Logo First Gold

First Gold Erfahrungen

Ø 4.3 von 5 Sternen
ZUM ANBIETER BEWERTUNG ABGEBEN
Bewertungsgrafik
First Gold wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 4.3 von 5 Sternen bewertet. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 7 Nutzern. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen First Gold Testbericht verfassen, von dem andere Nutzer profitieren können.

7 First Gold Erfahrungsberichte


  • Herr Kant aus München
    Donnerstag, 20. September 2018 - 17:30 UhrMeine First Gold MasterCard Erfahrungen: Note gut

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Wer eine MasterCard ohne Schufa braucht, ist hier richtig. Kann zu dem Service von First Gold nur Gutes sagen. Hatte nie Probleme damit. Dafür sind die Gebühren im Vergleich zu den normalen Kreditkarten am Markt aber auch echt mega hoch. Die nehmen es wirklich von den Lebenden. Aber gut, das Risiko trägt ja auch die Firma.

    (0)

  • Martina S.
    Dienstag, 04. September 2018 - 08:06 UhrKündigung problemlos

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich hatte die Karte bestellt, der Brief kam bereits 3 Tage später. Allerdings hatte ich in der Zwischenzeit eine andere Lösung gefunden, sodass ich nach 7 Tagen gekündigt habe. Kündigung wurde problemlos angenommen. Somit alles okay.

    (0)

  • Mike Küster
    Samstag, 14. April 2018 - 00:16 UhrFür mich das perfekte Angebot

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Leider bin ich vor einigen Jahren durch eine Insolvenz in ein schwierige finanzielle Lage gekommen und meine Schufa sieht nicht wirklich gut aus. Trotzdem wollte ich gerne eine Kreditkarte haben, doch diese zu bekommen, war fast unmöglich. Nun ist die Mastercard von First Gold zwar eine Prepaid-Karte, aber ich konnte mir auch einen Kreditrahmen einräumen lassen. Und das ohne Schufa. Für mich ein wahrer Segen. Dass das nicht ganz billig von den Gebühren her ist, versteht sich von selbst, aber dafür ist ja auch das Risiko höher. Also ich bin jedenfalls dankbar, dass ich diese Möglichkeit nutzen konnte.

    (0)

  • H. M.
    Sonntag, 10. Dezember 2017 - 20:26 UhrKontakt mit First Gold war etwas schwieriger

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ich hatte einige Fragen zu der MasterCard, hatte allerdings mehrmals versucht, einen Mitarbeiter an die Leitung zu bekommen. Nach dem vierten Anlauf hat es endlich geklappt. Der Mitarbeiter war sehr kompetent und hat mir alle Fragen beantwortet. Ich nehme trotzdem nicht die Karte, da es mir ganz einfach zu kostspielig ist. Eine Prepaid Kreditkarte kriege ich woanders günstiger her.

    (0)

  • Tobias Rexroth
    Sonntag, 11. Juni 2017 - 00:12 Uhr

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ø 4 von 5 Sternen

    Ich brauchte dringend einen kleinen Kreditbetrag von 1.000 Euro. Meine herkömmliche Bank wollte es mir nicht ermöglichen. Auf First Gold bin ich aufmerksam geworden. Die Kosten der MasterCard Gold schrecken schon ab. Bei mir ging es aber nicht anders. Ich habe Geld ohne Schufa mit der Kreditkarte zügig erhalten. Allerdings werde ich, sobald die Kreditkarte ausgeglichen ist, die Kreditkarte kündigen. Die Jahresgebühr ist mir zu hoch. Es war auch nur eine Notlösung. Dafür hat alles gut geklappt und ich bin zufrieden. Wie ich gesehen habe, gibt es da sogar mit der Mastercard Gold bis zu 5.000 Euro ohne Schufa. Wer auch in finanziellen Schwierigkeiten steckt, für den könnte diese Variante eine Möglichkeit sein.

