zugestellt , zumal die angegebene Adresse
    falsch war , jedenfalls ist es angekommen und Grover
    hat nichts anderes zu tun und wollte mir jetzt die 29.90
    abbuchen … sind bei Euch nur Facharbeiter die von weit
    her kommen beschäftigt ; ich möchte mein Geld zurück

    ansonsten gehe ich zur Verbraucherberatung gegebenenfalls
    zum Rechtsanwalt , ich bin 74 Jahre und sowas ist mir noch
    nie passiert ich bin entsetzt… wie Sie mit Ihren Kunden
    umgehen .

    (1)

  • Anonymous
    Thursday, 30. November 2023 - 13:15 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Kann leider nur bestätigen, was hier schon steht. Bei mir ist ein gemietetes iPhone leider ganz offensichtlich von einem DHL Fahrer gestohlen worden. Angeblich an mich ausgeliefert, dem war aber nicht so. DHL verweist an Grover. Grover ist nicht erreichbar. Über den Chat hab ich nach 4 Tagen (!) die schnöde Antwort erhalten, dass die Nachforschung nach dem Paket leider 1-2 Monate dauern wird. Ich werde ja keine Miete zahlen, so lange ich das Produkt nicht habe. Unfassbar! Ich fühle mich wirklich betrogen.

    (0)

  • Leyla
    Tuesday, 21. November 2023 - 13:13 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich warte seit März um Rückzahlung!!Meine emails Würden ignoriert totes stille.Ich kann nur empfehlen Paypal Zahlung stornieren sonst buchen die immer weiter und Nichts bestellen reine Masche!!!!!

    (1)

  • Stefan Aßenmacher
    Sunday, 19. November 2023 - 11:44 UhrGrover streicht die Ansicht ab wann man das Gerät für 1€ kaufen kann zum zweiten mal.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe neulich echt wieder einen kleinen Wutausbruch gehabt. schon zum zweiten Male ist die Ansicht zurückgenommen worden ab wann ein Mietgerät für 1€ zu kaufen ist.
    Absolut unseriös. Was der Grund dafür ist ist offensichtlich Geld. Mehr Geld.
    Es kann nicht richtig sein, dass bei „alt“ Mieten hier die regeln einfach geändert werden können.
    Die hatten im Juli (glaube ich) schon einmal einfach umgestellt. Da hat man einen doch schon mächtigen Shitstorm über Grover lesen können. Die sind dann auch zurück gerudert.
    Und jetzt probieren die das wieder. Unseriös ist das!!!!
    Das könnt ihr doch nicht im Nachhinein ändern!!!
    Bei neuen Verträgen welche unter solch zuständen zustande gekommen sind ist das was anderes.
    Grover; setzt zurück!!!

    (4)

  • Lilly
    Saturday, 18. November 2023 - 16:47 UhrGrottenschlechter Service

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    31.September 2023 ist der Vertrag mit Grover ausgelaufen. Wochen lang mussten wir auf eine Nachricht warten wegen der Rücksendung. 21.Sep.2023 wurde das Fahrrad von Hermes abgeholt. Bis zum Heutigen Tage kann uns keiner sagen ob das Fahrrad angekommen ust.Aber einfach mal Wild weiter vom Konto abziehen obwohl der Vertrag nicht mehr besteht!DER 1 STERN IST SCHON ZUVIEL!

    (2)

  • Hilde
    Tuesday, 14. November 2023 - 07:16 UhrWollen immer noch Geld obwohl Vertrag längst beenndet ist und schicken Mahnungen Mahnungen Mahnungen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte einen Roller gemietet und ordnungsgemäß mit 1,- Euro rausgekauft. Das wurde mir sogar bestätigt. Trotzdem fordert Grover jeden Monat noch die Miete. Klar bezahl ich das nicht – es kommt für jeden Monat die erste Mahnung, die 2. Mahnung, bald kommt wohl der Gerichtsvollziehen ! Mail werden nicht beantwortet. ALSO: Ich kann Grover nur empfehlen wenn man unheimlich Bock auf Probleme hat. Eigentlich ist 1 Stern schon zu gut bewertet.

    (2)

  • Lukas G.
    Sunday, 12. November 2023 - 17:37 UhrKRASS

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Es bestätigt sich leider genau das, was man hier lesen kann. Ich habe das Gerät zurückgeschickt und auch nach 2 Monaten wird immer noch Geld abgebucht!

    Lasst die Finger davon. Absoluter Betrug.

    (2)

  • Anita Goldstein
    Monday, 06. November 2023 - 09:22 UhrKundenservice nicht vorhanden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Keine Reaktionen auf Anfragen per Mail, telefonisch wird man mit einem Anrufbeantworter verbunden. Kaufoption plötzlich nicht mehr vorhanden. Ich kann nur raten – Finger weg von Grover!

    (2)

  • Tominc Gregor
    Friday, 03. November 2023 - 13:09 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Mein Problem ist, dass ich 3 Roller gemietet habe und einer defekt ist und ich ihn überhaupt nicht zurückgeben kann. Totaler Betrug und ich würde nie wieder mit ihnen zusammenarbeiten

    (2)

  • Stefan Müllner
    Wednesday, 01. November 2023 - 19:33 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Für einen Urlaub habe ich eine digitale Spiegelreflex, Objektive und ein Stativ gemietet. Die Ware kam rasch an und war sogar neu und originalverpackt – feine Sache. Da uns das Fotografieren so viel Spaß machte wollte wir die Chance nutzen die Geräte zu kaufen.

    Und dann ging´s los: die Kontaktaufnahme über die CHAT-Funktion die überwiegend von automatisierten Bots beantwortet wird ist zum Haare raufen. Per E-Mail erhält man nur eine automatische Antwort, dass man doch den Chat nutzen soll.
    Obwohl mir der Kaufbetrag schnellstens abgebucht wurde, hat man scheinbar „leider darauf VERGESSEN“ die Miete zu stoppen.

    Natürlich können Fehler passieren. Was aber nicht passieren darf ist, dass alle Versuche der Kontaktaufnahme dann bestmöglich ignortiert werden.
    Die Rückerstattung ist derzeit noch immer offen. Ohne jeglichen Support bzw. Antwort von Fa. Grover

    (2)

  • Elmar Fudd
    Saturday, 28. October 2023 - 13:17 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wer den Grover Kundenservice erreichen möchte, kann auch die Telefonnummer der Rechnungsabteilung anrufen (030-56837047) oder diese per entsprechender E-Mail ([email protected]) kontaktieren, da die normale Kundenservice E-Mail ja abgeschaltet wurde und im Chat nicht wirklich reagiert wird.

    Darüber hinaus empfehle ich, bezüglich der vielen Probleme mit Grover (Miete wird trotz Rücksendung oder Widerruf nicht beendet, unberechtigt eingezogene Monatsmieten werden nicht erstattet, vertraglich zugesicherte Kaufoption wird unmöglich gemacht oder der Preis einseitig massiv erhöht etc.) die Kontaktaufnahme mit der Verbraucherzentrale (https://www.verbraucherzentrale.de/beschwerde). Gehen dort genug Beschwerden ein, kann die Verbraucherzentrale das Unternehmen anwaltlich abmahnen oder auf Unterlassung klagen. Auch eine Musterfeststellungsklage ist möglich, der man sich als betroffener Verbraucher anschließen kann. Das erhöht den Druck auf Grover, ohne dass man selbst Anwaltskosten hat.

    Ein Käuferschutzfall via PayPal bringt rein gar nichts bei Grover, denn selbst wenn PayPal das Geld erstattet, setzt Grover Euer Konto einfach nur ins Minus und versucht weiterhin, die Mieten bei Euch einzuziehen. Das geht dann bis zur Weitergabe der Forderung an ein Inkassounternehmen.

    Die Firma hat, zumindest bis vor Kurzem, auch rechtswidrig pauschale Mahngebühren von 5 €, teilweise mehrfach pro rückständiger Zahlung, berechnet. Die kann man als Kunde komplett zurückfordern, bis zu einem Zeitraum von 3 Jahren rückwirkend.

    (4)

  • Frank
    Tuesday, 24. October 2023 - 08:35 UhrVorsicht - Betrug am Kunden!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte Grover gebeten, meinen Miet-E-Scooter zu reparieren, da der Hinterradreifen stark Luft verliert (Grover Care). Ohne weiter Infos habe ich daraufhin einen Rücksendelabel von UPS von Grover bekommen. Nachdem ich den Scooter versandt hatte, bekam ich die Info, das die Miete beendet sei. Auf meine Nachfrage, warum das Mietverhältnis beendet wurde bekam ich über den Grover-Chat die Info, das der Scooter NICHT repariert wird und ich diesen auch nicht wieder bekommen würde. Das Mietverhältnis wäre in 2 Monaten geendet, dann hätte ich die Möglichkeit gehabt, diesen für 1,00 EUR rauszukaufen. Ich habe im Vorfeld keinerlei Info diesbezüglich bekommen. Dies wurde im Chat behauptet. Dies konnte ich wiederlegen, da hierzu keine Information, weder per Chat noch Email erfolgte. Ich hätte den Schaden sonst selbst repariert und mir die Mühe der Rücksendung erspart. Wenn der Scooter nicht zurück kommt werde ich meinen Anwalt einschalten. Dies ist schlicht und einfach Betrug am Kunden! Zwischenzeitlich habe ich eine Frist auf Vertragserfüllung gesandt. Geht danach zum Anwalt, wenn Grover nicht reagiert.

    (0)

  • Frank
    Thursday, 19. October 2023 - 09:23 UhrVorsicht - Betrug am Kunden!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte Grover gebeten, meinen Miet-E-Scooter zu reparieren, da der Hinterradreifen stark Luft verliert (Grover Care). Ohne weiter Infos habe ich daraufhin einen Rücksendelabel von UPS von Grover bekommen. Nachdem ich den Scooter versandt hatte, bekam ich die Info, das die Miete beendet sei. Auf meine Nachfrage, warum das Mietverhältnis beendet wurde bekam ich über den Grover-Chat die Info, das der Scooter NICHT repariert wird und ich diesen auch nicht wieder bekommen würde. Das Mietverhältnis wäre in 2 Monaten geendet, dann hätte ich die Möglichkeit gehabt, diesen für 1,00 EUR rauszukaufen. Ich habe im Vorfeld keinerlei Info diesbezüglich bekommen. Dies wurde im Chat behauptet. Dies konnte ich wiederlegen, da hierzu keine Information, weder per Chat noch Email erfolgte. Ich hätte den Schaden sonst selbst repariert und mir die Mühe der Rücksendung erspart. Wenn der Scooter nicht zurück kommt werde ich meinen Anwalt einschalten. Dies ist schlicht und einfach Betrug am Kunden!

    (-1)

  • Rolf
    Friday, 13. October 2023 - 15:43 UhrLetztes Mal bei Grover

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    War eigentlich immer zufrieden mit Grover, jedoch würde ich jetzt ziemlich enttäuscht. Habe mir vor 6 Tagen die neue Meta Quest 3 bestellt. Anschließend wurde 5 Tage lang in meinen Bestellungen angezeigt, dass das Produkt im Lager rausgesucht wird.
    Da die Quest 3 mittlerweile im Shop ausverkauft war, hatte ich die Befürchtung, dass meine Bestellung fehlerhaft sein könnte und keine Quest 3 mehr für mich verfügbar wär.

    Infolge meiner ersten Supportanfrage, in der ich meine Bedenken schilderte, habe ich eine copy-paste Nachricht aus deren FAQ erhalten, welche meine Frage nicht beantwortete.

    Anschließend habe ich eine weitere Supportanfrage geschickt (an den englischen und deutschen Support). Der englische Support hat mir gar nicht geantwortet (3 Tage ist es her) und der deutsche Support hat mir nach 2 Tagen geantwortet (obwohl vorher im Chat schon stand, dass meine Nachricht gelesen wurde).

    Nach den genannten 2 Tagen wurde mir dann mitgeteilt, dass meine Befürchtung richtig war und, dass trotz meiner durchgegangenen Bestellung keine Quest 3 mehr verfügbar war.

    Im Endeffekt musste ich 5 Tage lang selber hinterherrennen, dabei völlig ignoriert werden, um jetzt 5-10 Tage (Einschätzung des Supports) auf meine Rückerstattung zu warten.

    Das war mein letztes Mal bei Grover und meine bestehenden Mieten werde ich jetzt auch kündigen, da ich das schon ziemlich dreist fand.

    (2)

  • Andrea
    Thursday, 12. October 2023 - 16:53 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich bin seit Januar Kundin von Grover, habe zwei Smartphones gemietet. Eines davon ein Flip 4, dass jetzt defekt und nicht mehr nutzbar ist. Die Kontaktaufnahme zu Grover blieb inzwischen 2 Tage ohne Reaktion von Grover. Und das, obwohl wir die für diesen Zweck angebotene Chat-Funktion genutzt und auch Infos und Bilder geschickt haben. Es kommt keine Antwort, was nach so langer Zeit völlig indiskutabel ist. Ich bin jetzt wirklich froh, dass mein Vertrag bald endet, und werde auch den zweiten Vertrag nicht länger als nötig aufrechterhalten. Eigentlich wollte ich noch einen Saugroboter mieten und schätze mich nun glücklich, dass das gewünschte Modell vergangene Woche nicht mehr verfügbar war. Mein Problem habe ich gelöst, indem ich soeben ein neues Smartphone gekauft habe. Ein Unternehmen, dass im Bedarfsfall nicht reagiert, ist schlichtweg eine Katastrophe. Für mich steht fest: Nie wieder Grover!

    (1)

  • a.stritmenns
    Thursday, 12. October 2023 - 08:57 UhrSCHLECHT!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    vor gut 2 jahren das iphone 12 gemietet, um es dann nach ablauf für 1€ zu kaufen. womit sie schließlich geworben haben. diese option ist nicht mehr möglich, kein kundenservice erreichbar!!

    (3)

  • Jones
    Thursday, 05. October 2023 - 21:37 UhrIphone 14 Pro Max 128GB gemietet - bis jetzt alles super!

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    04.10.2023:
    Habe mich nach 3 Jahren Iphone 11 Pro Max, davon 3 Monate mit defektem Display, endlich dazu entschieden mal upzugraden. Ich habe mich eigentlich für das 15er interessiert, mein Mediamarkt des vertrauens (HH-Harburg) hatte aber nur das 14er auf Lager. Also fix in die Filliale, mich bei einem fachkundigen Mitarbeiter gemeldet und Grover-Miete angesprochen. Nach kurzem Check ob verlangtes iPhone noch vorrätig sei, die formellen Dinge geregelt und konnte das Handy nach 10-15 Minuten mitnehmen. Das iPhone war natürlich Neu, da Mediamarkt das selbe auch an ihre Kunden verkauft hätte.

    Ich habe auch AirPods der 2 Generation über Grover gemietet (Ebenfalls bei Meidamarkt neu geholt) und bin bis jetzt sehr zufrieden, es wird immer am Tag des ersten Miettages abgebucht. Also genau einen Monat später. Nie wurde zu viel oder zu wenig abgebucht.

    Fazit:
    Wenn man die Ware bei Mediamarkt oder Saturn abholt, bekommt man diese innerhalb von 10-15 minuten NEU und unbenutzt ausgehändigt, sofern der Markt die Ware auf Lager hat. Bis jetzt klare Empfehlung über diesen Weg.

    (-1)

  • andrea jiz
    Saturday, 23. September 2023 - 07:18 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    kein kundenservice, niemand erreichbar, verlinkungen funktionieren nicht…

    (-1)

  • Alexander Faust
    Wednesday, 20. September 2023 - 10:19 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe mein Laptop nach der erforderlichen maximallaufzeit im juli für 1 euro gekauft mit der nachricht das die rechnung innerhalb von 14 tagen kommt , miete wurde weiterhin abgebucht. Abbuchungen für 2tes produkt werden auf falsches produkt angerechnet und auf emails wurde nicht regaiert und auf paypal käuferschutzanfrage auch nicht , chat reagierte jetzt als letzem ausweg auch erst nach 1 woche meinte ja die abbuchen des 1€ hätte nicht funktioniert und ich solle ihn doch mit den 2 offenen mieten überweisen die in der zwischenzeit entstanden sind und schloss dann das thema direkt. ich habe den 1€ überwiesen und mich geweigert für ihre unfähigkeit nochmal 2 mieten a 70€ zu bezahlen also neue nachricht an chat verfasst da emails ignoriert werden und nun warte ich bereits wieder seid 5 tagen auf eine antwort. angelegenheit wird jetzt dem Anwalt übergeben und der Verbraucherschutzzentrale gemeldet , gottseidank habe ich von allem screenshots gemacht … Saftladen …

    (2)

  • Lisa Bergmann
    Friday, 15. September 2023 - 15:12 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wenn es um einen neuen Auftag geht oder sie Geld haben wollen, läuft es super.
    Sobald es Probleme gibt, stellen Sie sich tot.
    Es gibt keine Hotline, über die Mail-Adresse bekommt man die Antwort dass man über diesen Weg nicht Antworten wird und man doch den Chat nutzen soll. Im Chat muss man sich dann mit einem Bot auseinandersetzen der selten versteht was man möchte.
    Mein Sohn hat jetzt keine Switch, obwohl sie sehr pflegsam behandelt wurde. Wir haben keine Möglichkeit das Gerät zu übernehmen und sitzen jetzt auf den teuren Spielen.
    Antworten habe ich nur bekommen nachdem ich alle Zahlungen eingestellt habe.

    (0)

  • Stefanie
    Friday, 08. September 2023 - 11:48 UhrFühle mich betrogen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    2x gemietet – 2x Schrott bekommen. Keine Kommunikation möglich. Keine Erstattung bekommen. FINGER WEG!

    (1)

  • Paul Weber
    Tuesday, 22. August 2023 - 21:08 UhrGrover.com W A R N U N G

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Finger weg!!!! Unseriös.

    Kein Support.
    Prozentangebote können nicht gebucht werden.
    Defekte Ware.
    Keine Hotline.
    Erstmal bezahlt ist das Geld weg!

    Saturn wirbt aktuell noch mit und für die.

