RaceChip Logo

RaceChip Erfahrungen

Ø 4.4 von 5 Sternen
ZUM ANBIETER BEWERTUNG ABGEBEN
Bewertungsgrafik
RaceChip wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 4.4 von 5 Sternen bewertet. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 16 Nutzern. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen RaceChip Testbericht verfassen, von dem andere Nutzer profitieren können.

16 RaceChip Erfahrungsberichte


  • Uwe
    Montag, 01. Juli 2019 - 16:17 UhrRace Chip

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Hallo bin sehr zufrieden mit dem Rs Race chip. Habe sie in meinem zwei Fahrzeuge verbaut. Top kann ich nur weiterempfehlen

    (0)

  • Patrick
    Dienstag, 25. Juni 2019 - 09:47 Uhr

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Express bezahlt, aber nach 1 woche trotz blitz Zahlung b8chts erhalten oder versendet

    (0)

  • Toni L.
    Donnerstag, 16. Mai 2019 - 11:57 UhrEinfacher Einbau

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich dachte gar nicht, dass es so einfach ist, aus dem Fahrzeug noch mehr Speed herauszuholen. Auf RaceChip bin ich aufmerksam geworden und habe mich für das Gaspedaltuning entschieden. Der RaceChip Einbau gestaltete sich denkbar einfach. Vor allem ist auch alles toll erklärt. Ich bin sehr begeistert.

    (-2)

  • Christian
    Samstag, 13. April 2019 - 09:56 UhrOpel Adam 1.0 85kw

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Für mich war es anfangs nur ein Testlauf, 129€/ mehr Leistung und das Rückgaberecht bei Nichtgefallen waren die Kriterien warum ich mich für den kleinsten Chip entschied.
    Das auch noch Kraftstoff gespart werden sollte, deckte sich nicht meinen Erfahrungen, schließlich kommt Kraft vom Kraftstoff.

    Nun zum Chip/ Kauf selber:
    Der Chip wurde geliefert und als Kfz-Mechaniker dachte ich …“kein Problem“
    Weit gefehlt, die Einbauanleitung war universell, gut … die für meinen Adam wurde mir von einem sehr netten Mitarbeiter per Mail später zugesandt.
    Was den Einbau angeht, ein Sensor ist leicht zu erreichen, bei dem anderem half mir meine Lehre bei Citroën (zusätzliche Gelenke zu bilden wo keine hin gehören 😉).

    Nun war er eingebaut und die ersten Testläufe standen aus.
    Die 34Nm mehr machen sich in der Stadt richtig bemerkbar und auf der Bahn kann man auf einmal mit den „Großen“ mithalten, war sehr angenehm!
    Nun zum Kraftstoffverbrauch:
    In Verbindung mit einem K&N Luftfilter senkte sich der Verbrauch von 8,3l auf einen Mittelwert von 6,9-7,1l … bei gleichem Spaßfaktor, was für mich ein angenehmer Nebeneffekt war.
    Ich bin sehr angetan von dem Chip und möchte zum Abschluss Racechip einen kleinen Tipp auf den Weg geben:
    Macht den Kabelbaum etwas länger, dann kann man ihn auch optimal verstecken.

    (0)

  • Axel
    Samstag, 30. März 2019 - 18:01 UhrRacechip S

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Racechip S im Insignia 2.0 140ps verbaut. Versand war zügig und der Einbau ging problemlos, die Leistung ist gut spürbar der Verbrauch wird sich noch zeigen. Alles in allem kann ich den Chip empfehlen.

    (-1)

  • Haas erwin
    Sonntag, 17. März 2019 - 20:54 UhrSehr zufrieden

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Habe den Chip im Tiguan 2,0 TDI vor 8 Jahren verbaut. Spritersparnis ca.0,75 ltr
    auf 100 km. Das vorhandene Turboloch gibt es nicht mehr. Läuft auch nach der Software Aktualisierung tadellos.