    (2)

  • Carola Marteus
    Mittwoch, 09. August 2017 - 07:34 UhrFirst Gold kündigen – unbedingt schnell sein

    Ø 3 von 5 Sternen

    Ø 3 von 5 Sternen

    Ich habe mir die Kreditkarte von First Gold bestellt, dann allerdings doch nochmal aufgrund der hohen Kosten zurückgerudert. Wer von dem Vertrag zurücktreten möchte, muss sehr schnell sein. Bei mir hat es zum Glück noch geklappt, zurückzutreten. Wäre der Druckauftrag und die Prägung der Karte schon in Arbeit gewesen, hätte ich die Ausgabegebühr bezahlen müssen. Ich rate jedem, der eine Prepaid Kreditkarte oder Kreditkarte mit Kreditrahmen haben möchte, sich die ganzen Kosten im Vorfeld genau anzuschauen und zu überlegen, ob es sinnvoll ist.

    (1)

  • Mandy S.
    Dienstag, 17. Oktober 2017 - 14:44 UhrFirst Gold bietet praktische Kreditkarte

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ø 5 von 5 Sternen

    Ich hatte immer Schwierigkeiten, eine Kreditkarte zu erhalten. Daran war meine Einkommenssituation schuld. Doch mittlerweile habe ich einen guten Anbieter gefunden.

    Mir hat besonders gefallen: Kreditkarte ohne Schufaanfrage UND bis zu 5.000 Euro Kreditrahmen ohne Abfrage möglich

    Allerdings fallen recht hohe Gebühren für die Ausgabe der Kreditkarte an. Auch Bargeldabhebungen sind von Gebühren abhängig. Es gibt also Für und Wider. Ich muss aber auch dazusagen, dass es sich um eine Prepaid Kreditkarte handelt. Sie muss also aufgeladen werden, es sei denn, man hat einen Kreditrahmen beantragt und erhalten. Für mich ist die Karte eine gute Variante. Es hat jedoch auch ein bisschen gedauert, bis ich die Karte erhielt. 3 bis 4 Wochen gingen ins Land. Aber dann war alles bestens. Bis jetzt bin ich zufrieden.

    (0)

First Gold Erfahrungsbericht verfassen:

Wie zufrieden sind Sie mit First Gold? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit First Gold mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Beachten Sie dabei jedoch bitte den Leitfaden für Erfahrungsberichte.

Shop-Information

First Gold

Platinum Card Services Ltd. (Benelux)
Stationsplein 8-K
6221 BT Maastricht
The Netherlands
Tel: +49 (0) 800 00 05 833
Fax: +49 (0) 1805 01 22 54

Im Web

Shop Facebook

First Gold im Test – im Mittelfeld gelandet

Möglicherweise benötigen Sie einen bestimmten Betrag für eine wichtige Investition. Oder Sie möchten einfach die Sicherheit haben, immer auf eine bestimmte Summe zurückgreifen zu können. Ihre eigentliche Bank gewährt Ihnen jedoch keinen kleinen Kredit. In dem Fall könnte das Angebot von First Gold.de für Sie interessant sein. Dort wird Ihnen eine MasterCard als Prepaidkarte angeboten, die auch mit einem Kreditrahmen ohne Schufa-Abfrage ausgestellt werden kann. Im First Gold Test haben wir uns nun genauer mit dem Anbieter beschäftigt, haben die Erfahrungen anderer Kunden ausgewertet und weitere wichtige Konditionen beleuchtet.

First Gold Kreditkarte

Wissenswert und interessant

  • Bis zu 5.000 Euro Kreditrahmen ohne Schufa-Abfrage
  • Schnelle Bearbeitung des Antrages
  • Echte goldene MasterCard
  • Gebührenfreie Hotline
  • Prepaid Kreditkarte mit Jahresgebühr
  • Ausgabegebühr wird fällig
  • Bargeldabhebungen mit Kosten verbunden

Erfahrungen zu First Gold bei Erfahrungsberichte.com

Auf den ersten Blick wirkt das Angebot von First Gold sehr verlockend und reizvoll. Schließlich ist es nicht immer einfach, einen Kreditrahmen zu erhalten. Doch Sie sollten auch immer ein wenig genauer hinschauen. Die Gebühren für die Prepaid Kreditkarte mit Kreditrahmen fallen relativ hoch aus. Für diejenigen Leute, die bei der herkömmlichen Bank keine Kreditkarte erhalten, ist das sicherlich eine gute Alternative. Aber was sagen eigentlich die Kunden von First Gold zu dem Angebot?