    Finger weg und einfach mal beim örtlichen Händler fragen, ob er es auch verleiht.

    (1)

  • Barbara
    Monday, 21. August 2023 - 17:57 UhrService absolute Nullnummer, Beschreibung der Technik fraglich

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    11. Juli 2023
    Auf den ersten Blick sieht wirklich alles super aus bei Grover, auch die Bestellung und der Versand / Lieferung waren ok.
    Dann ging es los beim Aufbau, die Schrauben waren da, die Anleitung leider nicht. Fast kein Problem nur beim Kennzeichen musste ich dann doch mal googeln bevor ich das falsch anbringe.
    ABER dann ging es richtig los, eigentlich ganz lapidar – ich sollte einen Gutschein bekommen für einen Helm, Sicherheit ist wichtig, also ist das erst mal eine tolle Sache. Nette Email von Grover kommt, nur leider steht da wo der Gutschein stehen soll nichts… nada… niente. Ok, das kann auch noch passieren, diese Marketingemails haben ja gerne mal Fehler drin, kennen wir von anderen Firmen. Also kontaktiere ich einfach den Kundenservice … nur wie?
    Es gibt keine Emailadresse, keine Telefonnummer, nur einen Messenger und angeblich bekommt man dort nach spätestens 5 Tagen eine Antwort. Da gingen das erste Mal meine Alarmglocken los, denn nach 5 Tagen kam keine Antwort, die kam nach 14 (!!!) Tagen und beweist dann noch, dass der Kundenservice keine Ahnung hat. Ich soll gerne den angebotenen Screenshot schicken, nur leider geht das nicht in dem ‚tollen‘ Messenger von Grover, von einem Kundenservice erwartet ich, dass er weiß, dass man dort NICHTS schicken kann! Und wenn ich nicht innerhalb von 24 Stunden antwortet wird das Gespräch geschlossen. Aber eine Benachrichtigung habe ich nicht bekommen – erwartet Grover ernsthaft, dass ich 14 Tage das Messengerfenster geöffnet lasse, falls man endlich mal geruht zu antworten?
    Unabhängig davon stellt sich inzwischen heraus, dass der E-Scooter nicht mal ansatzweise auf die angepriesenen 60km Reichweite kommt, sondern höchsten und nur mit viel Glück auf 30 km – entspricht also eher der Reichweite des günstigeren Modells, welche sich rein optisch nicht unterscheiden lassen soweit ich das auf den Bildern sehen kann. Sollte ich vielleicht den Kundenservice kontaktieren? Das klappt ja alles so super bei Grover, da freut man sich bei der Vorstellung den Kundenservice wieder zu kontakten.
    Sorry, aber hier ist nur die Idee gut, der Rest ist nicht ausgereift bis hin zu einer Frechheit!

    UPDATE 21.08.23
    Bis heute hat Grover es nicht geschafft meine Anfrage zufriedenstellend zu beantworten. Ja, es hat endlich irgendwann mal jemand geschrieben, aber da es keine Benachrichtigungen zu dem Messenger gibt, ich tatsächlich immer noch nicht wochenlang das Grover-Browserfenster geöffnet habe, und von mir eine Reaktion innerhalb von 24 Stunden erwartet wird, sehe ich auch keine Chance. Wenn Grover selber mal so schnell reagieren würde, wie es dann nach wochenlanger Wartezeit von Kunden erwartet wird – das wäre ja schon fast Service.
    Übrigens haben wir einen Roller gemietet, der angeblich eine Reichweite von bis zu 60 km hat – er kommt in Berlin wo es eher flach ist niemals über 30 km, wir vermuten es ist das kleinere Modell mit der 30 km Reichweite, aber an wen bitte sollen wir uns melden? Den Kundenservice?
    Überflüssig noch mal drarauf hin zu weisen, dass wir auf dem Roller das Modell nicht erkennen können.
    Ich kann jedem nur von Grover abraten.

    (2)

  • Dimi Rut
    Thursday, 17. August 2023 - 11:48 UhrKein Support

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Vor kurzem habe ich mir dort ein Handy bestellt. Leider war ich nicht zuhause als es gekommen ist. Ich habe keine Benachrichtigung dazu erhalten. Es gibt absolut 0 Support. Keine Hotline, nur ein Chat Bot. Dann bekam ich eine Email mit einer Tracking Nummer ohne weitere Infos. Handy habe ich immer noch nicht und das Support ist nicht erreichbar. Geld wurde bereits abgebucht. Super nervig.

    (1)

  • Felix Fuhg
    Monday, 07. August 2023 - 16:56 UhrVon einer Nutzung des Services wird dringend abgeraten

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Von der Nutzung des Services von und von der Zusammenarbeit mit Grover würde ich dringend abraten. Im April löste ich für meinen Arbeitgeber eine Bestellung von VR-Brillen aus. Auch aus Umweltgründen schickten wir die Brillen mit Trackingnummer ans Lager der Firma zurück. Dort kam es zu einer falschen Zuordnung der Ware, deren Miete mit Rückversand beendet wurde. Über Monate wurde die Miete für bereits zurückgegebene Technik weiter eingezogen. Auch der immer wieder unternommene Kontaktversuch mit dem Kundenservice, der nahezu inexistent ist, half nicht weiter. Fragen und Rückmeldungen werden zum Teil wochenlang unbeantwortet gelassen. Aktuell bleibe ich auf Kosten von 700 Euro sitzen, auf deren Rückzahlung, die mir nach mehrfachem Kontaktversuch mit dem Kundenservice zugesichert wurde, ich noch immer vergeblich warte. Again: sucht Euch einen seriösen Technikverleih. Ihr erspart euch großen Ärger!

    (1)

  • C. Müller
    Monday, 07. August 2023 - 09:24 UhrRichtig krass was da abgeht!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich dachte mir, ich muss auch mal meinen Senf dazugeben. Aber wenn ich diese ganzen anderen Bewertungen lese, da bin ich ja noch gut dran. Zurückgeschickte Geräte für die immer noch munter Miete eingezogen wird, oder Geräte, die schon lange für 1€ abgelöst wurden… ich bin echt sprachlos! Ich habe noch 10 Mieten vor mir bevor ich das Gerät für 1€ kaufen kann. Aber durch diese ganzen Horrorstorys will ich natürlich so schnell wie möglich raus aus dem Vertrag. Bin froh, dass ich die ganzen anderen Geräte vorher schon gekauft hab. Hatte 5 Geräte geliehen. Und das letzte wollte ich auch schon vor über einem Monat kaufen. Aber wie schon von vielen geschrieben, Kundenservice quasi nicht vorhanden… hab es über den Chat versucht an einem Montag um 10:30 Uhr. Geschäftszeiten angeblich von 10:00 bis 17:00 Uhr Montags bis Freitags. Antwort: ,,Leider versuchst du, uns außerhalb unserer Geschäftszeiten zu erreichen.“ Ist ja fast zum Totlachen. Aber leider gibts hier nicht mehr viel zu lachen. Ich hoffe für uns alle, dass sich da bald was tut und ich denke Grover kann dann dicht machen. Schade eigentlich, denn das Konzept fand ich sehr gut.

    (1)

  • Oliver A.
    Friday, 04. August 2023 - 10:22 UhrAlles, was Grover früher als wirklich gut dastehen lies, ist nun verschwunden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich war soweit immer zufrieden mit Grover, dazu möchte ich sagen, dass meine letzte angefangene Miete mindestens fünf Monate her ist.
    Ich habe mir kürzlich ein weiteres Gerät bestellt und überaus schlechte Erfahrungen damit gemacht. Gerät war verschmutzt, alles andere als „neu oder neuwertig“ (wie sonst immer Beschrieben). Der Support bei diesem Problem war und ist katastrophal:

    – Gerät für 39,90/ mtl. gemietet
    – Gerät erhalten
    – Gerät wie angesprochen sichtlich gebraucht, verschmutzt, verkratzt und unvollständig. Akku bereits degeneriert.
    – reklamieren wollen. Sofern das Gerät schon verschickt ist, geht dies nur mit einem Rücksende-Label, welches man ausschließlich über den Support bekommt.
    – Mehr als eine Woche auf die Antwort gewartet. Währenddessen änderte sich die „wir antworten i. d. R. innerhalb von zwei Tagen“ auf „fünf“.
    – Darüber hinaus wurde das Produkt während meiner Wartezeit 10 Euro vergünstigt angeboten.
    – Neue Miete aufgrund der Support Erfahrung dahingehend gar nicht erst gestartet. Angebot weg.
    -Support Antwort 1: Unbrauchbar, da die Konversation direkt wieder geschlossen wurde und ich keine Möglichkeit zum Antworten hatte. Zumal ich die Antwort auch nur auf eigen-Initiative entdeckte, es gab buchstäblich keinerlei Benachrichtigung.
    – Neues Support Ticket aufgemacht, sieben Tage gewartet, und in Antwort 2 einen Gutscheincode (der früher bei neuem Miet-Start noch Standart war, erster Monat kostenlos) für die Ersatzmiete bekommen. Erst hier das Retouren- Label erhalten. Mittlerweile über zwei Wochen vergangen. Laut Support auch keine Chance diesen vergünstigten Preis wieder zu bekommen. „Aber ich könne ja auf die nächste Aktion warten“.
    – Mehr Entschädigung gefordert.
    – Gerät zurückgeschickt, Miete richtigerweise in der App nach einigen Tagen als „pausiert“ angezeigt.
    – Antwort 3: Beschwichtigende Worte aber weiterhin „keine Chance“ auf mehr Entschädigung.

    Dinge die früher (weniger als ein Jahr her) also zum guten Ton gehörten, sollen jetzt hochhaltend für Entschädigung sorgen.

    – Nächste Zahlung trotzdem abgebucht. Habe Verständnis, ist vielleicht automatisch passiert, erneut angeschrieben.
    – Aus Neugier ein mögliches Ersatzgerät in einen neuen Mietkorb gelegt. (Da es gerade für 32,90 anstatt 39,90 angeboten wird)

    Hier hörte die Gutmütigkeit auf:

    – Gutscheincode (keine sieben Tage alt) ist ungültig.
    – Support angeschrieben, jetzt heißt es wieder warten.

    Eine nennenswerter Umstand viel mir jedoch beim Stöbern und prüfen des Ersatzangebotes auf. Der Zusatz „beinhaltet Kaufoption“ ist verschwunden. Support nochmal (im selben Ticket, alles am gleichen Tag) angeschrieben. Ich stelle mich auf eine Woche Wartezeit ein. Sollte die Kaufoption weg sein, werde ich alle meine laufenden Mieten mit einem Schlag abzahlen (das ist laut Webseite/ App auch noch möglich) und mich endgültig von Grover entfernen. Der ganze Punkt ihres vorher wirklich guten Konzeptes wäre damit einfach nichtig. Gekoppelt mit der oben beschriebenen Erfahrung (und dem Lesen vieler Anderer) ist es den Aufwand nicht mehr wert.

    Persönliche Einschätzung:
    Zu viel Bestellungen/ Arbeit und zu wenig Personal/ Zu schnell gewachsen und nicht skaliert.

    Augen auf, womöglich sogar finger weg.
    Echt schade.

    (1)

  • Martin
    Monday, 31. July 2023 - 08:58 UhrAchtung! Finger weg! Problem = Pech! Kein Support!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte bereits letztes Jahr einen E-Scooter gemietet, ablauf so weit problemlos. Außer der Tatsache, dass natürlich eine Versicherungsbescheinigung mitgesendet werden sollte, da diese ja gesetztlich mitzuführen ist. Das passiert(noch immer) nur auf Nachfrage.

    Dieses Jahr habe ich erneut einen E-Scooter gemietet und auf Grund eines kurzfristigen Auslandsaufenthaltes nicht innerhalb von 2 Wochen die Sendung überprüft. Im Paket befand sich ein E-Scooter des falschen Types bei dem die „FIN“ überklebt wurde. Es wurde mir ein schlechteres Produkt geliefert, dass in Ermangelung der richtigen FIN nicht versichert ist(Wäre ich damit kontrolliert worden, wäre ich wegen einer Straftat nach dem PflichtVersG. angezeigt worden). Die erste Reaktion des Supports war, Pech gehabt. Beim zweiten Versuch kam, bitte 2 Wochen warten und nehmen sie ja keinen Kontakt mehr mit uns auf und seither keinerlei Reaktionen. Ich habe dann einen Fall über Paypal geöffnet der ignoriert wurde. Ich habe Mahnungen erhalten, auf Paypal bzw. meine Antworten auf die Mahnungen wurde nicht reagiert. Im nächsten Monat wurde dann einfach der doppelte Betrag über Paypal abgebucht. Keinerlei Problemlösungen, Kontaktaufnahmen oder sonstiges Möglich. Man kann tagelang in der Warteschlange verweilen, wird aber nicht durchgestellt. E-Mails etc. werden ignoriert.

    (1)

  • Harald Bleyl
    Tuesday, 25. July 2023 - 10:33 UhrWas tun?

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nachdem ich mein Tablett fleißig abbezahlt hatte, wollte ich das Gerät kaufen, aber denkste, der Hinweis war auf einmal verschwunden und dann war er urplötzlich wieder da, mit dem Hinweis, doch ein neues zu mieten. Das wollte ich aber nicht und so warte ich seit Wochen auf ein Lebenszeichen von Grover. Aber was dem Fass den Boden raushaute, war die Tatsache, dass Grover die Miete für das Tablett nochmals um 12 Monate verlängert hat. Unglaublich, und jetzt bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, um die Einzugsermächtigung zu widerrufen.

    (0)

  • Jan
    Wednesday, 19. July 2023 - 21:25 UhrDer schlimmste Service den ich kenne.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich warte seit 2 Monaten auf eine Antwort. Das einzige was immer kommt ist, es wird sich drum gekümmert. Leider kommt dann nie eine Rückmeldung.

    Ich war am Anfang zu Frieden. Jetzt hab ich den Entschluss gefällt nie wieder was zu bestellen. Der schlimmste Kundenservice den es gibt.

    (1)

  • Frank
    Wednesday, 19. July 2023 - 18:04 UhrUnfassbar diese Art von Gebahren

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Was ich bei GROVER erlebe ist unfassbar. Ich möchte wie vertraglich zugesichert mein gemietetes Produkt kaufen, doch man macht es dem Kunden nur kompliziert.
    Die Buttonfunktion zum Kauf wurde ohne Kommunikation mit den Kunden entfernt. Will man das Problem bzw. seinen Kaufwunsch kommunizieren erreicht zuerst nur einen Chatbot. Falls man dann nach Tagen Antwort von einem Mitarbeiter bekommt dann wird der Chat einfach ihne Lösung der Anfrage geschlossen. Und das ohne jede Möglichkeit der Rückantwort. Emails werden nach Tagen nicht beantwortet.
    Ich kann nach meiner Erfahrung nur von Geschäftsbeziehungen zu GROVER abraten. Man bekommt den Eindruck, dass man versucht noch weitere Mieten beim Kunden einzuziehen und dabei hält man sich nicht an die vertraglichen Vereinbarungen. Dieses Verhalten seitens GROVER ist immens geschäftsschädigend für GROVER selbst. Ich verstehe nicht was man sich dabei denkt. Die negativen Bewertungen der letzten Wochen sprechen meiner Meinung nach Bände. Aus der Presse kann man auch erfahren, dass GROVER schonmal Mitarbeiter entlässt um die eigene Jahresbilanz zu verbessern. Na denn … ich blicke auf jeden Fall optimistisch in die sich anbahnende juristische Auseinandersetzung mit GROVER.

    (1)

  • Jürgen
    Friday, 14. July 2023 - 18:02 UhrFinger weg! Zugesagte Leistung wird nicht erfüllt!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe zwei Geräte gemietet. Beide seit zwei Jahren im Einsatz. Nun wollte ich beide übernehmen, was laut AGB möglich ist. Die entsprechende Funktion steht Online jedoch nicht mehr zur Verfügung und auf Anfrage über die spärlichen Kanäle gibt es seit Wochen keine Antwort. Da die zugesagte Leistung nicht erbracht wird, habe ich den Einzug der monatlichen Zahlung erst einmal gestoppt. Auch das hat lediglich zu automatisierten E-Mails / SMS geführt. Es ist davon auszugehen, das Grover finanzielle Probleme hat und deshalb seinen Support komplett zurückgefahren oder sogar eingestellt hat.

    (1)

  • Iris
    Friday, 14. July 2023 - 16:26 UhrKundenwüste

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Habe ein Gerät storniert, wegen fehlenden Teilen. Seit dem 30.5. ist es nun „pausiert“ und bei Grover angekommen. Rückerstattung gab es noch keine, aber es wird versucht weiter abzubuchen und abgemahnt. Nie wieder…dabei war es zu Anfang ein gutes Konzept.Doch jetzt wo der support weg ist(Chat nur mit Bots,Fragen und Antworten schon vorgegeben,Tickets/e-Mails werden nie gelesen/beantwortet),lohnt sich Grover nicht mehr.

    (1)

  • Luca
    Thursday, 13. July 2023 - 20:12 UhrTaktische Abzocke, danke für nichts

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wer normal mieten und zurücksenden will, hat bei Grover mäßige Preise und konstant die Möglichkeit den ersten Monat gratis zu bekommen um angelockt zu werden.
    Wer allerdings anschließend für 1€ kaufen will, wird komplett über den Tisch gezogen. Die Option hat keine Funktion.
    Bereits vor der 1€ Kaufoption, habe ich die Kaufmöglichkeit genutzt und eine Bestätigung angezeigt bekommen, das der Betrag abgebucht wird. Man wartet und wartet und wartet, es passiert nichts. Dann verschwindet die Kaufoption, der Support meldet sich alle paar Tage mal und währenddessen wird auch weiter Geld abgezogen natürlich.

    Mehrfach habe ich geschrieben bereits, weiterhin wird man nur hingehalten. Es gibt auch keine Erstattung aus Kulanz obwohl sie selbst gesehen haben das ich vor Monaten kaufen wollte. Mittlerweile wird nur noch gelesen aber nicht geantwortet, während ihr das hier lest geht mein Geld weiter flöten, obwohl ich Kunde mit vielen Artikel bin.