    (0)

  • Michael Teichert
    Samstag, 02. Februar 2019 - 13:23 UhrUltimate

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Hallo, habe den großen Chip verbaut in einem Golf7 2,0 TDI. Seit Sommer bin ich nun damit gefahren und die Mehrleistung war deutlich spürbar. Gestern war dann die Stunde der Wahrheit. Auf dem Leistungsprüfstand in Lauenau. Angegeben hat racechip eine Leistung von 188 PS und 400 NM. Gemessen wurden 174 PS und 410NM. Alles in allem , muß ich sagen das der Chip annähernd hält was er verspricht. Ich habe mich für den racechip entschieden, weil ich erstens den Chip wieder verkaufen kann bei einem Fahrzeugwechsel und zweitens weil ich ihn zum TÜV oder Inspektionsservice mit wenigen Schritten wieder entfernen kann

    (0)

  • Rainer Nohl
    Mittwoch, 17. Oktober 2018 - 20:37 UhrKundenservice Bericht

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Hatte Problem bei der Montage des erworbenen GTS Black bei meinem Fahrzeug.
    Nun bin ich technisch nicht unversiert, hab es aber mit dem angeboten Equipment nicht hinbekommen.
    Nach 2 Anrufen bei der technischen Hotline und einer Mail wurde das Problem zu meiner Zufriedenheit gelöst, alle Achtung und nochmals Hut ab!
    Einen einzelnen Mitarbeiter hervorheben wäre nicht richtig, Danke an das Team von Hr. Schreiber
    Rainer Nohl, Magdeburg

    (0)

  • Kodeck
    Donnerstag, 23. August 2018 - 08:11 UhrLasst es sein.

    Ø 1 von 5 Sternen

    Ø 1 von 5 Sternen

    Finger weg. Nach Schaden am Turbo, fadenscheinige Ausreden. Seriös ist anders.

    (-1)

  • Karl-Heinz
    Donnerstag, 12. Juli 2018 - 14:55 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich habe den Racechip zusammen mit meinem Cousin in meinen SLK eingebaut. War echt unkompliziert. Jetzt hat das Fahrzeug deutlich mehr Power. Das ist im normalen Modus, aber ganz besonders im Sportmodus zu spüren. Alles in allem kann ich den Chip nur empfehlen! TOP

    (0)

  • Marcel
    Samstag, 19. Mai 2018 - 09:07 UhrIch bin verblüfft!

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich fahre einen Golf 5 2.0TDI PD 140PS und bin Langstreckenpendler. Ich entschied mich für die kleinste Variante, den
    Racechip S, da es mir rein um die Spritersparnis ging.
    Der Versand erfolgte recht zügig und die beigefügte Einbauanleitung war tadellos/bebildert und erklärte alles Schritt für Schritt für meinen Motor.
    Nachdem Einbau konnte ich eine höhere Mehrleistung feststellen in Form eines Gewinns an Schub beim Überholen und dem Beschleunigungsverhalten im sechsten Gang, wo meiner vorher ziemlich zäh beschleunigte.
    Desweiteren sank mein Durchschnittsverbrauch von 6.1L/100km auf 5.5L/100km bei gleicher Fahrweise und gleichen Bedingungen.
    Dies entsprach dem, was auch die Seite versprach. Ich bin verblüfft !
    Einziges Manko was ich habe: Der Bordcomputer zeigt nicht verwertbare Verbräuche an, aber da ich eh mit Tank-belegen und Kilometeranzeigen meinen Verbrauch errechne ist mir das nebensächlich.Alles im Allen kann ich es absolut empfehlen. Bei den heutigen Spritpreisen hat sich der Racechip schnell amortisiert.

    (0)

  • Theo Lindner
    Dienstag, 12. Dezember 2017 - 13:58 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich bin kein Spezialist in Sachen Fahrzeugtuning und lasse daher lieber die Teile in einer Werkstatt einbauen. Gerade auch hinsichtlich diverser Feineinstellungen bin ich vorsichtig und lasse lieber einen Experten ran. Auch die Produkte von Racechip habe ich in einer freien Werkstatt einbauen lassen. Die sind vom Fach und wissen, wie sie Racechip One einstellen und einbauen müssen. Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Das Auto rennt wie verrückt. Begeisterung auf der ganzen Linie.