Erfahrungsberichte und Bewertungen bei Erfahrungsberichte.com:

  • „Für mich ist die Karte eine gute Variante. Bis jetzt bin ich zufrieden.“ – Bewertung vom 17.10.2017 von Mandy S.
  • „Wer von dem Vertrag zurücktreten möchte, muss sehr schnell sein. Bei mir hat es zum Glück noch geklappt, zurückzutreten.“ – Carola Marteus – Kundenmeinung vom 09.08.2017
  • „Ich habe Geld ohne Schufa mit der Kreditkarte zügig erhalten.“ – Erfahrung vom 11.06.2017 – Tobias Rexroth

Bisher sind recht gute Erfahrungsberichte eingegangen. Natürlich kann sich das auch einmal ändern, dass ein Kunde auch mal nicht ganz so zufrieden ist. Auch auf anderen Portalen und auf der Seite des Anbieters finden Sie Bewertungen vor. Jeder hat seine eigene Meinung zu einem Angebot. Die relativ hohen Kosten sind natürlich immer ein Streitfaktor. Aber unsere Tester haben auch erwähnt, dass die Kosten transparent auf der Bestellseite angezeigt werden. Von daher kann niemand sagen, dass es versteckte Kosten und wenig Transparenz gibt.

Die Kosten der MasterCard bei First Gold

Da doch einige Kosten auf die Kunden zukommen, wenn sie sich für eine MasterCard über den Anbieter entscheiden, haben wir diese für Sie aufgelistet. So sehen Sie auf einen Blick, wie tief Sie ins Portemonnaie greifen müssen.

  • Ausgabegebühr der Karte: 49,90 Euro
  • Jahresgebühr der Kreditkarte: 34,90 Euro
  • Gebühren Bargeldabhebung: 1,50 Prozent
  • Gebühr Partnerkarte: 14,90 Euro
  • Gebühr Auslandseinsatz: variabel ab 1 Prozent
  • Zinssatz: ab 4,9 Prozent

Allerdings bleibt zu bedenken, dass die Kreditkarte bei Bedarf mit einem Kreditrahmen bis zu 5.000 Euro ausgestattet werden kann und zwar ohne Schufa-Abfrage. Wer eine saubere Schufa vorzuweisen hat und damit einer Bonitätsprüfung des Kreditinstituts standhält, wird sich möglicherweise für ein anderes Kartenangebot entscheiden.

Fazit
First Gold gewährt gegen relativ hohe Kosten eine MasterCard mit Goldfunktion. Diese kann nach Bedarf mit einem Kreditrahmen ausgestattet werden. Dabei erhalten Sie einen Kredit ohne Schufa. Dieser Vorteil muss Ihnen die Kosten wert sein. Darüber hinaus ist es nicht einfach, derartige Angebote zu finden.

Bei First Gold MasterCard bestellen

Falls Sie mit dem Angebot von First Gold einverstanden sind, können Sie die Bestellung mit wenigen Klicks online erledigen. Klicken Sie einfach dort auf der Seite auf „Bestellung“. Nun füllen Sie das entsprechende Formular aus. Folgende Punkte gibt es da:

  1. Prepaid Karte mit oder ohne Verfügungsrahmen
  2. Name und Anschrift angeben
  3. Handynummer und Geburtsdatum angeben
  4. AGB und Widerrufsbelehrung bestätigen
  5. Auf „Karte zahlungspflichtig bestellen“ klicken

Das war es auch schon, was Sie erledigen müssen. Der Verfügungsrahmen kann zwischen 500 und 5.000 Euro ausgewählt werden. Das hängt von Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen ab. Das Angebot an Kreditkarten ist übrigens limitiert. Pro Tag können maximal 200 Kreditkartenanträge gestellt werden. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie normalerweise auch eine Bestätigung.