    Einfach schrott wirklich, lasst es!

    (1)

  • Mario P
    Thursday, 13. July 2023 - 12:18 UhrSehr enttäuscht von Grover

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Habe im Jahr 2022 bei Grover einen E Scooter für 12 Monate Laufzeit gemietet. Wollte diesen anschließend kaufen und zuvor noch die Details erfragen. Seit sieben Tagen weder im Chat keine Rückmeldung noch am 12.07.23 bis zu 15 mal angerufen. Eine Bandansage verweist jedoch auf die Webseite bzw. zum Chat. Eine Kaufoption wird nicht angezeigt, was vor wenigen Monaten ging, wenn war es irgendwo versteckt, bei der Verlängerung der Miete. Heute gab es diese Option nicht mehr! Erste Miete + 12 Monatsmieten wurden bezahlt und vertraglich geendet habe dieser Vertrag heute am 13.07.2023 aber geplant zum 28.07.2023 erneut den Betrag abzubuchen! Zahlungen werden mit sofortiger Wirkung eingestellt bis zur persönlichen Klärung seitens Grover. Bei einem eventuellem Rechtstreit vor sorglich Beweise wie Kontoauszüge, Chatverlauf und Anrufe auf 030/ 30808251 per Videoaufzeichnung für mein Anwalt angefertigt!

    (1)

  • Syne
    Wednesday, 12. July 2023 - 16:47 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Leider kein Kundenservice, Rechnungen wurden per Emailanhang gesendet, alle Dateien defekt. Rechnungen im Kundenkonto nicht vorhanden… sehr sehr merkwürdig, wie soll ich das steuerlich abrechnen? Lieferung hat auch sehr lange gedauert und Kundenservice existiert nicht. 🙁 sehr unprofessionel und nicht empfehlenswert!

    (1)

  • CW
    Monday, 10. July 2023 - 13:04 UhrNachhaltig?

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wer mietet zahlt doppelt! Und bei Schäden sogar dreifach. Kauft und verkauft lieber selber weiter (ebay, etc.), wenn ihr euer Gerät nicht mehr benötigt. Das ist viel nachhaltiger als ein gemietetes Gerät wieder an den Anbieter zurückzuschicken. Der arbeitet es auf (wenn er es dann tut) und versendet es an den nächsten Dummen. D.h. doppelter Transportweg.

    (1)

  • Ramona
    Monday, 10. July 2023 - 11:20 UhrE-scooter

    Ø 2 von 5 Sternen

    Ø 2 von 5 Sternen

    Hallo habe am 5.7.23 die Lieferung erhalten einen E-scooter dann waren die Schrauben für die handyhalterung und die Schrauben für die lenkstange nicht dabei das wir mit Tessa geklebt haben um ihn auszuprobieren….
    500km schon drauf gefahren vom Vormieter
    Lauter Kratzer unten am trittbrett dann voll geladen und nach 10km anstatt 25-30km war schluss akku leer und hintere Reifen keine Luft mehr drinnen aufpumpen versucht aber Ventile ist so weit drinnen das es sehr schwer ist und sobald Luft drinnen ist geht sie wieder raus…
    Leider keine Antwort seid Mittwoch Karton ist zu und steht da

    (0)

  • David
    Monday, 03. July 2023 - 09:39 UhrFinger weg

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich bin schon lange Kunde bei Grover war bisher auch EIGENTLICH immer zufrieden, allerdings hat der Support und die Firma auf ganzer Linie versagt, warte seit knapp 2 Monaten auf mein Gerät welches an eine FALSCHE PERSON zugestellt wurde, habe so oft Tickets eröffnet da man die ja auch nicht anders erreichen kann, jedes Mal kommt das typische „ wir bitten um etwas Geduld“ in der Zeit hätte ich mir 3 neue Handys kaufen können und bei anderen Firmen hätte ich schon längst ne Lösung angeboten bekommen, dennoch versucht Grover lustig abzubuchen und rufen mich an das ich das doch bitte zahlen soll. Wofür? Für ein Gerät was ICH nie erhalten habe ? Wofür es auch Beweise gibt, dennoch bekomme ich nicht mal irgendeine SINNVOLLE Lösung angeboten! Finger weg von denen. Anwalt wird bald auch angeschaltet reicht mir langsam .

    (8)

  • Sascha Zeissler
    Monday, 03. July 2023 - 07:59 UhrAbsolut schlechter Service.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Guten Tag,
    Ich kann Grover nicht empfehlen.

    3 Geräte hatte ich einmal gemietet.

    1. Gerät letztes Jahr im Sommer 1 Scooter.
    Paket erhalten in schlechtem Zustand, Scooter auch schmutzig noch vom Vorbesitzer und Reifen erstmal Platt. Nebenbei auch die
    Batterie ein horror.

    2. Gerät von September bis Dezember. TV LG 75″. Eigentlich A1 Zustand. Leider Heimumfall mit dem Staubsauger.
    Service war zu beginn echt gut mit Reklamation und Retourversand. Jedoch dann 3 Monate auf eine Antwort gewartet und 3
    Monate weiter bezahlt (im Anschluss zurück erhalten), da vom Lager bei Grover keine Information mehr ankam an den Service ob
    das Gerät zu reparieren sei oder nicht. Immer wieder auf noch warten.. noch warten.. bis dann eine Entschuldigung kommt ohne
    Begründung, der Betrag erstattet wurde und die Miete gekündigt.

    3. Gerät vor einem Monat. Scooter.
    2. Juni bezahlt, 7 Juni Post, 9 Juni angegeben als Liefertag…. Kam nie an… Bisher keine vernünftige Aussage vom Support Team
    zum Verbleib oder Refund, nur immer das meine Nachricht an die Abteilung gesendet wird und ich Geduld haben soll.

    Grover´s Problem:
    ZU WENIG PERSONAL…. Es dauert zwischen 36 und 48 Stunden bis man eine Antwort auf eine Anfrage bekommt. Diese ist auf eine Gegenfrage oder Antwort gekoppelt auf die man antwortet in der Hoffnung im Gespräch zu sein, 36-48 Stunden später kommt die Antwort mit dem Hinweis, dass die Anfrage an die Zuständige Abteilung gesandt wurde und bitte um etwas Geduld. Sollte sich binnen 5 Werktagen niemand melden bitte nochmals ein neues Ticket öffnen…. ERNSTHAFT KEIN JOKE!!!!
    Stellt euch vor:

    Montag 1. Anfrage
    Dienstag.
    Mittwoch. Antwort
    Mittwoch. Gegenantwort
    Donnerstag
    Freitag. Antwort
    Freitag. Antwort
    Sa
    So
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Freitag. Neues Ticket wegen keine Antwort etc…
    Sa.
    So.
    Mo.
    Die. Antwort auf letzte Anfrage
    Die. Gegenantwort
    Die. Antwort mit wird an die Zuständige Abteilung gegeben sobald meine Antwort da ist.
    Die. Gegenantwort
    Mi
    Do. Antwort wird an Abteilung weitergeleitet….
    .
    .
    .
    Kein Scherz ich habe die Unterhaltungen heruntergeladen…
    Da Grover Mitarbeiter Grundsätzlich erst zwischen 15.-17. Uhr Antworten…. Ein reiner Horror.

    (6)

  • Roberto Ranko
    Friday, 26. May 2023 - 08:26 UhrIch rate dringend ab bei Grover zu mieten !!!!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich möchte meine persönliche Erfahrung im Zusammenhang mit Grover mit Ihnen teilen. Als Geschäftskunde von Grover habe ich mehrere Geräte, darunter auch drei E-Scooter, über den Anbieter gemietet. Die Mietvereinbarung lief bis Mitte Mai 2023. Anfang März 2023 verloren die Versicherungskennzeichen ihre Gültigkeit, obwohl der Vertrag vorsah, dass die Geräte inklusive Versicherungsschutz vermietet werden und somit fahrbereit sind. Zu meiner Überraschung hatte ich Anfang März immer noch keine Kennzeichen erhalten.

    Ich habe daraufhin mehrere E-Mails an verschiedene Adressen von Grover geschrieben, aber es gab keine Antwort von niemandem. Ich habe dies mehrmals wiederholt, aber es kam keine Reaktion. Das bedeutet im Grunde, dass ich drei gemietete E-Scooter hatte, für die ich bezahlt habe, aber die ich in dieser Zeit aufgrund unzureichenden Versicherungsschutzes nicht nutzen konnte. Das Geld wurde jedoch von Grover abgebucht.

    Erst Mitte Mai, als ich mich aus einem anderen Grund an Grover wandte, erhielt ich eine Antwort. Ich wies auf das Problem hin, bekam jedoch weder eine Entschuldigung noch wurde meine Bitte berücksichtigt, die Angelegenheit ernsthaft und transparent zu klären. Die einzige Antwort, die ich erhielt, war, dass mir die Monate März, April und Mai zurückerstattet würden, und das auf eine pampige und freche Art und Weise.

    Ich habe mich nun entschieden, diese Entschädigung nicht anzunehmen, sondern stattdessen die vertraglich vereinbarte Leistung von Grover einzufordern.

    (3)

  • Ace K
    Wednesday, 17. May 2023 - 04:02 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Die Firma ist an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten, hatte AirPods Pro gemietet, diese im November ich betone NOVEMBER zurückgeschickt und im Januar den Support Kontaktiert, der mir seit 5 Monaten erzählt, die Fachabteilung kümmert sich drum und das beste kommt erst noch, inzwischen buchen Sie 2 mal im Monat ab, für ein Gerät was ich seit 7 Monaten nicht mehr habe… Und der Support ist auch nicht mehr erreichbar.

    (1)

  • Elwin Foo
    Tuesday, 16. May 2023 - 17:02 UhrZu viele "Bots" als Hilfe, keine echte Kundenbetreuung.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Aktueller Fall: Miete eines Monitors kurz vor Ablauf der Übernahmefrist geht leider defekt. Anstatt diese zu Repararieren, so wie es in Grover Care angepriesen wird, bietet Grover lediglich an, das defekte Gerät wieder entgegenzunehmen. Es wird kein Gerät repariert. Ich darf dann ein neues Gerät zu den aktuellen Konditionen mieten. Der Vorteil, dass ich ein Gerät übernehmen kann ist faktisch weg und es gibt kein Entgegenkommen. Wozu gibt es dann „Grover Care“? Grober Unfug ist das leider. Ich habe nicht mehr vor hier neue Geräte anzumieten. Wirklich sehr schwach, obwohl man als langjähriger Kunde schon viele Geräte angemietet hat. Es wird nichts für die Kundenbindung getan und man wird mit vorgefertigten Texten abgefrühstückt.

    Nie wieder…

    (1)

  • Sylvie Weissenberger
    Friday, 12. May 2023 - 17:36 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Warte seit dem 5.April auf meine neue watch es heißt immer nur das Paket wird vorbereitet ich miete nichts mehr dort aber die Miete dafür wird abgebucht

    (-1)

  • Snjezana
    Wednesday, 03. May 2023 - 20:25 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Kein Kundenservice vorhanden. Rückfragen, Bitten und jegliche Art von Kommunikation via Email etc werden komplett ignoriert. Nie wieder Grover! Ein unprofessionelles und unzuverlässiges Unternehmen, was leider einen Kunden mehr verloren hat.

    (2)

  • bernd
    Friday, 28. April 2023 - 16:27 UhrHabe schon öfters bei Grover gemietet

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Habe schon mehrere Handy bei Grover Gemietet ein Tablet und ein Watch war immer alles Nagel neu ,jetzt mal das Surface Book2 gemietet leider ginge der Touchscreen nicht mehr wohl Hardware Fehler dachte die Geräte werden geprüft wenn schon Gebrauchte Geräte verschickt werden so war das Surface Top nix äußerliches dran gewesen. Habe mit jemand vom Grover Chat geschrieben diese Person hat mit da einen Gutschein Code 100 Prozent übermittelt. Kann mich bis jetzt noch net beschweren habe mir jetzt ein anderes Surface gemietet mal gespannt in was für einen Zustand es ist. Lieferungen immer Drei Tage.
    Sollte es mal Probleme geben so war es das letzte mal für mich !!!!

    (0)

  • Ilinca
    Wednesday, 12. April 2023 - 14:02 UhrFinger weg von Grover!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich bin Kunde schon ziemlich lange und habe mehrere Geräte von Grover, am Anfang war auch alles schön und gut aber in letzter Zeit die reinste Katastrophe.
    Ich habe einen Eroller von Grover. Da wird mir seit Dezember geschrieben, dass ich neue Nummerschildern bekommen werde, damit ich ab März mein Gerät weiterhin nutzen kann. Dies ist nicht passiert und Kundensupport reagiert auch null. Miete wird weiterhin abgezogen.

    (6)

  • Klaus
    Saturday, 08. April 2023 - 00:11 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Grover bucht weiter ab auch wen die Mietsache gekauft ist.Der Support ist aus dem Keller und langsam . Ich werde jetzt einen Anwalt beauftragen mir reicht das mit denen…

    (8)

  • Patrice Behrend
    Wednesday, 05. April 2023 - 16:13 UhrSammelklage gg. Grover - Zeugen gesucht!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Habt ihr auch Probleme mit Grover? Wird euch trotz Kündigung weiterhin Geld abgebucht? Lässt euch Grover nicht aus eurem Vertrag? Verstößt Grover systematisch gegen die mit euch geschlossenen Vertragsbedingungen?

    WIR REICHEN EINE SAMMELKLAGE EIN!

    Bitte schreibt uns euren Fall unter sammelklage.grover[at]gmail.com. Wir befinden uns derzeit im Austausch mit der Verbraucherzentrale und werden die entstanden Schäden jedes Einzelnen juristisch geltend machen. Hierfür bereiten wir eine Sammelklage vor. Je mehr Geschädigte hierbei mitwirken, desto erfolgsversprechender wird das Urteil schlussendlich sein.

    Bitte setzt euch mit uns unter sammelklage.grover[at]gmail.com in Verbindung und schildert uns eure persönliche Erfahrung, damit auch euer finanzieller Schaden Gehör findet.

    (12)

  • Me
    Tuesday, 04. April 2023 - 18:03 UhrVöllig unflexibel und wo bleibt der Service

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wie unflexibel kann man eigentlich sein und das nennt sich Kundendienst. Da wirbt man mit der Flexibilität (Tech-Produkte flexibel mieten mit Grover) und zeigt dann 0,0 Flexibilität wenn man mit der vermittelten Produktleistung absolut unzufrieden ist. Mein Wunsch die Miete vorzeitig zu beenden wird angetan und auf die Vertragstreue verwiesen und dann es keinen Spielraum analog zu den AGBs gibt.
    Mein Angebot den ausstehenden Mietwert durch eine andere Miete zu kompensieren wird ignoriert. Hier hat wohl jemand übersehen dass das Angebot von Grover eine “Service”-leistung sein sollte.

    So habt Ihre keine Chance auf dem Markt, sorry!!

    Sehr schade!!!

    (2)

  • Nam
    Saturday, 25. March 2023 - 03:15 UhrDumme wie ihr alle

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Hallo ich hoffe das liest jemanden. Ich frage mich wie dumm seid ihr eigentlich das ihr das nutz. Überlege mal eine Grafikkarte 1 jahr mieten für 60 euro monat nach 1 jahr kann man die 2 mal kaufen. Wie dumm ist denn dieses Mietsystem das macht 0 sinn. Braucht ihr jemanden in eure firma der Ideen hat um es besser zu machen wenn ja schreibe mir eine mail ich komme und helfe euch. Ihr hab nur Beschwerd oben drauf macht ihr überall Werbung Youtube usw. Aber das ist dumm weil keine sau es ernst nehmt spar euch diese Werbung Geld bezahle mich ich helfe euch. LG nam

    (-27)

  • Anonym
    Friday, 24. March 2023 - 19:54 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Kundensupport antwortet Monate lang nicht bucht fröhlich ab. Tausch Geräte gehen bei denen verloren dann antwortet wieder keiner. Selbst die Kündigung wird Monate lang nicht bearbeitet. Kleiner Tipp schreibt dem Roboter Schimpfwörter dann antwortet am nächsten Tag jemand der einen darauf hin weist das keine Beleidigung toleriert werden. Aber wenigstens antwortet dann jemand 🙂
    Wenn man schlau ist mietet man dort nichts.

    (4)

  • Anonym
    Thursday, 23. March 2023 - 09:27 UhrFinger weg

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Der Kundenservice ist nicht existent! Angeblich soll er innerhalb eines Tages antworten,aber im sogenannten Chat wurde die Anfrage bereits seit 4 Tagen nicht gelesen! Die Ware ist in einem total aufgerissenen Karton gekommen,die Ware war verdreckt und hat nach Zigaretten gestunken. Für so etwas soll man Geld zahlen. Telefonisch gibt es keine Möglichkeit Grover zu erreichen. Fazit: Finger weg von diesem Verein!

    (2)

  • Lukas Gehrer
    Wednesday, 22. March 2023 - 18:23 UhrEine Frechheit ist untertrieben

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    You Get What You Pay For. Ich ärgere mich dermaßen, dass ich drauf reingefallen bin. Wir warten seit 1,5 Monaten auf eine Gutschrift. Wir haben 2x kaputte MacBooks geliefert bekommen. Damit nicht genug: der Support ignoriert uns mittlerweile, weil sie keine Lösung haben.

    Gehts noch? Stand jetzt, kein funktionierendes MacBook, aber zweifach bezahlt. Man sollte den Laden verklagen!

    (3)

  • Oliver Tege
    Wednesday, 08. March 2023 - 07:55 UhrKomplettversagen in allen Unternehmensbereichen bei Grover

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich kann mich den bislang 59 Rezensionen mit einem Stern nur anschließen, wobei natürlich endlich auch einmal Minussterne möglich sein sollten. Denn solch ein Komplettversagen, wie bei Grover, habe ich wahrlich noch nie erlebt.