    (-1)

  • Karo aus Memmingen
    Montag, 30. Juli 2018 - 11:32 Uhr

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich war hinsichtlich des Chiptunings vorsichtig und unsicher. Ein guter Bekannter hat sich für die Racechip Produkte entschieden. Natürlich war ich dabei, als er den Einbau vorgenommen hat. Auch bei der ersten Probefahrt war ich am Start. Ich muss sagen, das hat mich doch sehr positiv überrascht.

    (-4)

  • Mister Opel
    Mittwoch, 20. September 2017 - 16:21 UhrRacechip Einbau vom TÜV abnehmen lassen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ich habe mich für das Chiptuning von Racechip entschieden. Vom TÜV habe ich den Einbau auch abnehmen lassen. Es hat ohne Probleme geklappt.

    (0)

  • Karl Teiger
    Samstag, 01. Juli 2017 - 14:29 UhrProbleme mit Racechip schnell behoben

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ich habe mir von Racechip ein Produkt zur Leistungssteigerung bestellt. Allerdings hatte ich bei dem Einbau diverse Schwierigkeiten, obwohl es eigentlich ganz einfach funktionieren sollte. Ein kurzes Telefonat mit dem Kundensupport hat mir geholfen. Ich hatte da wohl einen Denkfehler. Nach dem Telefonat habe ich alles so gemacht, wie der nette Herr am Telefon mir es erzählt hat. Nun funktioniert alles bestens. Ist wirklich ganz easy. Ich bin sehr zufrieden. Vor allem hat es mich gefreut, dass der Mitarbeiter mir so schnell geholfen hat, nett und kompetent war.

    (0)

  • TuningMeister
    Mittwoch, 12. April 2017 - 10:49 UhrRacechip Test vom ADAC – gute Wahl

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich wollte noch mehr Leistung aus meinem Auto herausholen und habe mich für Chiptuning entschieden. Zu meiner Freude gab es schon einen Racechip Test vom ADAC, der mir sehr weitergeholfen hat. Bis jetzt habe ich es nicht bereut. Alles bestens.

    (-4)

RaceChip Erfahrungsbericht verfassen:

Wie zufrieden sind Sie mit RaceChip? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit RaceChip mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte.

Shop-Information

RaceChip

RaceChip Chiptuning GmbH & Co. KG
Ulmer Straße 123
D-73037 Göppingen
Tel: +49 (0)7161 15 84 999
Fax: +49 (0)7161 15 81 899
E-Mail: info@racechip.com

Im Web

Shop Facebook

RaceChip kann sich sehen lassen – im Test gut abgeschnitten

Aus jedem Auto lässt sich mit entsprechender Technik und Tuning-Produkten mehr Leistung herauskitzeln. Ganz beliebt ist das Motortuning vom Testsieger RaceChip. Chiptuning ist eine einfache und schnell zu realisierende Methode zur Leistungssteigerung. Für über 3.000 Fahrzeuge gibt es bereits die Produkte von RaceChip. Aber was sagen eigentlich die Kunden dazu? Welche Erfahrungen haben sie mit RaceChip gemacht? RaceChip Produkte In unserem Test beschäftigen wir uns mit dem Anbieter und bereits vorhandenen Erfahrungen der Kunden. Sind Sie neugierig, wie RaceChip abschneidet, so ist der Testbericht für Sie sehr interessant.

RaceChip mit den wichtigsten Fakten

  • Leistungssteigerung für über 3.000 Fahrzeuge
  •  Geringer Verbrauch durch Chiptuning
  • Einfache Selbstmontage
  • Problemloser und schneller Rückbau
  • Mit Motorgarantie
  • Support nur von Montag bis Freitag erreichbar