First Gold Bestellung

Bezahlung, Widerruf und weitere Modalitäten im Test

Zahlung

  • Direkt bei Erhalt fällig
  • Ausgabegebühr nur durch Zahlung per Nachnahme möglich
  • Jahresgebühr und Nutzungsgebühren entsprechend der vereinbarten Zahlungsmethode

Bestellen Sie über First Gold eine Kreditkarte, erhalten Sie eine hochwertig geprägte Karte. Die Gebühren für die Karte bezahlen Sie direkt mit dem Erhalt der MasterCard beim Postboten. Alle anderen Gebühren werden entsprechend der angegebenen Fälligkeit eingezogen.

Versand

  • Immer mit der Post
  • Zustellung kann bis zu 6 Monate dauern

Prinzipiell wird die Kreditkarte über die Deutsche Post zugestellt. First Gold fungiert lediglich als Vermittler zwischen Ihnen und der ausstellenden Bank. Laut den AGB kann es unter Umständen auch einmal bis zu 6 Monate dauern, bis die Karte zugestellt wird. Das ist ein ziemlich langer Zeitraum. Wie schon in manchen Erfahrungsberichten zu lesen war, geht es meist viel schneller.

  • „Es hat jedoch auch ein bisschen gedauert, bis ich die Karte erhielt. 3 bis 4 Wochen gingen ins Land. Aber dann war alles bestens.“ – Bewertung bei Erfahrungsberichte.com vom 17.10.2017
  • „Ich habe Geld ohne Schufa mit der Kreditkarte zügig erhalten.“ – Tobias Rexroth am 11.06.2017 bei Erfahrungsberichte.com

Wie die Erfahrungen zeigen, ist es also nicht die Regel, dass die Kunden mehrere Wochen und Monate warten müssen. Aber wie ist es eigentlich mit dem Widerruf und einer Kündigung?

Stornierung

  • Widerruf innerhalb von 14 Tagen möglich
  • Außerordentliches Rücktrittsrecht nach der Frist von 6 Monaten bei Nichtlieferung

Haben Sie eine Kreditkarte über First Gold bestellt, so können Sie bei Bedarf innerhalb von 14 Tagen von dem Vertrag zurücktreten. Allerdings ist es von Vorteil, wenn Sie schnell widerrufen. Falls sich die Kreditkarte schon im Druck befindet, müssen Sie die Ausgabegebühr aufgrund der anfallenden Druckkosten bezahlen. Falls Ihre Karte den Weg innerhalb von 6 Monaten nach Antragstellung nicht zu Ihnen gefunden hat, gibt es für Sie ein außerordentliches Rücktrittsrecht. Dieses besagt, dass Sie vom Vertrag zurücktreten können. Bereits getätigte Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet.

Kontakt

  • Telefon: +49 (0) 800 00 05 833
  • Kontaktformular

Möchten Sie mit dem Team von First Gold in Verbindung treten, werden Ihnen die Hotline und das Kontaktformular angeboten. Die Hotline ist für Sie gebührenfrei. Sie können also in Ruhe mit dem Serviceteam reden, ohne von hohen Kosten überrascht zu werden.

Fazit
Der Kontaktbereich ist auf der Seite von First Gold.de gut gestaltet. Wer Hilfe braucht, kann sich gerne an den Kreditkarten-Vermittler per Telefon oder Kontaktformular melden. Etwas negativ fällt der maximale Ausstellungszeitraum von 6 Monaten ins Gewicht.

Gesamturteil zu First Gold

Unsere Tester sind teilweise zufrieden mit dem Angebot. Allerdings gibt es auch einige Punkte, die etwas negativ auffallen. Hierzu zählt der mögliche lange Ausstellungszeitraum. Ebenfalls sind die hohen Gebühren für die Kartenausstellung und die Kosten für die Bargeldabhebungen weniger gut. Für manche Leute ist es sicherlich eine gute Variante, um an eine Kreditkarte mit einem Verfügungsrahmen zu kommen. First Gold fungiert nur als Vermittler, stellt die Karte nicht selber aus. Die Bewertungen der Kunden bewegen sich im guten Mittelfeld, sodass es nicht die schlechteste Wahl sein kann.