    Anfang Januar 2023 miete ich einen E-Scooter. Die von Grover beworbene überprüfte Qualität der Mietgegenstände kommt „nicht ganz“ hin: Der Roller kommt in einem katastrophalen und defekten Zustand bei mir an. Nach tagelanger Diskussion lässt sich Grover darauf ein, den Roller mit Hermes bei mir zuhause abholen zu lassen. Abgeholt am 16.01.23 teilt Hermes mit, dass der Roller am 20.1.23 erfolgreich bei Grover zugestellt wurde. Nur der – offenkundig vollständig erblindete – Wareneingangsmitarbeiter findet den Roller seither nicht.

    Seither frage ich wöchentlich beim Support nach, was denn nun der aktuelle Status ist und werde wöchentlich vertröstet: Tut uns sehr leid, bitte noch etwas Geduld, Wir haben nochmal die Fachabteilung angefragt – Alles schön und gut, aber wie lange soll dieses seit Ende Januar nun andauernde Spielchen denn noch so weiterlaufen?

    Natürlich bucht man weiterhin die Mietgebühr bei mir ab – wohlgemerkt für einen Roller, den ich keinen einzigen Tag nutzen konnte und der seit dem 20.01.23 laut Hermes auch wieder bei Grover ist.

    Darauf angesprochen reagiert im Grover Chat nun seit über einer Woche überhaupt niemand mehr, auf meine Email vom 03.03.23 bislang auch gar keine Reaktion mehr. Andere Kontaktmöglichkeiten gibt es zu dieser dubiosen Hinterhof-Frma leider nicht. Ich war wohl gut daran beraten, für das Mietkonto eine virtuelle Einwegkreditkarte bei Grover zu hinterlegen, damit die nun monatlich stattfindenden Abbuchungen seitens Grover für eine Mietsache, die nicht vertragsgemäß geliefert wurde, ins Leere läuft und kann dies jedem, der nach diesen Bewertungen hier dennoch das Abenteuer bei Grover sucht, nur raten, sich finanziell ebenso irgendwie abzusichern.

    Denn Eines ist ganz klar: Zu Problemlösungen ist dieses völlig degenerierte Katastrophenunternehmen auf keiner Ebene in der Lage. Also lieber Finger weg von diesem Laden!

    (2)

  • Julia
    Sunday, 19. February 2023 - 07:17 UhrNie wieder

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Es bleibt das Geheimnis von Grover, woher die ganzen Positiven Bewertungen zu diesem „Laden“ kommen. Wahrscheinlich eingekauft. Auf der Seite von Grover kann man ohne Aufforderung auch keine Bewertungen abgeben.
    Anfangs ist man zugegebener Maßen zufrieden mit schnellem und unkompliziertem Service und scheinbar Top Geräten. Jedoch ändert sich das recht schnell, wenn Mieten gem. AGB widerrufen und storniert werden oder Geräte defekt sind bzw. untauglich.
    Widerrufe werden ignoriert, Gelder nicht zurückgezahlt, Geräte im Mietverhältnis stehen gelassen, obwohl sie nachweis- und belegbar retourniert wurden. Bearbeitungsdauer von Wochen, Ausreden … man wird wochenlang vertröstet. Kein Ende in Sicht.
    Ich persönlich kann nur abraten. Werde nunmehr einen Rechtsanwalt einschalten müssen.

    (4)

  • oliver
    Friday, 13. January 2023 - 09:59 Uhrnie wieder

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe die Ware nie erhalten und es Groover auch mitgeteilt. Trotzdem buchen sie fleißig immer weiter die Raten ab. Ich muss beweisen dass ich das Paket nicht erhalten habe. Fall geht jetzt zum Anwalt bzw Polizei.
    Mietzeit kann nicht beendet werden da ich ja den Artikel nicht erhalten habe und somit auch nicht zurück senden kann. Ein Teufelskreis. Und Groover will jeden Monat die Miete. Fall zieht sich jetzt schon vier Monate. Kundenservice sieht anders aus. Stur und geldgierig

    (2)

  • Dennis
    Friday, 30. December 2022 - 13:27 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Schade, dass es keine Minus Punkte gibt. Was für ein unprofessioneller Laden. Wir haben für ca. EUR 500 geschäftlich IT gemietet. Im September und Oktober 2022 war Grover nicht in der Lage den Bankeinzug durchzuführen. Wir haben mehrfach per Mail darauf hingewiesen. Antwort nach mehreren Tagen: das Problem sei bekannt – man arbeite daran. Dann Anfang November die Mahnung für die beiden Monate – sofort überwiesen und ab da für die ersten November Mieten per Überweisung bezahlt. Ab Mitte November funktioniert der Bankeinzug wieder. Anfang Dezember dann die Bestätigung: Konto bis Ende November ausgeglichen – nichts mehr offen. Dann der Hammer: am 15.12.2022 werden EUR 1.200 eingezogen, obwohl keine Forderungen mehr offen sind. Angerufen und mal tatsächlich jemanden erreicht. Luft abgelassen und Dan gesagt bekommen: Mail schreiben und Nachweis der Zahlungen erbringen. Ich dachte ich bin im falsche. Film. Also Mail geschrieben. Nach über 1 Woche keine Antwort, also alle Überzahlungen zurückgebucht und Einzugsermächtigung entzogen. Es wird weiter eingezogen. Dann heute, 30.12.2022 der nächste Hammer: Mahnung für die zurückgeholten unberechtigten Einzüge. Wieder angerufen und tatsächlich jemanden erreicht: das System macht das von selber. Meine Frage, wie auf nicht vorhandene offene Forderungen gemahnt werden kann, konnte nicht beantwortet werden. Ich habe so was in meinen über 30 Jahren als Kaufmann noch nicht erlebt. 1 Stern, da Minus nicht möglich ist.

    (5)

  • unzufriedene Kundin
    Thursday, 01. December 2022 - 16:09 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Leider lese ich die Bewertung erst jetzt! B E T R U G!
    Ich musste einen Stern vergeben, da ich meine Bewertung ansonsten nicht hätte senden können.
    Ich vergebe minus Sterne.
    Auf Empfehlung von Saturn habe über Grover ein Handy gemietet (da mein Gerät zur Reparatur eingeschickt werden musste) und möchte es nun zurücksenden.
    Es ist extrem kompliziert, man muss sich auf der Grover Seite bis gemietet vorarbeiten, um ein Rücksendelabel zu generieren und auszudrucken. In den letzten zwei Tagen habe ich es mehrfach versucht, und hatte jeweils die Arme eines Ostopus auf dem Schirm: ‚herzlich Glückwunsch, du hast das Ende der Website gefunden‘.
    Ist das Taktik, um eine Rücksendung zeitlich zu verzögern oder zu erschweren und somit eine Verlängerung der Mietdauer zu erzwingen?
    Telefonisch erreichen kann man niemanden bei Grover, es gibt zwar ein Hotline, dort erfährt man von Band, dass niemand zu erreichen ist und wird auf die Grover Seite verwiesen. Auf E-Mails wird nicht reagiert.
    Ich habe mehrere Mails an [email protected] geschrieben.
    Seriöse Firmen stellen ein Rücksendelabel gleich bei Versand zur Verfügung.
    Vorsicht, ich rate dingend ab, die Firma ist offenbar extrem unseriös.

    (3)

  • Sarah.B
    Saturday, 12. November 2022 - 23:26 UhrBetrug!!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe fast 2 Jahre einen iPhone bei Grover gemietet. Da ich bald ein neues Gerät aussuchen darf, wollte ich gerne sehen wie viel mein aktuelles Gerät kosten würde (falls ich es kaufen will) . Auf die Internet Seite war leider kein Preis eingegeben, ich musste immer weiter gehen und ohne Vorwarnung oder Preis angezeigt bekommen zu haben war es gekauft . Einen wiederrufen habe ich sofort (3 min später) gesendet. Das wollte aber natürlich Grover nicht annehmen und ich sitze nun mit einen überteuertstes Handy und das Gefühl betrogen worden zu sein. Kundenservice will nicht helfen . Warum denn auch. Das ist Absicht . AGBs unklar was das Thema Kauf angeht . Nie wieder .

    (5)

  • Berndt Sch
    Tuesday, 01. November 2022 - 15:28 UhrDefektes Gerät geliefert +++ Erstattung erst auf Nachfrage +++ erneute Abbuchung nach Mietende +++ Keine Antworten

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte am 31.08.2022 zwei Drohnen angemietet. Zahlung per PayPal… Geld wurde auch gleich abgebucht.
    Lieferung am 05.09.2022 in einem Karton, der liederlich nur mit einem schmalen Klebeband „verschlossen“ war. . . so schlechgt allerdings, dass man jederzeit die einzelnen Geräte aus dem Karton nehmen können.
    Eine der Drohnen war defekt. Das Problem habe ich im Chat bzw. per Mail an Grover mit der Bitte um Ersatz des defekten Gerätes übermittelt. Antwort erst nach 5 Tagen. Ersatz wurde nicht geliefert, den Mietvertrag für die defekte Drohne also widerrufen und per Retourenlabel am 12.09.22 zurück an Grover. Erstattung hab ich 2,45 € für anteilige Portokosten erhalten (?) den offenen Mietbetrag gab es erstmal nicht… Nicht so schlimm, dachte ich mir, wird wohl am Monatsende nach Rücksendung des funktionierenden Gerätes verrechnet.
    Am 04.10.22 habe ich im Grover – Portal für mein Gerät auf „Miete beenden“ geklickt und mir das Rücksendelabel ausgedruckt und noch am gleichen Tag ab zur Post damit. Zustellung laut Trackingdaten 10.10.2022. Abrechnung keine.
    Am 12.10.22 habe ich erneut den „Support“ per Mail angeschrieben, mit der Bitte um Erstellung einer Abschlussrechnung.
    Am 17.10.22 erhalte ich die Nachricht, dass es ein Systemfehler gegeben hat und die Miete versehentlich nicht beendet wurde. Dies würde aber jetzt manuell erfolgen. Kurz danach erhalte ich per PayPal den offenen Mietpreis für das defekte Gerät zurück.
    Am 26.10.22 bimmelt meine PayPal – App mit der Mitteilung, dass Grover soeben wieder eine Monatsmiete abgebucht hat. . . Mein Anschreiben an den Support von Grover wird am 27.10.22 mit dem Hinweis, dass die Miete noch immer laufe und es geprüft wird beantwortet.
    Am 27.10.22 schreibe ich Grover mit der bitte um Klärung über PayPal an…. keine Reaktion ….
    Am 01.11.22 eröffne ich einen Streifall bei PayPal und schreibe gleichzeitig wieder Grover per Mail an…. auf die Mails wird nicht geantwortet, erst als ich in der Chatfunktion erneut meinen Unmut äußere bekomme ich eine Antwort…
    Der Chatbot „Nadine“ – heißen wahrscheinlich alle so – dass die Miete „soeben“ beendet wurde, ich allerdings auf Grund des Streifalls bei PayPal keine Erstattung erhalten könne. . . Ich soll erst meinen Streitfall bei PayPal schließen und erst dann wird mein Anliegen an die Finanzabteilung von Grover mit dem Erstattungsauftrag weitergeleitet (!). Klingt für mich ein bisschen nach Nötigung …. Ich werde den Streitfall bei PayPal keineswegs zurück nehmen… sondern alle Unterlagen, inklusive den Mails / Chats von „Nadine“ an PayPal weiterleiten.

    Fazit: DER LETZTE LADEN !! Wer dennoch mit PayPal bezahlt, vorsicht, es wird wohl automatisch eine Aboabbuchung für Grover eingeräumt. Also nach Mietende sofort Abo beenden !!!

    (2)

  • Jan
    Tuesday, 18. October 2022 - 14:21 UhrAbzocke

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Bestellt bloß nichts über Grover!!
    Ich habe mir Mitte September einen E-Scooter bestellt und sollte dafür über 1 Jahr 43€ monatlich bezahlen.
    Der Roller wurde geliefert und angeblich mir Persönlich übergegeben, obwohl ich nicht zuhause war. Als ich dann von der Arbeit kam musste ich feststellen, dass das Paket einfach bei mir in den Hausflur gestellt wurde. Das Problem daran? – Das Paket ist komplett beschädigt und war nicht einmal mehr mit Klebeband verschlossen. In diesem Zustand hätte das Paket niemand freiwillig angenommen! Da es aber einfach abgestellt wurde, hatte ich nun das Problem… Ich habe eine Beschwerde bei DHL eingereicht und meinen Vertrag widerrufen und mein Geld für die erste Monatsmiete zurückverlangt. Grover habe ich mitgeteilt, dass das Paket unrechtmäßig bei mir abgestellt wurde und bitte wieder abgeholt werden muss. Nach Ewigkeiten teilte man mir per Mail mit, ich soll das Paket doch bitte selbst zurückschicken und zur nächsten Poststation bringen. Die nächste Post ist ca 3km entfernt und ich besitze kein Auto. Soll ich das über 20kg schwere Paket nun also zur nächsten Post tragen? Die Antwort von Grover: Ich könne ja auch einfach eine Abholung veranlassen, würde mich auch nur 3-5€ kosten. Nach meiner erneuten Kontaktaufnahme, dass es eine absolute Frechheit ist, dass ich jetzt „das Problem“ mit dem schweren Paket habe wurde mir nur geraten, doch einfach einen Nachbar zu Fragen, ob dieser das Paket für mich zur nächsten Poststelle bringt…
    Nach einiger Zeit habe ich mich wider meines Willens bereit erklärt, das Paket unter Mühen zur nächsten Poststelle zu bringen. Nachdem das Paket jetzt bei Grover angekommen ist wurde mir soeben mitgeteilt, dass das Paket zu spät zurückgeschickt wurde und mein Widerruf nicht mehr gültig sein. Ich bekomme also meine 1.Monatsmiete nicht zurück!
    Es ist eine absolute Frechheit wie hier mit Kunden umgegangen wird. Ich habe mir bereits bezüglich der unrechtmäßigen Zustellung des Pakets rechtlichen Rat eingeholt und werde die aktuelle Antwort von Grover gleich, mit der Bitte auf rechtliche Überprüfung, an einen Anwalt übergeben. Ich bin es leid ständig als der Leidtragende zu enden, nur weil große Unternehmen einen miserablen Umgang mit Ihren Kunden pflegen. Ich kann jedem nur abraten mit diesem Unternehmen ein Geschäft einzugehen!! Mittlerweile gibt es genügend andere Optionen, sich technische Geräte zb in Raten zu kaufen über PayPal oder Klarna. Ich werde Grover aktiv NICHT WEITEREMPFEHLEN und jede Möglichkeit nutzen, diese Missstände aufzudecken!

    (1)

  • Richard
    Wednesday, 12. October 2022 - 16:46 UhrProbleme bei der Rückgabe, Folgeabbuchungen und schlechter Kundensupport

    Ø 2 von 5 Sternen

    Ø 2 von 5 Sternen

    Auf der eigenen Webseite 5 Sterne ratings von begeisterten Kunden, auf anderen Seiten wird es anscheinend realistischer:
    Es fing gut an, so dass ich rasch weitere Produkte mietete. Wider Erwarten gab es dann bei der Rücksendung Probleme.
    Obgleich die Miete fristgerecht beendet wurde, erfolgten weitere monatliche Abbuchungen. Als Service wurde ein Chatboot geboten, mit dem man sich im Kreis drehte. Auf E-Mails wurde gar nicht reagiert. Die Abbuchungen habe ich letztlich vom Kreditkartenservice zurückholen lassen. Als sich dann endlich ein Mitarbeiter vom Service meldete, wurde vorgeschlagen, Geld zu erstatten, was längst zurück geholt worden war und weiter nicht einmal die konkrete Bezahlart richtig erkannt. Als ich daraufhin auch die letzte Gerätemiete beenden wollte -maximale Sättigung erreicht- scheiterte die Rückgabe dieses Gerätes daran, dass Grover in der App das Gerät selber „storniert“ hat, womit ein Rücksendelabel dann nicht mehr erstellt werden konnte. Auch im E-Mailverkehr war keine Lösung möglich. Ich kann Grover nicht empfehlen. Kein Vergleich zum Service eines großen, bekannten Internet-Versandhauses. Nie wieder!! Wobei, ich habe jetzt eine Apple-Watch, die Grover nicht zurücknehmen will…

    (1)

  • Tetzlaff
    Thursday, 06. October 2022 - 08:54 UhrKatastrophaler Support

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe eine Zeit lang gute Erfahrungen mit Grover gemacht, da ich am Beta-Programm Grover Mix teilgenommen habe. Schlagartig hat sich aber meine Zufriedenheit in Unzufriedenheit geändert. Der Support antwortet tagelang nicht und nur auf mehrmalige bitte per Chat, E-Mail oder Bewertungssystemen bekommt man einen Antwort. Die Mitarbeiter wirken unwissend und stellen unnötige Fragen, obwohl alles im System erfasst ist und danach wieder tagelang keine Antwort. Chats werden unvollrichteter Dinge einfach geschlossen und eine Beschwerdestelle oder Qualitätsmanagement gibt es auch nicht.

    In der aktuellen Situation würde ich Grover nicht empfehlen, da ich momentan seit über einem Monat einer Vertragskündigung hinterher renne, obwohl meine Artikel schon seit Wochen bei Grover sind!

    (2)

  • Klaus
    Monday, 19. September 2022 - 13:08 UhrIPad mieten und 10 Tage ohne jede Antwort

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hatte mitein iPad gemietet, oder besser, ich wollte es mieten. Bestellung abgeschlossen. Am gleichen Abend hieß es, das Gerät wird im Lager gesucht und fertig gemacht. 1. Miete wurde abgebucht und danach….NICHTS MEHR !!!

    Nachrichten wurden nicht beantwortet, ein Vortschreiten der
    „Suche“im Lager änderte sich auch nicht. Im Chat 3 oder 4 mal aus Ärger über diese Ignoranz versucht den Vertrag zu stornieren.
    Erst nach einer E-Mail mit Lesebestätigung heute kommentarlos eine Mail, das die Stornierung angenommen wurde. Jetzt bin ich gespannt, wann die Rückerstatung der ersten Zahlung erfolgt.
    Für mich persönlich war es wieder Mal ein Zeichen von absoluter Unfähigkeit, einen vernünftigen Support auf die Beine zu stellen, der auf die Fragen und Anliehen des Kunden zumindest einmal antwortet!!! Leider MUSS ich einen Stern vergeben….aber er ist nicht freiwillig und nicht verdient!!!