RaceChip Erfahrungen der Kunden in kurzer Übersicht

Der Anbieter ist bereits seit 2008 vertreten und überzeugt immer wieder die Kundschaft. Über 100.000 neue RaceChip Nutzer werden verzeichnet. Das sind schon Dinge, die für den Anbieter sprechen. Neben Chiptuning gibt es von RaceChip auch Gaspedal Tuning, durch das die Reaktionszeit des Motors verkürzt und ein sportliches Fahrverhalten erzeugt werden soll. Aber was sagen nun die Kunden zum Anbieter RaceChip?
Kundenmeinungen auf Erfahrungsberichte.com:
  • Zu meiner Freude gab es schon einen Racechip Test vom ADAC, der mir sehr weitergeholfen hat. Bis jetzt habe ich es nicht bereut. Alles bestens“ – Erfahrung vom 12.04.2017 – TuningMeister
  • Es hat ohne Probleme geklappt.“ – Mister Opel 20.09.2017
  • Das Auto rennt wie verrückt. Begeisterung auf der ganzen Linie.“ – Erfahrungsbericht vom 12.12.2017 von Theo Lindner
Die Meinungen zeigen deutlich, dass die Produkte von RaceChip empfehlenswert und gut sind. Wer etwas mehr Leistung aus seinem Auto herausholen möchte, der ist mit RaceChip gut beraten. Vor allem funktioniert der Einbau auch sehr einfach. Schnell ist die Tuningmaßnahme bei Bedarf auch wieder rückgängig gemacht.
Fazit
Nicht nur bei Erfahrungsberichte.com, sondern auch bei Trustedshops.de berichten die Kunden von dem Anbieter und den Produkten überwiegend Positives. Mit 4,73 von 5 Punkten schneidet RaceChip bei Trustedshops.de ab. Der Onlineshop geht mit guten und sehr guten Noten hervor.

Mit RaceChip zu mehr Leistung – schnell und einfach realisiert

Es gibt so viele Methoden, um ein Auto schneller zu machen und mehr Leistung herauszukitzeln. Oft sind diverse Umbauten notwendig, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Doch das Chiptuning von RaceChip ist so einfach gestaltet, dass es selbst von unerfahrenen Leuten eingebaut werden kann. Sparen können Sie übrigens auch, wenn Sie Produkte bei RaceChip bestellen möchten. Es gibt gelegentlich Gutscheine und Aktionen des Anbieters, durch die Rabatte und Vergünstigungen möglich sind. Folgende Dinge zeichnen die Tuning-Maßnahmen von RaceChip aus:
  • In wenigen Schritten realisierbar
  • Ohne Vorkenntnisse möglich
  • Spezialwerkzeug nicht nötig
  • Einbauanleitungen werden mitgeliefert
Im Prinzip basiert der Einbau auf einem Plug and Play System. Sie müssen also nur die Teile entsprechend der Anleitung anstecken und schon kann es losgehen. Bei Bedarf können Sie auch auf die Hilfe des technischen Supports zurückgreifen. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und helfen Ihnen gerne weiter, wie die folgende Erfahrung von Karl Teiger zeigt. Er berichtet am 01.07.2017: „Ein kurzes Telefonat mit dem Kundensupport hat mir geholfen. Ich hatte da wohl einen Denkfehler. Nach dem Telefonat habe ich alles so gemacht, wie der nette Herr am Telefon mir es erzählt hat. Nun funktioniert alles bestens. Ist wirklich ganz easy.“ Auch dann, wenn Sie das Chiptuning oder Gaspedal Tuning zurückbauen wollen oder müssen, ist es problemlos und schnell mit wenigen Handgriffen möglich. Falls Sie Ihr Fahrzeug nur kurzzeitig in den Serienzustand zurückversetzen müssen, bietet sich auch der Deaktivierungsstecker an. Auch bei dem Rückbau können Sie auf die Hilfe des Supports setzen. RaceChip Einbau

RaceChip Erfahrungen: Bezahlung, Versand und Rückversand

Weitere wichtige Faktoren in unserem Test waren die Zahlungsmethoden, Versandoptionen, Retouren und Kontaktmöglichkeiten. Hier in unserem Testbericht fassen wir die wichtigen Punkte rund um die Modalitäten zusammen, sodass Sie einen kurzen und schnellen Überblick erhalten.

Zahlung

  • Vorkasse
  • Rechnung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Es werden Ihnen die wichtigsten Zahlungsoptionen angeboten. Der Kauf auf Rechnung wird über Klarna realisiert. Sofern die Bonität passt, müssen Sie nicht in Vorkasse gehen, sondern warten die Lieferung erst einmal ab. Im Rahmen des Zahlungsziels von 14 Tagen begleichen Sie den Rechnungsbetrag. Falls Sie Ihre Ware bei dem Anbieter vor Ort abholen möchten, können Sie dort in bar bezahlen.