    (1)

  • Kunde
    Tuesday, 13. September 2022 - 08:50 Uhrnicht Empfehlenswert

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Leider gibt es keine Minussterne. Das letzte, kein Service unter 3 Tagen, auch die Logistik von Grover ist das letzte, 2 Monate um ein Gerät welches im Wareneingang angenommen wurde zu finden. Allein schon die Tatsache das ein falsches defektes Gerät versendet wurde. Den Vertrag fristgerecht widerrufen, nichts passiert, Rechtsanwalt eingeschaltet und keine Miete mehr abgezogen und den bezahlten Betrag wieder bekommen nach mehr als 2 Monaten. Vor einigen Tagen Account gekündigt aber wie immer, keine Reaktion von Grover. Nie mehr, bei Zusendung von Werbung werde ich eine Unterlassungserklärung an Grover erwirken.

    (4)

  • Manu W.
    Tuesday, 30. August 2022 - 09:26 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wenn sich in den nächsten 2 Stunden niemand vom Kundedienst bei mir meldet werde ich meine Miet Verträge beenden und Rechtliche Schritte gegen Gover einleiten. Denn es kann nicht sein das sich nach 24 Stunden und mehr kein Kundendienst Mitarbeiter meldet. Einfach schlechter Service. NIE MEHR GOVER sobald ich alle Mieten beendet habe und die Geräte zurückgeschickt habe. Warte aber erst noch die 2 Stunden ab. Ob sich vielleicht doch noch jemand von denen meldet.

    (4)

  • Eleonore Greb
    Tuesday, 23. August 2022 - 12:15 UhrNie wieder

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Bevor ich mir einen E-Scooter zulege, wollte ich mal einen Monat Probe fahren. Schon die Lieferung funktionierte nicht, der Scooter stand fast 2 Wochen im Paketverteilzentrum und bei Grover interessiert das niemanden. Erst nachdem ich darauf aufmerksam machte wurde endlich geliefert. Leider fehlten dem Scooter eine Bedienungsanleitung, die musste ich dann erstmal im Internet suchen. Da Schrauben fehlten habe ich diese erstmal besorgt, auf Grover wollte ich nicht nochmal warten, zumal der Support telefonisch nicht erreichbar ist und eine schriftliche Anfrage 1 bis 2 Tage in Anspruch nimmt. Zudem war der Roller auch stark beschädigt, daher wollte ich prüfen, ob er überhaupt fahrtauglich ist. Leider konnte ich den Akku nicht aufladen, das mitgelieferte Ladegerät war ebenfalls defekt. So habe ich den Vertrag wieder gekündigt, was sehr unproblematisch ging. Letztendlich habe ich das „sauschwere“ Paket auf die Post gebracht und zurückgesendet. Dieser E-Scooter wurde vor dem Versand nie und nimmer (wie von Grover behauptet) angeschaut oder geprüft, alle Schäden und Fehler waren sichtbar. FAZIT: Außer eine Menge Arbeit und Ärger nichts gewesen. Für mich in Zukunft: „Einmal Grover, nie mehr Grover“.

    (6)

  • Michael Land
    Tuesday, 09. August 2022 - 14:27 UhrAls Geschäftskunde nicht zu empfehlen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wir nutzen Grover, um unsere Teams mit der Basic Hardware (Laptop, Monitor, Kopfhörer etc.) auszustatten. Prinzipiell hat Grover ein spannendes Konzept entwickelt, aber leider funktioniert das (B2C) Produkt nicht für Geschäftskunden (fehlender Product-Market-Fit). Warum? Es ist extrem kompliziert, Bestellungen für Mitarbeiter:innen im Ausland aufzugeben. Man hat keine Möglichkeit verschieden Nutzer anzulegen oder gar die Mitarbeiter:innen selbst entscheiden zu lassen, welche Produkte zu welchem Budget bestellt werden können. Bei uns wurden mehrere Bestellungen nicht oder fehlerhaft zugestellt, bei gleichzeitiger Abrechnung. Wir müssen jetzt für mehrere Bestellungen den Gutschriften hinterherlaufen. Der größte Kritikpunkt liegt im Customer Service. Ich habe tatsächlich selten einen so langsamen und nicht kundenorientierten Support erfahren.

    Sehr schade, da ich ein großer Fan vom Business Modell bin. Ich würde mir eine Order-Plattform mit gut integriertem Kundenservice wünschen. Dann werden wir sicherlich auch wieder neue Bestellungen aufgeben.

    (2)

  • Rob
    Tuesday, 09. August 2022 - 08:34 Uhrnur noch mühsam geworden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    vor einem Jahr ein Techprodukt erworben da klappte alles noch reibungslos. Jetzt dazu entschieden zuerst eine Kamera und einen eScooter zu mieten und der Ärger ging los…
    die Adresse wird einfach nicht richtig übernommen wodurch UPS dieser Grauenverein es zwar bis nach AT übernommen hat und dann aber die Lieferung verweigerte und zurück schickte. Und nun der eScooter der seit ewig in der Bearbeitung hängt, bei Grover selber nicht im System auftaucht und noch dazu einen Gutschein blockiert weil „oh Wunder“ der wird natürlich als bereits verwendet registriert….

    (2)

  • E.Ni
    Monday, 18. July 2022 - 15:52 UhrGrover zieht obwohl Mietvertrag beendet Geld vom Konto ab!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe nur für ein Monat eine Sony Camera gemietet und werde immer noch mit den Kosten belastet. Ich habe bis jetzt 5 Mal die Hilfe Service angeschrieben. Geantwortet hat der Service, aber kein Erfolg.
    Alle zwei Wochen werden Summen von meinem Konto abgebucht. Ich werde mit „Es scheint ein Systemfehler entstanden zu sein“ vertröstet“ aber ohne Erfolg. Ich habe fristgerecht mit dem Label von Grover das Gerät zurückgeschickt und habe auf der Homepage gelesen: Miete „pausiert“ aber es wird immer noch und das alle zwei Wochen Geld abgezogen! Ich glaube ich spinn! Wenn ich diese Woche noch mein Geld nicht zurück erhalte, werde ich den Sachverhalt anwaltlich regeln lassen! Mir reichts! Was noch schlimmer ist, für die Buchungen bekomme ich nicht einmal eine Rechnung – also werden die Summen illegal abgezogen!! Bitte um sofortige Klärung.

    (5)

  • Kunde
    Saturday, 16. July 2022 - 09:33 Uhrnicht Empfehlenswert

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Scooter gemietet und erhalten, funktioniert nicht.
    Versuch Hilfe zu erhalten
    Die Telefonnummer ist eine Bandansage, das man sich auf der Seite an die Hotline wenden soll.
    Aber man bekommt keine Hilfe. Eine Mail gesendet und wieder auf die Hotline der Seite verwiesen.
    Den Vertrag widerrufen, und 3 Rücksendebelege erhalten, na ja da weis der Zeigefinger nicht was der Daumen oder ein anderer Finger bei Grover macht.
    Den Scooter zurückgesendet, aber nach fast einer Woche steht immer noch pausiert.

    (2)

  • Marketingabteilung Start UP
    Tuesday, 28. June 2022 - 12:40 UhrSchlechtester Support

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wenn es um Angebote für Neukunden oder neue Geräte oder um Abbuchungen geht, dann ist Grover die schnellste Firma der Welt. Sobald es sich aber um Kundensupport handelt, so versagt Grover völlig. Eine einfache Schadensmeldung für ein fehlerhaftes Ladegerät bleibt 3 Wochen unbeantwortet. Leider hat Grover schon vor längerer Zeit sein Call-Center abgeschafft und das aus gutem Grund. Jetzt werden alle Anfragen nur noch durch Chat-Robotter völlig mangelhaft beantwortet.
    Finger weg von diesem Anbieter. Das kann zu einem größeren wirtschaftlichen Schaden führen als man denkt.
    Denn auch bei Geräten die nicht funktionieren wird die monatliche Miete abgebucht.

    (0)

  • Frank Sternenberg
    Monday, 27. June 2022 - 12:49 Uhr...da sind Schnecken schneller...

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe vor zwei Wochen ein iPhone 13 bestellt und gemietet. Nach vier Tagen war das Geld auf meinem Konto belastet und das Handy sollte vom Lager verpackt und verschickt werden. Nix ist seitdem passiert. Ich bin selbstständiger Immobilienmakler und auf ein Handy angewiesen. Das habe ich Grover auf div. Kanälen mitgeteilt. Auch da ist nix passiert. Was mich fuchst ist die Machtlosigkeit, da man Grover nicht erreichen kann. So geht man nicht mit potenziellen Kunden um.

    (0)

  • Nick
    Tuesday, 17. May 2022 - 10:22 UhrGeldgierig

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Trotz Kauf versucht das Unternehmen weiter mit einem Inkassobüro und Drohungen die monatlichen Beiträge einzuziehen. Schrecklich und nie wieder. Anwalt ist eingeschaltet.

    (3)

  • Niko
    Monday, 16. May 2022 - 12:22 UhrNie wieder

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe mir eine ps4 geliehen und habe sie anschließend für einen symbolischen Euro gekauft. Jetzt versucht grover mir immer weiter Geld abzubuchen und droht mir mit einem Inkassobüro. Bitte niemals etwas bei Grover mieten! Katastrophe

    (5)

  • Dee Frie
    Wednesday, 04. May 2022 - 09:43 UhrErst hot, dann flop!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Erst hot, dann flop!
    Leider muss ich als treuer Kunde auch eine schlechte Bewertung abgeben.
    Seit Anfang an bin ich Kunde und es lief alles gut, aber je Größer das Unternehmen desto schlechter ist der Service! Auf eine Antwort wartet man 5 Tage ( in der Zeit sind die Deals weg die man Vllt haben wollte)
    Auf Persönliche Angebote gibt es keine Reaktion, obwohl diese angeboten werden. Ob ich noch weitere empfehlungen mache steht wirklich unter großen Frage.
    UPDATE: Endlich hat mir Eine Person geantwortet, nach 2 min. hat Sie einfach die Unterhaltung einseitig abgebrochen und meldet sich nicht mehr. Geschäftsführung zu erreichen -keine chance!

    (6)

  • Jürn Käseberg
    Friday, 22. April 2022 - 18:14 UhrEinfach nur traurig!!!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Also ich kann Grover leider nicht weiterempfehlen.
    Die Probleme begannen bereits bei der Lieferung, angegeben waren bis 7 Werktage. Nach fast 3 Wochen habe ich dann erst die Switch erhalten.
    Positiv war das die Switch aussah wie Neu.
    Dann kam das Ende der Mietdauer.
    Switch eingepackt und in der angegebenen Frist zurück geschickt.
    Dabei leider ein Spiel in der Konsole vergessen.
    Erst einmal wurde eine Miete zuviel abgebucht was ich schon dreist fand.
    Doch dann begann der Spaß erst.
    Um es kurz zu machen, ich warte bereits seit 11 WOCHEN darauf das mir mein Spiel zurück gesendet wird. Ich habe dutzende Mails geschrieben und werde immer nur vertröstet mit der Aussage das eine andere, dafür zuständige Abteilung sich mit mir in Verbindung setzt. Doch bis heute hat sich nichts getan.
    Ich bin schon am überlegen gegen dieses „tolle“ Unternehmen rechtliche Schritte einzuleiten.

    (2)

  • Player One
    Friday, 15. April 2022 - 10:30 UhrNinebot E-Scooter Ninebot MAX G30D II

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich mochte das Geschäftskonzept von Grover und habe mir einen Ninebot E-Scooter Ninebot MAX G30D II gemietet.
    Zum Glück habe ich erst jetzt die ganzen schlechten Erfahrungen gelesen, sonst hätte ich wahrscheinlich nicht bestellt.

    Der Grund warum ich überhaupt schreibe ist, dass ich extrem begeistert bin wie schnell die Abwicklung und Lieferung (nach Österreich!) ging. Amazon wäre nicht schneller gewesen. Auf der Homepage steht 10-14 Tage und mein Roller war in 5 Werktagen da.

    Geliefert wurde im Originalkarton, welcher offensichtlich nicht gut behandelt wurde. Seis drum, der Roller war komplett neu und funktioniert einwandfrei. Kennzeichen war bereits angebracht, Zubehör usw war vorhanden.

    Nach den ganzen Bewertungen hier hoffe ich nur, dass ich niemals den Support kontaktieren muss 😀

    Im Moment kann ich aber ohne Bedenken 5* vergeben.

    (2)

  • Nicky
    Friday, 08. April 2022 - 13:38 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Beim Mietkauf war alles OK. Nach kurzer Zeit ist ein Garantiefall eingetreten und Grover schafft es nicht, innerhalb von 10! Tagen eine vernünftige Abwicklung zu koordinieren. So einen schlechten Service hat nicht einmal Lenovo! Note 6- !! Nie wieder, da lieber kaufe ich bei einem seriösen Händler. Erfahrungsgemäß ist die Garantieabwicklung innerhalb von 14-Tagen abgeschlossen. Bei Grover ist da noch NICHTS passiert. Einfach unprofessionell und nicht zeitgemäß. Mit tollen Werbeworten prahlen. Aber das sind bei Grover nur Worthülsen! Kenne ich- Woher? Von Politikern.

    (1)

  • Cihan Seren
    Monday, 28. March 2022 - 15:30 UhrFalse Marketing und schlechter Customer Service

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe 2 Wochen auf eine Lieferung gewartet, die eigentlich hätte 3-7 Werktage dauern müssen. Auf mehrere Anfragen hin bekam ich vom Kundeservice nur zu hören, dass ich verwirrt sei. Wenn man über Media Markt bei Grover bestellt steht da 3-7 Werktage. Diese 3-7 Werktage heissen laut Grover Kundenservice, dass das Gerät so lange von Media Markt zu Grover braucht. Dann kommen zusätzlich dazu die 10-14 Tage die von Grover angegeben sind, wenn man direkt bei bei Grover bestellt. Das ist für mich eindeutiug falsches Marketing, da es deutlich lönger dauert, wie die angegebenen 3-7 Werktage. Auf die heutige Anfrage hin hiess es, dass das Gerät (E Scooter) nicht lieferbar sein soll. Hätte ich mich gemeldet, hätte ich wahrscheinlich weitere 2 Wochen gewartet. Meine Bestellung wurde storniert. Als Entschädigung bekam ich ein Rabattcode, welcher schon für Neukunden vorhanden ist. Falls ihr den Code einlösen wollt: 100-62UkMGfY
    Das ist der gleiche Code wie der MIET100. Man bekommt bei 3 Monatiger Laufzeit 1 Monat geschenkt. Ich werde aber nie wieder bei Grover etwas bestellen.

    (1)

  • Ines
    Thursday, 17. March 2022 - 23:03 UhrDefektes Gerät bekommen, nach Mietende wird weiter abgebucht

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Anmelden, Miete abschließen und Versand ging schnell.

    Leider war das erhaltene Gerät technisch nicht in Ordnung.

    Auf die Schadensmeldung per Mail oder die Kontaktaufnahme via help-mail wurde nicht reagiert.

    In der App muss man einen Bot-Chat starten, wo man einmal pro Tag eine Antwort bekommt und nach Tagen dann die abschließende Antwort kam : Gerät zurück und Miete beenden

    Eingang der Rücksendung wurde per Mail bestätigt, Beendigung der Miete ebenfalls sowie, dass keine weiteren Zahlungen fällig sind.

    Was passiert aber statt dessen?
    Die Miete wird nicht als beendet bzw „vergangene Mieten“ angezeigt und der Zahlungsplan mit weiteren fällige Zahlungen blieb bestehen.
    Einen Monat später wurde deshalb „natürlich“ eine weitere Monatsmiete abgebucht.

    Hier missbraucht Crover vorsätzlich Kreditkartendaten um unrechtmäßig Geld abzubuchen.
    Anzeige bei der Polizei ist raus, Bank ist über den Missbrauch informiert und Crover gesperrt.
    Habe keine Lust jetzt jeden Monat hinter meinem Geld herzulaufen.

    Zumal es auch keinen physischen Kundendienst gibt.

    Finger weg von dieser Firma

    (0)

  • Gerlind Bötel
    Thursday, 17. March 2022 - 12:28 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nach meiner ERfahrung bietet Grover zwar tel. Auskunft an, aber da kommt nur elektronische Ansage. Grover bietet Chat an, aber da meldet sich auch nach 24 Stunden niemand. Auf e-mail gibt es auch nur vorgefertigte Antworten. Wehe also, du hast ein Problem oder möchtest eine individuelle Beratung, da war ich aufgeschmissen.Außerdem waren die Informationen zum Zurücksetzen für Microsoft Surface Go 2 WI-FI 128 GB, was man vor Rückgabe brauchte, falsch und ich musste mir externe Hilfe suchen. Das war alles sehr ärgerlich

    (0)

  • Foxx84
    Wednesday, 16. March 2022 - 21:56 UhrSmartphone Samsung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe bei grover ein Smartphone galaxy s21 fe 5g gemietet, wollte mein freund eine Freude machen, hab mich gefreut das es geklappt hatte. Paar Tage später bekam ich eine Versandbestätigung mit der Sendungsverfolgung, ich dachte supi, man hat frei u kann es persönlich entgegen nehmen, gesagt getan. Ich hatte das Paket in der Hand u hatte es auch auf gemacht, an statt das Smartphone vor zu finden, hatte ich 2 Steine drin. Ich bin stink sauer, ich frage mich was das soll, habe mich gleich beschwert, die sollen entweder eine lösung finden o ich bin bei der Polizei mache eine Anzeige wegen Betrugs. Zum Glück hab ich Zeugen die bei waren als ich das Paket geöffnet habe, habe natürlich auch Bilder gemacht. Also sowas is mir ja noch nie untergekommen. Wenn da nix gescheites an Lösung kommt, werd ich wie gesagt das zur Anzeige bringen u den Mietvertrag mit sofortiger Wirkung kündigen lassen. Das is abzocke hoch 10, aber vorher die Kohle einziehen, ganz wichtig.
    Bin sowad von sauer und wütend 😠

    (-2)

  • Julius
    Monday, 14. March 2022 - 00:42 UhrBis jetzt ganz gut

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Der Escooter kam zwar später an als erwartet, war aber komplett Neu. Hab mir jetzt noch eine Apple Watch gegönnt, welche 2 Tage später ankam. Ebenfalls komplett neu. Wunder mich über so viele schlechte Erfahrungen, aber bis jetzt lief bei mir alles supi. Ich hoffe das bleibt auch so. Hab jetzt etwas Angst bekommen nach den Kommentaren hier. Hoffe die Rückgabe wird problemlos verlaufen…

    (0)

  • Ines
    Sunday, 13. March 2022 - 02:19 UhrGerät wurde halb defekt vermietet, Kundendienst ein Bot

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Mietete In-Ears.
    Denen sah man an, dass sie bereits benutzt. Erstes NoGo

    Zweites NoGo – Artikel halb defekt
    In-Ears luden im Case nicht auf.
    Ladestand des Case und der In-Ear wurde nicht angezeigt, wenn die Ohrhörer im Case waren.

    Dazu musste man das Case immer an ein Ladegerät anschließen. Da sprangen die Anzeigen aber wild durcheinander.

    Der Akku der In-Ear war auch nicht ganz ok.
    Gerade noch laut Handy 50%,
    5 min später entkoppelt sich die In-Ear von allein und zeigen nur noch 3% an.
    In’s Case und dieses an das Ladegerät, zeigen die LadeLED aber grün an.

    Wirbt Grover doch mit „technisch einwandfrei“, die Praxis spricht eine andere Sprache.

    Drittes NoGo
    Der Kundendienst ist ein Witz.
    Persönlich sprechen, gibt es nicht.
    Email – Kontakt, bleibt ohne Eingangsbestätigung und ohne Feedback
    App-interner Chat macht den Eindruck, als ob automatisierte Antworten verteilt werden.

    Die Miete wurde zwar anstandslos beendet und angekündigt, meine Zahlungen zurückzuerstatten.

    Auf Rückzahlung der umsonst gezahlten Portokosten iHv 4,90€ warte ich seit Wochen.
    Ich habe für 2 Tage In-Ear ausprobieren 4,90 bezahlt und einen Tag wegen der persönlichen Zustellung zu Hause herumgesessen.

    Glücklicherweise war der 1.Mietmonat kostenlos, sodass ich nur ein Auge auf den nächsten Monat haben muss.
    Denn in meinem Konto steht nichts von „Miete beendet“ und die nächste geplante Abbuchung ist weiterhin hinterlegt.

    Viertes NoGo
    Man kann nach Ablauf einer bestimmten Mietdauer auch kaufen. Bezahlt aber mehr als wenn man es im Laden kauft.

    Man zahlt auch immer den Neupreis. Egal ob es ein gerade erst auf den Markt gekommenes Gerät ist, oder ein Gerät, was schon 2 Jahre auf dem Markt ist. So wie bei mir.

    Egal ob man das Gerät als erster mietet und quasi ein neues Gerät erwirbt oder ein bereits seit 2 Jahren in Gebrauch befindliches Gerät hat, so wie ich, bzw ein bereits gebrauchtes Gerät. Zumindest da sollte der Kaufpreis an die Abnutzung der Vormieter angepasst werden.

    Ich sage, Hände weg.
    Dann lieber gleich kaufen, notfalls auf Raten

    (2)

  • Sylvie
    Saturday, 19. February 2022 - 19:44 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wollte ein Notebook mieten Bestellung aber abgelehnt die monatlichen Raten waren wirklich niedrig mieten trotz Schufa stimmt nicht Bestellung wurde immer abgelehnt egal welche Bezahlmethode man wählt

    (-3)

  • Claudia E.
    Thursday, 10. February 2022 - 20:04 Uhr

    Ø 3 von 5 Sternen

    Ø 3 von 5 Sternen

    Man wird nicht aufgeklärt dass man ein Produkt mietet, anstatt es über eine Finanzierung zu erwerben. Es gibt keine aussagekräftigen Belege und keine Aufklärung über Vertragsbedingungen. Der Vertragsabschluss erfolgt über drei Klicks auf einem fremden Smartphone. Die Abwicklung der Rückgabe ist sehr zeitaufwendig, weil es keinen verantwortlichen Mitarbeiter gibt. Verträge mit grover abzuschließen davon rate ich äußerst ab. Man hat nur Stress und ist am Ende komplett frustriert. Profit um jeden Preis, mit extrem intransparenten Geschäftspraktiken.

    (-4)

  • Rene Odendahl
    Sunday, 06. February 2022 - 14:31 UhrDer schlechteste Service aller Zeiten.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Erstens die App geht schon mal nicht richtig auf meinem iPhone 11. selbst nach Passwort Neuerstellung funktioniert die App bei mir nicht. Zweitens um Hilfe anzufordern, muss man anschreiben oder auch Per Rückruf Service anfordern. Erstens beim Anschreiben dauert es viel zu lange um ein Problem zu klären bis sich jemand meldet. Wenn nicht meldet sich sogar gar keiner. Des zweiten wenn ich den Rückruf Service beantragt habe, werde ich nicht zurückgerufen. Obwohl meine Einstellung dafür selbst in meinem iPhone richtig sind. Drittens machen die Werbung für Produkte in überprüfte oder neuer Ware die man zugeschickt bekommt. Was aber letztendlich nicht wirklich eingehalten wird.

    (3)

  • Justin
    Tuesday, 01. February 2022 - 05:19 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Segway-Ninebot G30D im August 2021…
    Segway-Ninebot G30D im August 2021 bestellt, Absolute Katastrophe!

    Der Ninebot wurde an die Postfiliale geliefert, nach dem öffnen des Pakets befand sich ein extrem dreckiger mit vielen tiefen Kratzern und einer defekten Klingel versehender E-Scooter in dem Paket. Etwaige Versprechen wie vorherige Reinigung oder auch Neuware mindestens jedoch neuwertige Produkte rauszuschicken, wird nicht eingehalten!

    Zudem ist der Kundenservice eine Katastrophe, Nachrichten werden gar nicht oder nur sporadisch beantwortet. Vertröstungen oder automatisch generierte Nachrichten liegen an der Tagesordnung.

    Auch wenn es eine tolle Alternative ist, rate Ich jeden davon ab, jegliche Geschäftsbeziehungen mit der Grover GmbH einzugehen.

    Man ist zudem als Kunde nicht in der Lage Zahlungsmethoden zu löschen, ändert man diese beispielsweise von einer Kreditkarte in PayPal bleibt die alte Zahlungsmethode weiterhin im System bestehen. Obwohl ich mehrmals und innerhalb drei Monaten um die Löschung meiner gekündigten Kreditkarte gebeten habe, wurde weiterhin monatlich versucht von meiner inaktiven Kreditkarte zu belasten! Das ist unseriös und keine Basis für eine Geschäftsbeziehung.

    Die Grover GmbH ist jetzt letztmalig aufgefordert worden die Löschung unverzüglich vorzunehmen! Frechheit!

    Das schafft keine Vertrauensbasis zwischen Dienstleister und Kunden, ist rechtswidrig und unverantwortlich!

    Der nächste Schritt wird sein, rechtlich gegen die Grover GmbH vorzugehen und entsprechend die BaFin über diese Umstände zu benachrichtigen. Darüber wurde die Grover GmbH entsprechend informiert.

    Lasst daher am besten die Finger von diesem Dienstleister.

    (2)

  • Martin
    Wednesday, 26. January 2022 - 12:38 UhrDesaströse Artikelaufbereitung und Reklamationsabwicklung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ende Dezember bestellte ich ein hochwertiges Sony-Objektiv für einen Einjahres-Zeitraum.
    Anfang Januar wurde mir das Objektiv geliefert. Was ich beim Öffnen des Paketes vorfand, machte mich fassungslos:
    Das Objektiv wurde mit einem abgebrochenen Endring geliefert, der ein Anbringen eines notwendigen Objektivdeckels oder eines Filters unmöglich machte. Der Schaden war eindeutig nicht dem Versandweg anzulasten, sondern dem vorsätzlichen Versenden defekter Ware an den Kunden. Zudem war deutlich zu sehen, dass die Ware überhaupt nicht aufbereitet war.
    Nach sofortiger Reklamation wurde mir ein Retourenetikett geschickt sowie eine Mail, in der eine neue Lieferung angekündigt wurde.
    Ich schickte das Objektiv wieder zurück und erhielt eine Woche später ein neues Paket.
    Was soll ich sagen? Geschickt wurde mir genau das gleiche Objektiv mit demselben Schaden!!!
    Mir wurde ein zweites Mal mit allgemeinen Floskeln erklärt, dass man sich das nicht erklären könnte.
    Ich gab zu verstehen, dass ich nicht mehr gewillt bin, hier noch einen Meter zur DHL-Station zu fahren, da ich aufgrund der bisherigen Umstände schon dreimal dort war, um entweder Schrott zu empfangen oder zurückzusenden.
    Somit bekam ich einen Termin genannt, an der der Postbote das Paket abholen würde.
    An dem besagten Termin stellte sich heraus, dass weder der Fahrer (was bei einer Abholung üblich wäre), noch ich im Besitz eines aktuellen Retourenetiketts war. Somit fuhr er unverrichteter Dinge weiter.
    Auch dies reklamierte ich und warte seitdem auf eine Antwort.
    Es handelt sich um ein Objektiv, dass bei vollständigem Mietkauf 2077 Euro kosten würde.

    Als Bestandskunde bin ich zutiefst schockiert, wie unsachgemäß hochpreisige Ware behandelt und eingeschätzt wird und wie laienhaft Reklamationen abgewickelt werden.
    Die auf der Homepage beworbene Aufbereitung der Ware vor der Versendung scheint sich nur auf das Öffnen und wieder Schließen von Kartons zu beschränken. Anders ist es nicht zu erklären, dass dieses Objektiv zweimal verschickt wurde, obwohl durch den abgebrochenen Endring, der als Einzelteil mit im Karton lag, ganz klar ein offener Mangel zu erkennen war.

    (2)

  • NN
    Monday, 03. January 2022 - 19:39 UhrKann nur abraten

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Das gemietete Headset war in einem Zustand (penetranter Parfumgeruch und abgewetzte Ohrmuschelabdeckung), welcher eine Nutzung unmöglich gemacht. Nun werde ich nach der erfolgten Retoure und fristgerechten Widerrufs des Vertrags einfach nur hingehalten. Es handelt sich um zu erstattende Mietbeiträge im einstelligen Bereich. Schade, wenn ein Unternehmen so etwas nötig hat. Ich kann von Grover nur abraten.

    (2)

  • Detlev Brinkmann
    Wednesday, 22. December 2021 - 08:57 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    noch ein kleiner Nachtrag: die 8 positiven Bewertungen in der Bewertungtabelle kommen sämtlich aus dem Frühjahr 2020. Das war wohl der Start des Unternehmens. seit Mai 2020 gab es AUSSCHLIEßLICH negative Bewertungen (23x). bin mal gespannt, wie lange sich GROVER noch am Markt durchwurschteln kann

    (2)

  • Detlev Brinkmann
    Wednesday, 22. December 2021 - 08:52 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Katastrophal !
    Ich habe vor nun 4 Wochen mehrere Geräte bestellt. Keines (Null !) ist angekommen. Teilweise habe ich dann storniert, die restlichen Bestellungen werde ich auch stornieren müssen, nachdem ich heute, zwei Tage vor Weihnachten, gemailt bekomme, daß „Aufgrund der Jahreszeit und der Anzahl der bei uns eingegangenen Bestellungen möchten wir dich darüber informieren, dass es zu einer möglichen Verzögerung bei deiner Bestellung kommen kann“. Mehrere mails vonm mir in den letzten Wochen wurden immer wieder mit den gleichen Hinweisen auf die Lieferzeit „3-7- Tage“ völlig zusammenhanglos beantwortet.
    tatsächlich hat GROVER keines (NULL) der angebotenen Produkte am Lager. Es ist Glücksache, wenn man etwas bekommt, was man bestellt hat und ZUGESAGT („deine Bestellung wird jetzt verpackt“ ) bekommen hat. Anrufen kann man da (natürlich) nicht, Kontakt ist nur möglich über chat mit einem Antwortcomputer.
    FINGER WEG !!!

    (0)

  • Anonymous
    Saturday, 11. December 2021 - 15:56 UhrLieferzeit unakzeptabel

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Lieferzeit unakzeptabel! Man wird nur hingehalten! Das Geld für die Miete will Grover aber natürlich im Voraus haben…. Kann ich NICHT empfehlen

    (-1)

  • Stefan
    Wednesday, 08. December 2021 - 11:04 UhrKein Kundenservice

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Beträge mehrfach belastet, Hotline gibt es nicht mehr. Unter der angegebenen Nummer wird lediglich auf die Website verwiesen. Auf 3 Mails wurde bislang seit 4 Tagen nicht reagiert. Ein Rückruf-Termin ist frühestens in einer Woche zu buchen. Bin ratlos !

    (0)

  • Ursula Klur
    Tuesday, 07. December 2021 - 16:24 UhrDas allerletzte

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Den Vertrag habe ich umgehend widerrufen. Geliefert wurde trotzdem. Nach Annahmeverweigerung wurde ich aufgefordert, das Paket abzuholen. Wieder darauf aufmerksam gemacht, dass der Widerruf umgehend erfolgt ist. Nach der Beschwerde bei Paypal wird behauptet, es wären keine Dokumente eingereicht worden. Da war mir die Rede von

    (0)

  • Peter
    Tuesday, 30. November 2021 - 15:08 UhrFinger weg. Nie wieder. Gebühren eingezogen trotz Kündigung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich kann nur abraten. Kündigung war über die in der Webseite angebotene Kündigungsfunktion nicht möglich und endete mit der Aufforderung einen Abholtermin auszumachen. Dazu muss man einen Rückruf beantragen und das nächste freie Zeitfenster war am nächsten Tag, Vormittag. Nichts mit „mal eben anrufen oder zurückgerufen werden“.
    Und schon da befürchtete ich das man mir einen weiteren Monatsbeitrag abbucht, weil die Miete erst beendet wird, wenn das Gerät bei Grover ankommt.
    Das tat es 3 Wochen nicht! Keine wusste was. In der Zwischenzeit wurden prompt Beiträge eingezogen. Schlusendlich drohte ich dann mit einem Anwalt wenn die Kündigung nicht sofort abgeschlossen wird und zuviel eingezogene Beträge nicht umgehend zurückgezahlt werden. Danach dauerte es dann nochmal über eine Woche bis sich was tat. Ausser Entschuldigungsmails kam da nicht viel. („Wir suchen das Gerät noch im Lager….)“. Man erreicht Grover praktisch nur per Mail. Oder eben Warteliste für einen Rückruf. Der Chatbot ist der größte Müll. Man kann nur Fragen in Bausteinform anklicken und bekommt auch nur fertige Textbausteine. Einen menschlichen Ansprechpartner erreicht man darüber nicht. Ich fand es eine absolute unverschämtheit von Grover die Miete einfach weiterlaufen zu lassen obwohl das Gerät nachweislich abgeholt wurde. Aber auch da: Keine Sendungsverfolgung. Nichts. Dazu kommt dann noch, das Grover Geräte zum UVP Preis verkaufen will, wenn man denn kaufen möchte. Also ich war das erste und letzte Mal bei Grover. Kundenunfreundlicher geht es nicht mehr. Alles ist durchautomatisiert und wenn es zu Problemen kommt, dann ist man der Dumme der der Stress hat. Also mir fehlt es hier definitiv an Sicherheitsgefühl und Kundenservice.

    (1)

  • Guppy
    Wednesday, 24. November 2021 - 14:20 UhrNeuste Iphone ab 9,90€ mieten

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Angeblich kann man das neuste Iphone für 9,90€ pro Monat laut Grover Werbung mieten. Auf der Webseite fangen Iphone 13 ab 39€/Monat an. Also das 4fache. Das ist unlautere Werbung und Grover sollte abgestraft werden. Ab 9,90€ Gibt es ein Iphone 6s. Das Gerät kam Ende 2015 raus.

    (0)

  • Angela
    Monday, 15. November 2021 - 14:52 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nicht zu emfpehlen, so lange der Versanddienst (momentan UPS) nicht geändert wird! Die guten Angebote nützen nichts, wenn das Unternehmen die Lieferung nicht einhält! Bereits das zweite Mal Ärger mit dem Lieferdienst UPS mit dem Grover kooperiert. Trotz Ankündiung des Pakets und einem Tag im Homeoffice (hab mich extra darauf eingestellt, ist ja ein teuer Laptop der da geliefert werden soll, außerdem Leute und Zeit zum Einrichten organisiert): keine Lieferung durch UPS erfolgt. Das darf nicht sein bei dem hohen Level den Grover vermittelt. WErde mir jetzt einen anderen Anbieter suchen und auch nie wieder Verträge machen.

    (-2)

  • BelD
    Wednesday, 06. October 2021 - 14:53 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Enttäuschend!
    Hatte einen E-Scooter mit einer Aktion (3 Monate mieten, nur zwei Monate zahlen) bestellt.
    1. Der E-Scooter war in einem schlechten Zustand. Von Neu oder Neuwertig weit entfernt! Dreckig und ohne vernünftige Verpackung kam alles an. Bedienungsanleitung sucht man vergeblich. Keine dabei! Eigentlich hatten wir vor, den Scooter nach der Miete zu erwerben aber nicht bei so einem Zustand!