Versand

  • Innerhalb von 24 Stunden versandfertig
  • Immer versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
  • Lieferzeit zwischen 1 und 3 Werktagen
Versandtechnisch können sich unsere Tester nicht beschweren. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Kunden die Ware und können auch schon mit dem Einbau beginnen. Erwähnenswert ist der Punkt, dass innerhalb Deutschlands keinerlei Versandkosten anfallen. Mit UPS oder per DHL werden die Artikel von RaceChip versendet.

Stornierung

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand
Über das Kundenkonto können Sie sich einen Retourenschein ausdrucken. Den Retourenschein kleben Sie auf das Paket und versenden es an RaceChip. Sie können auswählen, ob Sie eine Gutschrift oder neue Ware erhalten möchten.

Kontakt

  • Telefon: +49 (0)7161 15 84 999
  • info@racechip.com
  • Kontaktformular
Ihnen stehen alle wichtigen Kontaktwege zur Verfügung. Beachten Sie aber, dass nicht zu jeder Zeit ein Mitarbeiter für Sie bereitsteht. Nur von Montag bis Freitag können Sie anrufen. Zwischen 09:00 und 18:00 Uhr sind die Mitarbeiter via Telefon erreichbar. An den Wochenenden ist kein telefonischer Ansprechpartner verfügbar.
Fazit
Sowohl die Versand- als auch die Zahlungsoptionen liegen im angenehmen Bereich. Kunden können gerne auf Rechnung kaufen. Die Ware wird ziemlich zügig zugestellt, sodass niemand lange warten muss. Auch die Kontaktmöglichkeiten sind ok. Es könnte vielleicht auch einen Ansprechpartner an den Samstagen geben. Ansonsten ist alles ok.

Chiptuning von RaceChip – vom TÜV abnehmen lassen

Sie sollten wissen, dass Sie die getätigten Umbauten vom TÜV abnehmen lassen müssen. Ein solcher Umbau kann unter Umständen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs führen, was zur Folge hat, dass Sie das Auto nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr fahren dürfen. Die Abnahme muss natürlich auf eigene Rechnung erfolgen. Falls Sie die Umbauten nicht eintragen lassen, hat es auch zur Folge, dass der Versicherungsschutz erlischt. Passiert etwas, so bezahlt demzufolge die Versicherung nicht.

Was macht RaceChip?

RaceChip bietet Ihnen Chip-Tuning für Ihr Fahrzeug an. Mit solch einem Chip können Sie bei einem Upgrad Ihres PKWs bis zu 30 Prozent mehr PS erzielen.

Was kostet eine RaceChip-Eintragung?

Die TÜV-Abnahme kann bis zu 300 Euro kosten. Zusätzlich kostet die Eintragung in die Fahrzeugpapiere im Anschluss an die Abnahme rund 50 Euro.

Wer baut Ihren RaceChip ein?

Sie haben die Wahl, ob Sie sich für einen Einbauservice in Ihrer Nähe oder für den Selbsteinbau entscheiden möchten. Beide Optionen erläutert das Unternehmen auf seiner Webseite näher.

RaceChip – wo einbauen?

Ihr Chip ist an verschiedene Sensoren unter der Motorhaube Ihres Fahrzeugs anzuschließen. Wie der Einbau genau funktioniert, zeigt Ihnen das Unternehmen mit einer spezifischen Einbauanleitung für Ihren speziellen Fahrzeugtyp.

Gesamteinschätzung unserer Tester: guter Anbieter

Nachdem unsere Tester einen kompletten RaceChip Test durchgeführt haben, erlauben sie sich ein Urteil. Die Mitarbeiter berichten von guten Modalitäten des Onlineshops. Es gibt gute Zahlungsmethoden, eine schnelle Lieferung und problemlose Retouren. Auch wenn es darum geht, dem Kunden hilfreich zur Seite zu stehen, schneidet der Anbieter gut ab. RaceChip wurde auch schon Testsieger von Tuner. Außerdem hat sich der Anbieter von Trusted Shops zertifizieren lassen, was für eine hohe Sicherheit beim Onlinekauf sorgt. Alles in allem ist RaceChip für Tuning-Fans eine top Adresse.

RaceChip Video