    2. In der Bestellbestätigung war der eingegebene Code nicht vermerkt. Also habe ich auf die Bestellbestätigung geantwortet und nach dem Gutscheincode gefragt. Ich habe keine Antwort auf meine Mail erhalten. Auch keine No-Reply-Antwort. Erst nachdem ich 3 Wochen später erneut nachgefragt habe, kam heraus, dass ich gar nicht auf diese Mail hätte antworten dürfen, da es keinen Posteingang gäbe… leider kann man das als Kunde nicht wissen. In der Mail steht auch kein Hinweis drin von wegen „Bitte antworten Sie nicht auf diese Mail“. Allerdings gab es wohl einen Link zum Kundenservice. Aber ganz ehrlich? Ich möchte auf eine E-Mail antworten dürfen. Und wenn ich das nicht darf, dann muss ich eine entsprechende Rückmeldung als Antwort bekommen oder einen Hinweis in der Mail sehen, dass man das nicht darf.
    Jedenfalls war man bei Grover äußerst unkulant. Man wollte mir den Gutschein nicht nachträglich anrechnen und hatte auch sonst keinerlei Interesse daran, mich als Kunden zufriedenzustellen. Also Kundenservice sieht echt anders aus Leute!
    Man hat mir unterstellt, dass ich den Code nicht in den Warenkorb eingegeben hätte (dies könne mal wohl nachprüfen…) und ich wäre ja sinngemäß dumm auf eine Mail zu antworten, die keinen Posteingang hat. Ich finde es nur merkwürdig, dass man als Unternehmen nicht in der Lage ist, eine automatische Antwortmail an den Kunden rauszuschicken, wenn es keinen Posteingang zu einer Mailadresse gibt.
    Alles also schön zu deren Gunsten zurecht gedreht.
    Die Mietdauer wollte man mir auch nicht kürzen. Also Grover ist mir 0,00 entgegen gekommen.
    Kundenservice verdient somit 0 Sterne bei denen.

    Ich kann Grover NICHT empfehlen! Das war mein erstes und mein letztes Mal!
    Und ganz besonders tricky ist, dass man den Button zum Kündigen der Mietdauer erst 2 Wochen vor Ablauf des Mietverhältnisses aktiviert für den Kunden, damit der Kunde die Frist auch ja schön verpassen/vergessen kann. Warum kann ich nicht direkt jetzt kündigen? Das geht doch bei anderen Firmen auch?
    Also ganz miese Masche für ein mieses Unternehmen!
    Finger weg!

    (5)

  • Nathanael
    Thursday, 30. September 2021 - 09:51 UhrSuper Service WENN MAN IHN VERSTEHT

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Viele hier scheinen das Konzept von Leasing nicht verstanden zu haben und regen sich darüber auf, dass der entgültige Kaufpreis hören als der MSRP ist.
    Darum eins vorweg:
    Wenn du auf Raten kaufen willst, dann kaufe auf Raten. LEASE NICHT!

    Leasing ist nämlich ein bisschen anders: Du erwirbst das Produkt nicht, du erhältst für einen monatlichen Betrag die Nutzungsrechte. Stell es dir vor wie eine Wohnung zu mieten. Es kostet deutlich weniger als eine Wohnung zu kaufen und du kannst durch die kleineren monatlichen Summen Geräte nutzen die vielleicht sonst außerhalb deiner Reichweite liegen.

    Zum Beispiel könntest du alle 12 Monate ein anderes Smartphone mieten und jedes Mal über die 12 Monate nur einen Teil des Smartphones bezahlen.

    Selbstredend ist dieses Konzept auf lange Sicht teuer für den Kunden sollte er es doch kaufen wollen, da es aufwendiger zu managen ist und nicht primär darauf ausgelegt ist. Nochmal: Es ist keine Ratenzahlung.

    (0)

  • Peter
    Thursday, 23. September 2021 - 20:47 UhrNie wieder!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich wollte eine Drohne mieten – nach Eingabe aller meiner Daten (ich hatte schon Bedenken) wurde mir das Gerät zugeschickt – aber leider fehlte das Ladegerät. Angeblich werden ja alle Geräte vor Versand geprüft und aktualisiert, das war bei mir allerdings nicht der Fall. Eine Drohne, die man nicht laden kann, ist ja letztlich nutzlos. Also habe ich das noch am gleichen Abend bei Grover gemeldet und gehofft, dass man mir schnellstmöglich ein Ersatznetzteil oder ein Ersatzgerät schicken – bzw. in den Urlaub nach Österreich nachsenden kann. Und mich damit getröstet, dass sowas mal passieren kann.

    Was dann folgte war der absolute Albtraum – endlose Schreiben über den Chat in beide Richtungen. Da mir der Bot nicht helfen konnte, war das immer mit einem Tag Verzögerung verbunden und es gab widersprüchliche Aussagen von immer anderen Mitarbeitern von Grover. Mal war ein Versand eines Ersatzgeräts nach Österreich möglich, dann wieder nicht. An manchen Tagen konnte man gar keine Nachricht hinterlassen. Eine telefonische Kontaktaufnahme ist nicht vorgesehen, sodass überhaupt keine Klärung möglich war. Am Ende wurde man nur hingehalten und die Idee, das Gerät im Zeitraum des Urlaubs zu nutzen, ließ sich somit einfach nicht realisieren. Nach einer Woche gab ich auf und erklärte endgültig meinen Rücktritt von der Miete.

    Und es kam noch besser: Nach der Rücksendung kam zunächst eine Email, dass die Frist für einen Widerruf überschritten sei und deshalb die Rückerstattung der bereits bezahlten Monatsmiete und Versandkosten nicht mehr möglich wäre. Was für ein Aufreger! Somit musste ich wieder den unmöglichen Kommunikationskanal über den Chat aufnehmen, um mich darüber zu beschweren. Schließlich kam dann die Bestätigung, dass die Mietgebühr incl. Versandkosten erstattet würden, was dann innerhalb von zwei Tagen der Fall war.

    Fazit: ich habe jede Menge persönliche Daten preisgegeben, meine Urlaubsplanung wurde zunichte gemacht, eine Woche Ärger und Kommunikation ohne Ergebnis, Bangen um die Rückerstattung der Kosten und ein ganz schlechtes Bauchgefühl, wenn ich an die Ereignisse denke. Somit werde ich Grover sicher nie wieder nutzen und kann jedem nur davor abraten.

    (3)

  • Kristine
    Thursday, 26. August 2021 - 10:47 UhrLange Lieferzeiten ohne Informationen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Vor rund 1,5 Monaten habe ich über Grover ein iPhone zur Miete als Privatkunde bestellt. Nach erfolgreicher Prüfung meiner Daten warte ich nun auf das Paket, doch der Prozess geht nicht voran. Leider gab es keinen Hinweis bei der Bestellung, dass die Ware nicht verfügbar ist. Den Kundenservice erreicht man nur über einen Chat-Bot, der einem sagt dass die Lieferung maximal 3-7 Tage dauern sollte. Über die Hilfe@ Adresse antwortet ein freundlicher Kundenservice, welcher einem allerdings auch nur sagen kann, dass er keine Informationen für mich hat. Auch habe ich online keine Möglichkeit meine Bestellung zu stornieren, um mich anderweitig umzusehen.

    Da ich mein dienstliches Telefon abgeben muss, ist das mehr als ärgerlich! Schade, dass man als Privatperson so wenig Informationen erhält! Im Unternehmen waren wir als Grover Business Kunde eigentlich immer zufrieden mit dem Service…

    (4)

  • Oliver Kauffmann
    Monday, 02. August 2021 - 13:31 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Auch ich habe mir vor ein paar Tagen ein Iphone 12 pro max mit 256GB gemietet.
    Geräte kurz zu mieten mag vielleicht ok sein aber wenn man es später ganz ablösen will nicht.
    In meinem Fall ist das Gerät 8 Monate alt, nach 24 Monaten könnt ich es für für 1 Euro kaufen, allerdings gibts in 24 Monaten vermutlich schon das Iphone 14.
    Der Mietpreis von 65 Euro im Monat ist absoluter Wucher, am Ende der Leihzeit von 24 Monaten sind über 1500 Euro für ein veraltetes Gerät bezahlt.
    Kaufe ich es jetzt wo anders in einem Shop ist das Gerät neu und billiger in der Anschaffung noch dazu.
    Mein Fzit daher einmal und nie wieder.

    (0)

  • Alex
    Friday, 16. July 2021 - 13:10 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Dank Grover habe ich eine Anzeige von der Polizei. Der Kundenservice ist nicht vorhanden und meldet sich nicht.

    Noch nie sowas erlebt!

    Ich kann Grover nicht empfehlen.

    (3)

  • Martin
    Thursday, 15. July 2021 - 16:23 UhrLegalisierte Ausbeutung von Kunden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich fand die Idee und Präsentation von Grover sehr gelungen und habe überlegt mir ein Smartphone über diesen Anbieter zu bestellen. Als ich mich im Detail mit den Angeboten und beworbenen Angeboten auseinander gesetzt habe war ich schockiert. Im folgenden eine Zusammenfassung meiner persönlichen Meinung:

    Das Unternehmen Grover vermietet Geräte zu Preisen die den Kunden ausbeuten.
    Ziel des Unternehmens Grover ist es den Kunden mit beträchtlichen Raten, die zu Beginn im Verhältnis zum Kaufpreis gering erscheinen, hinterlistig zu täuschen.

    Wie so oft steckt der Teufel im Detail. Solange man das Gerät mietet, gehört es dem Kunden natürlich nicht. Erst mit der beworbenen Kaufoption kann der Kunde das Endgerät kaufen und somit besitzen. Der Kaufpreis beträgt trügerische 1€. Natürlich kann das Gerät erst gekauft werden, nachdem ein festgelegter Kaufpreis durch die Addition der monatlichen Raten erreicht ist.

    Dieser Kaufpreis beträgt mehr als das Gerät zum Start des Mietvertrags Wert ist. Also kann der Kunde egal wie er sich entscheidet nur Verluste einfahren und das Unternehmen Grover gewinnt.

    1. Beendet man das Verhältnis mit Grover während der Miete, hat Grover mit den monatlichen Mieten Geld verdient und kann das Endgerät zusätzlich gewinnbringend verkaufen

    2. Kauft man das Gerät, hat Grover mehr Geld mit dem Gerät gemacht als es zum Zeitpunkt des Mietstarts Wert war und der Kunde hat mehr bezahlt als hätte er es direkt gekauft.

    Fazit:
    Grover vermietet Geräte mit einer Strategie in der jede Ausgangssituation nach Vertragsabschluss zum Gewinn führt und der Kunde gehörig zur Kasse gebeten wird. Natürlich erfolgt dies im Einverständnis der Käufer/Mieter des Endgeräts, somit kann Grover ohne gegen das Gesetzt zu verstoßen dem Kunden zu überteuerten Preisen zur Kasse bestellen.

    Einfach formuliert:
    Grover vermietet/verkauft Geräte an Kunden und lässt den Kunden glauben er bekommt das Gerät zu einem super günstigen Preis. Solange er es mietet gehört dem Kunden das Gerät nicht und Grover bekommt Geld für ein Gerät was dem Unternehmen sowieso gehört.
    Und kaufe ich das Gerät ist dies erst möglich wenn ich schon mehr bezahlt habe als das Gerät eigentlich Wert ist.

    (-4)

  • Werner
    Sunday, 06. June 2021 - 16:16 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Absolut unmöglich hier etwas zu mieten, alles wird dauerhaft abgelehnt egal welche Zahlungsmethode man nimmt und das mit einer fünfstelligen Summe aufm Konto…

    (-4)

  • Julien
    Thursday, 25. March 2021 - 18:15 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich bin laut Grover nicht kreditwürdig genug um 300€ Kopfhörer zu mieten.
    Meine Bank sagt mir allerdings das ich Kreditwürdig genug bin mir ein 40.000€ zu kaufen.

    Finde den Fehler.

    (2)

  • V.
    Thursday, 11. February 2021 - 00:14 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wollte mich durch verschiedene Bluetoothkopfhörer testen, ehe ich kaufe. Mit Corona geht das scheinbar gut ö er Miete. Aber: Mietanfrage abgelehnt trotz astreiner Schufa und Zahlung per Paypal sowie kleiner Beträge (grad mal 20 Euro im Monat). Bitte wie? Was wollen die noch? Nachweis über Beichte im katholischen Erziehungslager? Support natürlich nicht vorhanden. Na dann trag ich mein Geld eben woanders hin.

    (4)

  • Martin
    Monday, 18. January 2021 - 21:28 UhrSchlechter Kundenservice/fragwürdige Abbuchungen!

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe mir zum Anfang des Frühlings 2020 eine Drohne für 3 Monate von Grover gemietet.
    Nachdem ich die Drohne Ende September 2020 zurückgeschickt und somit meine Mietzeit beendet habe, wurde in der letzten Woche (und somit knapp 4 Monate später!) eine Abbuchung für eine Reparatur getätigt. Beim Versand war die Drohne jedoch einwandfrei und 100% funktionsfähig.
    Nachdem ich mich zweimal per Mail beschwert habe, habe ich nun ohne Kommentar den Betrag der Abbuchung zurückbekommen.
    Was das Ganze sollte, oder gar eine Entschuldigung habe ich noch heute nicht von Grover bekommen!!

    Daher zum Schutze vor unrechtmäßigen Abbuchungen: Nie wieder Grover!

    (4)

  • Daniel
    Wednesday, 13. January 2021 - 11:58 UhrKeine Lieferung

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    E-scooter beim MediaMarkt über Grover gemietet. Lieferzeit überschritten. Werde die Order stornieren und dies in meiner Community weitergeben.

    (5)

  • Claudia
    Tuesday, 12. January 2021 - 15:57 UhrUnbestelltes Gerät erhalten - keine Reakion auf Nachfrage

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich habe ein unbestelltes iPhone von Grover erhalten, ohne Rechnung, ohne Lieferschein. Auf Mailanfragen reagierte man nicht. Laut Verbraucherzentrale darf ich ein unverlangt und unbestellt geliefertes Gerät verwenden. Also mache ich das jetzt. 😉

    (7)

  • Tomislav Farkas
    Saturday, 19. December 2020 - 11:12 UhrAbgezockt von Grover, schlimmer als die mafia, den sie kann einfach geld abbuchen von meinem konto

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ich hab 2019 im Juni ein Gerät gemietet, JBL boom box UVP 419 Euro
    nach 3 Monaten a 34.95 dachte ich mir ich hab schon knapp 100 Euro bezahlt
    und die versprachen immer nach dem erreichen des UVP bekommt man das Geld für einen Euro
    naja mittlerweile zahlte ich schon 703 Euro und es nimmt kein ende.
    mehr als 50% über der UVP und die wollen immer noch Geld von mir.

    MINUS STERNE, man sollte grover nicht benutzen um am ende das gerät zu erwerben, zum testen und zurück schicken ist es vielleicht okay

    (1)

  • Rolf
    Saturday, 28. November 2020 - 23:27 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Wurde abgelehnt trotz Kreditkarte ,Bonität sehr undurchsichtig. Mit schlechter Bonität hätte ich keine Kreditkarte (BARCLAYCARD).
    Unseriös und nicht zu empfehlen.
    Habe mir den ausgesuchten Fernseher jetzt bei Klarna mit Ratenzahlung gekauft,und diese sind günstiger als bei Grover. 1 Stern weil ich 0 nicht nehmen kann.

    (4)

  • Nico Tackenberg
    Saturday, 24. October 2020 - 17:53 Uhrunseriöse Methoden

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Unseriöser Händler
    – Warte seit einem Monat auf das Produkt (550€) welches am Markt locker erhältlich ist.
    – Geld abbuchen ging sofort.
    – Als Zahlungsmittel wurde die Kreditkarte angegeben. Dennoch führte Grover eine Schufa Boni Abfrage durch (unnötig), welche meinen Scorewert um über einen Prozent verschlechterte. Das ist kein Pappenstil.
    – um Erfüllung der Vereinbarung mehrfach gebeten.
    – letztlich ohne Kommentar Geld zurück erhalten. Meine Schufa ist dennoch im Brötchen.

    Danke für garnichts.

    Nie wieder Grover. Lasst die Finger davon.

    (8)

  • Gordon
    Tuesday, 01. September 2020 - 11:47 Uhrverdreckt

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    schicken verdreckte geräte raus, pfui. und die soll man für viel zu viel Geld später übernehmen. nie wieder.

    (5)

  • Jesse
    Wednesday, 05. August 2020 - 09:55 UhrEventuell ein scam

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Nicht weiter zu empfehlen ich habe ein Tablet bestellt was nach 4 Tagen nicht mal von DHL abgeliefert werden konnte weil es ohne meinen Namen verschickt wurde und jetzt muss ich warten bis ich vielleicht irgendwann mal eine Rückmeldung bekomme aber Es scheint als wäre die Firma nicht mehr aktiv oder hat nur noch 1 Mitarbeiter weil ich seit fast einer Woche keine Rückmeldung vom Support bekommen habe also beziehungsweise er hat sich noch nie gemeldet und telefonisch ist der Service eingestellt also ich weiß nicht so recht ob ich eine geschäftliche Beziehung mit dieser Firma aufrecht erhalten möchte aber so wie es scheint kann ich nur jedem abratan irgendwas mit dieser firma abzuwickeln und werde es auch tun.

    (5)

  • Fabian S.
    Friday, 26. June 2020 - 11:44 UhrBesser nicht mit Grover - 2 Monate Lieferzeit

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Besser nicht mit Grover !

    Warte seit über 2 Monaten auf einen E-Scooter. Dieser wurde über die Media Markt Webseite von Grover vermittelt. Geld wurde bereits abgebucht mit der Begründung der Bonitätsprüfung unsw.
    Eine Leistung wurde dafür nie erbracht, und ich bekomme täglich Antworten vom Kundenservice, die da lauten, dass es entweder keine Roller gibt. Dann wurde gesagt das Media Markt keine liefert und zum Schluss wurde auf generelle Lieferschwierigkeiten verwiesen.

    Dem Kd. Service, der zu jederzeit freundlich und bemüht war – wird aber leider nicht in die Lage gebracht eine Marktabholung zu veranlassen.

    In einem Forum teilte mir jemand mit dass er seinen Scooter, direkt über die Grover Seite gemietet hat, und diesen bekommen hat.

    Zudem steht auf der Grover Seite, dass die Lieferzeit für den Roller nur 3-7 Tage dauern würde. Wenn es ja, laut Kundenservice keine Roller gibt, wieso kann man die auf der Seite dann mit 3-7 Tagen Lieferzeit bewerben. Das ist nicht fair !

    Ich denke dass Grover ne super Grundidee einfach nicht umsetzen kann und in Ihrem Startup Behaivior feststeckt.

    Julia vom Kd. Service war immer stets bemüht und freundlich. Man hatte den Eindruck dass Sie weiß was intern für ein Chaos herrscht.

    (7)

  • Uwe
    Sunday, 24. May 2020 - 19:54 UhrImmer das neueste Macbook

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Super Konzept. Da ich gerne immer das aktuellste Macbook habe, macht es für mich keinen Sinn mir ständig ein neues zu kaufen.

    (0)

  • Nathalie S.
    Sunday, 03. May 2020 - 11:42 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Vom Saugroboter bin ich absolut begeistert. Den habe ich mir bei Grover.com gemietet, werde ihn jetzt ein Jahr behalten und nutzen. Später überlege ich, ob ich ihn kaufe oder einen neuen miete. Auf meinen Saugroboter und Grover möchte ich auf keinen Fall mehr verzichten.

    (-3)

  • E.W.
    Friday, 03. April 2020 - 16:54 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Tolle Sache: Sich ein teures technisches Gerät zu mieten, kleine Raten zu zahlen und später das Gerät versandkostenfrei zurück schicken zu können. Hat alles wunderbar geklappt.

    (0)

  • Henning
    Monday, 13. April 2020 - 16:53 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Bei Grover habe ich mir eine GoPro gemietet, damit ich diese ausprobieren konnte. Ich musste mir ein Kundenkonto anlegen, um die Miete durchführen zu können. Das war okay, so behielt ich alles im Blick. Der Versand erfolgte zügig, es wurden auch nur die ausgemachten Raten abgebucht. Zum Ende der Mietzeit konnte ich die GoPro kostenfrei zurücksenden. Für mich war das eine gute Sache.

    (0)

  • Liam
    Sunday, 16. February 2020 - 16:53 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Da ich für mein Leben gerne Pokémon spiele, musste ich natürlich auch Schild oder Schwert haben. Eine neue Konsole war aber absolut nicht drin. Außerdem war ich nicht sicher, ob Switch Lite was für mich ist. Im Netz habe ich Grover entdeckt. Dort konnte ich mir das Nintendo Switch Lite mieten. Das heißt, ich konnte die Konsole testen, ob ich damit klar komme. Der Mietpreis war niedrig, das konnte ich mir leisten. Später besteht sogar die Möglichkeit, die Konsole für den obligatorischen Euro oder einen geringen Preis ganz zu übernehmen. Das finde ich sehr gut. Ich musste keine Kaution hinterlegen. Bei der Mietdauer hatte ich die Wahl zwischen vier Optionen, ich wählte drei Monate. Selbst wenn ich Pokémon Schild in zwei Monaten zu Ende gespielt hätte, es gibt noch jede Menge mehr Spiele, die ich gerne zocke. Die Lieferung erreichte mich schon fünf Tage später. Das Spiel habe ich mir von meiner Tante schenken lassen, als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.

    (-1)

  • Tobias
    Thursday, 02. April 2020 - 13:59 UhrDank Grover netten Zeitvertreib

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Habe mir bei Grover eine Drohne gemietet und bin mega glücklich damit. Gerade jetzt bei dem schönen Wetter bin ich froh das die Langeweile ein Ende hat .Interessant finde ich, dass man bei Mietverlängerung am Monatspreis sparen kann.

    (0)

  • Leo.Kula
    Tuesday, 31. March 2020 - 09:59 UhrGute schnelle Abwicklung

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Gute schnelle Abwicklung und unkonventionell- das alles mit der Option 90 % Reparaturkostenübernahme und der Möglichkeit nach der Mietdauer zurück zu geben oder auf ein neueres Modell zu tauschen – Empfehlenswert!!!! Fazit: Bis jetzt sehr glücklich mit Grover und auch mit dem gelieferten Produkt.

    (1)

  • Lea M.
    Monday, 16. March 2020 - 18:40 UhrZwei Geräte gemietet, zweimal zufrieden

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    In meiner Kindheit habe ich schon immer mit dem Gameboy gespielt. Später hat sich das verwachsen, wie man so schön sagt. Jetzt wollte ich aber gerne wieder zocken, es sind so viele gute Spiele auf dem Markt, die nicht nur für Kinder geeignet sind. Einen oldschool Gameboy wollte ich aber nicht mehr haben, lieber etwas Neues. Weil ich mir aber nicht sicher war, ob ich das auch tatsächlich will, habe ich mich auf die Suche nach einem Leih- oder Mietgerät begeben und bin auf die wunderbare Seite von grover.com gestoßen. Das Gerät Nintendo Switch ist es geworden. Ich habe es für sechs Monate gemietet. Wenn mir das gut gefällt, habe ich die Option, die Miete zu verlängern oder das Gerät ganz zu übernehmen. Spiele, die mir gefallen, gibt es auf jeden Fall genug. Die Abwicklung bei grover.com war total einfach. Die monatlichen Raten laufen über mein PayPal-Konto und mich muss mich nicht um Überweisungen kümmern. Weil das Ganze so gut geklappt hat, habe ich mir ein Apple MacBook gemietet, das ich für meine tägliche Arbeit im Homeoffice benötige. Jetzt kann ich mein Smartphone, das iPad und das MacBook miteinander verknüpfen und habe alle meine Daten auf sämtlichen Geräten, ohne alles einzeln eintragen und speichern zu müssen. Damit meine Geräte abgesichert sind, habe ich Grover Care dazu gebucht. Das gibt mir Sicherheit, für den Fall der Fälle.

    (-1)

  • Joe
    Wednesday, 29. January 2020 - 11:16 UhrEmpfehlenswert

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich habe mir bei grover.com die Playstation 4 Pro gemietet. Ich bezahle monatlich kleine Raten, kann die PS4 Pro direkt nutzen und später sogar ganz übernehmen. Dank Grover Care sind auch Schäden oder Ausfälle abgedeckt, sodass ich mir keine Sorgen machen muss. Für mich ist das die ideale Lösung.

    (-2)

Grover Erfahrungsbericht verfassen:

Wie zufrieden sind Sie mit Grover? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit Grover mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte.

Anbieter-Information

Grover

Grover Deutschland GmbH, Potsdamer Str. 125, 10783 Berlin
Tel: +49 (0)30 56837047

Im Web

Shop Facebook Shop Facebook

Grover-Online-Shop – High-Tech-Geräte mieten statt kaufen

Viele Menschen wünschen sich ein aktuelles Smartphone oder Tablet. Gerade bei namhaften Herstellern fallen die Kosten für Neuerscheinungen jedoch so hoch aus, dass sie das Budget der meisten Interessenten bei Weitem übersteigen. Mit seinem besonderen Angebot will der Grover-Shop Abhilfe schaffen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihr neues iPhone oder MacBook einfach zu mieten. Sie zahlen eine festgelegte monatliche Gebühr und geben das Gerät nach einer gewissen Zeit wieder zurück. Welche Erfahrungen die Nutzer bislang gemacht haben und ob der Grover-Shop seriös ist, Erfahren Sie im folgenden Artikel.

Was kann ich bei Grover mieten?

Neben Smartphone und Tablets können Sie bei Grover eine Vielzahl an technischen Geräten mieten. Dabei handelt es sich in erster Linie um aktuelle High-Tech-Geräte, für die Sie bei einem Neukauf eine hohe Investition einplanen müssen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Aktuelle Apple- und Samsung-Smartphones
  • Tablets
  • Laptops
  • Gaming-PCs
  • Kameras
  • Kopfhörer
  • Smartwatches
  • Smart-TVs
  • Soundbars
  • Subwoofer
  • Spielekonsolen
  • Drohnen
  • E-Scooter
Die Kosten bei Grover sind Variabel
Die Mietpreise bei Grover richten sich in erster Linie nach der Laufzeit. Bei den meisten Geräten haben Sie die Möglichkeit, zwischen Laufzeiten von 1 bis 24 Monaten zu wählen. Je länger die Laufzeit ist, desto geringer sind Ihre monatlichen Kosten. Außerdem haben Sie vereinzelt die Möglichkeit, die Option „so gut wie neu“ auszuwählen und ein gebrauchtes, von Grover generalüberholtes Gerät zu mieten. Dadurch können Sie Ihre Gebühren zusätzlich senken.

Grover-Erfahrungen: Wie funktioniert die Dienstleistung?

Die Möglichkeit eines Ratenkaufs wird bei vielen Elektronik-Händlern bereits standardmäßig angeboten. In vielen Online-Shops finden Sie neben „jetzt kaufen“ und „Ratenkauf“ noch einen zusätzlichen Button für „Mieten mit Grover“ – so zum Beispiel bei Media Markt oder dem Apple-Spezialisten Gravis. Alternativ können Sie Ihr Wunschgerät jedoch auch gezielt auf der Webseite von Grover mieten. Das geht folgendermaßen:

  1. Im Grover-Shop können Sie aus über 2.000 Tech-Produkten und 10 Kategorien wählen – Computer, Handys & Tablets, Wearables, Kameras, Gaming & VR, Home Entertainment, Audio & Musik, Drohnen, E-Mobility und Smart-Home.
  2. Nachdem Sie sich Ihr Wunschgerät ausgesucht haben, wählen Sie eine Mindestlaufzeit aus. Diese können Sie jederzeit nachträglich verlängern.
  3. Nun geben Sie Ihre Personenbezogenen Daten an. Nachdem Grover Ihre Bonität geprüft hat, schließen Sie einen entsprechenden Mietvertrag mit dem Anbieter ab.
  4. Nun wird Ihnen Ihr Gerät auf dem Postweg zugesandt.
  5. Falls es zu etwaigen Schäden an Ihrem Miet-Gerät kommt, übernimmt Grover laut eigenen Aussagen dank „Grover Care“ 90 Prozent der Reparaturkosten – und zwar bei Schäden aller Art. Davon ausgeschlossen sind Schäden, die durch Mutwilligkeit oder Fahrlässigkeit des Mieters entstanden sind.
Sie können Ihr Miet-Gerät auch behalten:
Sobald Sie die UVP des jeweiligen Gerätes über Ihre Monatsgebühren begleichen haben, müssen Sie nur noch drei Monate warten – dann gehört es Ihnen. Alternativ schicken Sie es nach Ablauf der Vertragslaufzeit einfach wieder an den Anbieter zurück.

Erfahrungen mit Grover: Wo liegen der Vor und Nachteile?

Der größte Vorteil beim Mieten über Grover besteht darin, dass Sie trotz begrenztem Budget die Möglichkeit haben, immer auf dem neusten technischen Stand zu bleiben. Für ein neuwertiges und aktuelles Smartphone oder Tablet müssen Sie keine hohe Sofort-Investition tätigen, sondern bezahlen dieses bequem über monatliche Gebühren. Besonders positiv: Wenn Sie Ihr Gerät behalten möchten, müssen Sie es nur so lange mieten, bis Sie den Preis des jeweiligen Gerätes über Ihre Mietgebühren beglichen haben. Anschließend zahlen Sie drei weitere Mieten und das Gerät gehört Ihnen.

Der Nachteil besteht darin, dass Sie insgesamt etwas mehr bezahlen, als beim Sofort-Kauf des jeweiligen Gerätes. Das gilt allerdings nur dann, wenn Sie es zum Ende Ihres Mietvertrages tatsächlich kaufen wollen. Anderenfalls suchen Sie sich einfach ein neues Gerät aus und aktualisieren Ihren Mietvertrag mit Grover. Ebenfalls häufig als Nachteil angebracht wird, dass die Kostenübernahme im Schadenfall für Grover-Kunden noch undurchsichtig ist. Außerdem steht Ihnen diese Option nicht immer zur Verfügung, wenn Sie die Grover-Dienstleistung über einen Drittanbieter in Anspruch nehmen.

Kunden, die Ihre Geräte bei Grover mieten, schätzen die folgenden Vorteile:

  • Über 2.000 verfügbare Produkte aus zehn verschiedenen Kategorien
  • High-Tech-Geräte ohne hohe Sofort-Investition
  • Keine Kaution oder versteckte Kosten
  • Mindestlaufzeit ab 1 Monat
  • Flexible Vertragsverlängerung
  • Weniger Elektroschrott und mehr Nachhaltigkeit
  • 90-prozentige Kostenübernahme im Schadensfall
  • Gesamtkosten fallen höher aus
  • Undurchsichtige Kostenübernahme im Schadensfall
  • Kostenübernahme im Schadensfalls ist nicht bei allen Drittanbietern verfügbar
  • Höhere Gesamtpreise bei Mietkauf

Grover-Erfahrungsberichte: Wie funktioniert Grover im Einzelhandel?

Die Grover-Dienstleistung können Sie nicht nur Online nutzen, sondern auch bei verschiedenen Offline-Händlern. Dazu zählen zum Beispiel Saturn, Media Markt, Euronics oder Conrad. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, einige Produkte zu gleichen Konditionen wie auf Grover.com direkt aus dem Geschäft mitzunehmen. Dafür benötigen Sie nur Ihren Personalausweis, Ihre EC-Karte oder Zugriff auf ein PayPal-Konto sowie ein Smartphone mit SMS- oder E-Mail-Empfang. So gehen Sie vor:

  1. Sprechen Sie einen Mitarbeiter an und lassen Sie sich von diesem in Ihr Grover-Kundenkonto einloggen. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie direkt vor Ort eines eröffnen.
  2. Nun wählen Sie Ihre gewünschte Laufzeit aus und bezahlen die erste Miete gleich im Geschäft.
  3. Jetzt können Sie Ihr Wunschgerät sofort mit nach Hause nehmen.

Grover-Bewertungen: Was sagen die Kunden zum Online-Shop?

Die Kundenbewertungen von Grover fallen überwiegend positiv aus. Der Shop hat auf allen einschlägigen Portalen mindestens vier von fünf Sternen. Kunden schätzen besonders den einfachen Ablauf bei der Bestellung, den guten Service, die schnelle Lieferung und die innovative Dienstleistung. Negative Bewertungen beziehen sich in erster Linie auf Versandprobe. Diese lassen sich bei einem großen Online-Shop allerdings nur schwer gänzlich vermeiden. Unter dem Strich liegt also die Vermutung nahe, dass es sich bei Grover um einen durchaus seriösen Online-Händler handelt.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Grover

Damit Ihre Bestellung bei Grover möglichst reibungslos vonstattengeht, finden Sie im folgenden Abschnitt Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Online-Shop.

Wie kontaktiere ich den Kundenservice von Grover

Bei Problemen mit Ihrer Bestellung oder Ihrem Miet-Gerät können Sie sich an den Grover-Kundendienst wenden. Telefonisch erreichen Sie diesen zwischen Montag und Donnerstag von 8 bis 20 Ihr. Freitags stehen Ihnen die Mitarbeiter nur bis 18 Uhr und samstags nur bis 17.30 Ihr zur Verfügung. Den Kundendienst erreichen Sie unter der folgenden Telefonnummer:

  • Deutschland: +49 (0)30 56837047

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail an den Grover-Kundendienst wenden. Dazu schildern Sie Ihr anliegen einfach schriftlich und verschicken Ihre Mail an [email protected]. Auf der Grover-Webseite steht Ihnen außerdem ein praktischer Messenger zur Verfügung. Diesen finden Sie im Account-Menü unter „Schreib uns eine Nachricht“.

Warum wurde meine Bestellung bei Grover abgelehnt?

Wenn Sie eine Miet-Bestellung bei Grover aufgeben, prüft der Algorithmus des Dienstleisters Ihre personenbezogenen Daten auf Richtigkeit. Dadurch will Grover sicherstellen, dass es sich bei Ihnen um eine echte Person handelt. Wichtig ist, dass Sie bei der Angabe Ihre Daten Tippfehler vermeiden. Außerdem holt sich Grover auch eine Schufa-Auskunft von Ihnen ein. Bei negativer Bonität kann Ihnen der Dienstleister leider kein Miet-Gerät zur Verfügung stellen.

Wo finde ich das Rücksendelabel für mein Miet-Gerät?

Melden Sie sich in Ihrem Grover-Kundenkonto an und wählen Sie das Produkt aus, welches Sie zurückschicken möchten. Das Rücksendelabel steht Ihnen dort nach Ablauf Ihrer Mindestlaufzeit zur Verfügung. Folgen Sie einfach den Hinweisen zur Rücksendung und drucken Sie Ihr Rücksendelabel aus.

Wie lange dauert die Lieferung bei Grover?

Wenn Sie innerhalb von Deutschland bei Grover bestellen, beträgt die Lieferzeit für gewöhnlich 3 bis 7 Werktage. TV-Geräte werden über eine Spedition verschickt, weshalb die Lieferzeiten hier etwas länger ausfallen können. Auch bei Bestellungen aus Österreich müssen Sie mit längeren Lieferzeiten rechnen.

Muss ich bei Gebrauchsspuren nach der Rücksendung mit Kosten rechnen?

Nein, laut Aussagen von Grover sollen Sie Ihr Miet-Gerät so nutzen, als würde es Ihnen gehören. Normale Gebrauchsspuren oder Kratzer beseitigt der Anbieter nach dem Rückversand kostenlos. Bei starken Abnutzungserscheinungen oder Beschädigungen greift „Grover-Care“. Da der Dienstleister in diesem Fall nur 90 Prozent der Reparaturkosten übernimmt, müssen Sie die restlichen 10 Prozent aus eigener Tasche bezahlen.

Kann ich bei Grover auch Produkte Testmieten?

Eine spezielle Option zum „Testmieten“ gibt es leider nicht. Sie haben aber die Möglichkeit, einfach die kürzeste Laufzeit von 1 Monat auszuwählen. Hierfür müssen Sie zwar mit höheren Kosten rechnen, können aber ohne großes Risiko schnell abwägen, ob der Dienstleister etwas für Sie ist.

Gibt es einen Grover-Test?

Einen unabhängigen Grover-Test gibt es derzeit leider nicht. Die positiven Kundenbewertungen lassen jedoch vermuten, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Grover Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden